BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 242 von 322 ErsteErste ... 142192232238239240241242243244245246252292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.411 bis 2.420 von 3217

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.216 Antworten · 141.987 Aufrufe

  1. #2411

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Mit EU-Steuergeldern: Ukraine will Türkei gegen Russland stützen
    Die Groteske der Verteilung von EU-Steuergeldern ist in militärisch dominierten Zeiten besonders deutlich: Die Ukraine, selbst längst pleite, will die Türkei mit Lebensmitteln beliefern. Kiew sieht die Türken als Partner im Krieg gegen Russland. Die Nato unterstützt Kiew.
    Mit EU-Steuergeldern: Ukraine will Türkei gegen Russland stützen? DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

    Die Kiewer Ukraine will so vieles, und solange Onkel EU- und US-Steuerzahler zahlt, geht das ja auch. Sobald dort aber mal gespart werden muss, gehen in der Ukraine die Lichter aus.

  2. #2412

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Die Kiewer Ukraine will so vieles, und solange Onkel EU- und US-Steuerzahler zahlt, geht das ja auch. Sobald dort aber mal gespart werden muss, gehen in der Ukraine die Lichter aus.
    der Zombie hat noch Aufgaben zu erledigen deswegen wird er so lange am Leben erhalten wie es nötig ist, allein dass das erste mal in seiner Geschichte die IWF seine Regeln wegen der Ukraine zu ändern bereit ist um den Pleite-Staat nicht sterben zu lassen sagt alles

    Poroschenko trifft Obama in Paris :


  3. #2413
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.424
    Ihr seid auch nur hier hier in diesem Bereich, nicht mal einen Avatar.

  4. #2414

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Ihr seid auch nur hier hier in diesem Bereich, nicht mal einen Avatar.
    ???

  5. #2415

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.168
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Ihr seid auch nur hier hier in diesem Bereich, nicht mal einen Avatar.
    Soll ich auch so einen Tanga-Hintern als Avatar einstellen, damit Dich das erfreut?

  6. #2416

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Krimtataren kündigen Seeblockade und eine "militärische Operation" gegen die Krim
    Einer der Führer der krim-tatarischen Mejlis, der Koordinator des sogenannten Nahrungsmittel- und Energieblockade der Krim Lenur Isljamow kündigte den Beginn der Seeblockade der Krim und verdeckte Aktionen im Rahmen der "militärischen Operation". Dies sagte er in einem Interview der ukrainischen Redaktion von "Radio Swoboda".

    Der Koordinator der zivilen Aktion zur Blockade der Krim, Lenur Isljamow, erklärt, dass man in den nächsten Tagen von einer neuen Blockade der Halbinsel erfährt. Das sagte er in einem Interview mit Radio Liberty.
    Außer der Energie- und Seeblockade der Krim wird es noch eine Blockade geben, und Sie werden bald davon erfahren, jetzt werde ich darüber zunächst nicht reden“, sagte er.
    Früher kündigte er eine „Seeblockade“ der Halbinsel an, auch im Bereich der Straße von Kertsch, die zurzeit der wichtigste Transportweg ist, der die Krim mit Russland verbindet. Er erinnerte, dass sich die Aktivisten der Aktion zur Blockade der Krim bereits mit ihr befassen.
    Das ist schon eine militärische Operation, deshalb kann ich darüber noch nicht reden. Aber ich sage, dass die Seeblockade der Krim bereits begonnen hat. Weil die Türken, als sie dieses Flugzeug abgeschossen haben…, bereits den Bosporus und die Dardanellen blockieren. Es bleibt nur noch die Straße von Kertsch, und damit beschäftigen wir uns“, sagte Isljamow.
    Die Krimer Besatzungsbehörden reagierten auf diese Erklärung mit der Beschlagnahme der gesamten Habe des Aktivisten.
    Aktivisten bereiten der Krim noch eine weitere Blockade vor ? Ukrinform Nachrichten
    ??????? ??????????? ?????? «??????? ????????» ?????? ?????: ???????: ?????? ????: Lenta.ru

    Poroschenko hat Verstärkung der Armeetruppen an der Grenze zur Krim und Transnistrien bekannt gegeben
    ????????? ?????? ?? ?????????? ??????????? ????? ?? ??????? ? ?????? : ???????: ?????? ????: Lenta.ru

    Endgültig: Ex-Präsident Saakaschwili ist kein georgischer Staatsbürger mehr
    Endgültig: Ex-Präsident Saakaschwili ist kein georgischer Staatsbürger mehr


    EU-Kommission gibt der Ukraine 100 Mio. Euro für Dezentralisierung

    Japan gibt der Ukraine $ 300 Millionen für Reformen
    Ukrinform Nachrichten

  7. #2417

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Lenur Isljamow der Führungsmitglied der krimtatarischen Mejlis und Koordinator der Krimblockade schriebt im Facebook:

    "Türkische Patrioten von der Organisation Bozkurtlar, Turk ulkuculer - Die Graue Wölfe, haben uns auf der Blockade besucht. Der Blockadering zieht sich zusammen "


    https://www.facebook.com/photo.php?f...4909856&type=3

    Lenur Isljamow steht im Zentum


  8. #2418
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Wozu braucht Katar sowjetische Bomben? Hacker enthüllen Geheimdeal mit Ukraine



    Die Ukraine will Katar sowjetische Fliegerbomben verkaufen, behauptet Cyber-Berkut. Nach Angaben der Hacker, die die Computer eines ukrainischen Rüstungskonzerns aufgebrochen haben wollen, ist die Golf-Monarchie bereit, tief in die Tasche zu greifen, um die Waffen aus der Zeit des Kalten Krieges in ihren Besitz zu bringen.

    Für jede Bombe des Typs OFAB-250-270 würde Katar 2100 US-Dollar zahlen, berichtet Cyber-Berkut und veröffentlicht als Beleg die angebliche Korrespondenz der ukrainischen Firma Speztechnoexport (Tochter des staatlichen Rüstungskonzerns Ukroboronprom). Demnach tritt die polnische Firma Level 11 bei dem Bombendeal als Vermittler auf.

    Dass Katar den dreifachen Marktwert zahle, könnte dafür sprechen, dass das arabische Emirat die Bomben dringend benötige, so die Hacker. Wozu Katar die Bomben braucht, bleibt jedoch unklar. Die Luftwaffe des Golfstaates ist mit französischen Kampfflugzeugen Dassault Mirage 2000 und deutsch-französischen Alpha Jets ausgerüstet, die mit der sowjetischen Munition nicht kompatibel sind. Die russische Luftwaffe setzt diese Bomben gegen die Terrororganisation Daesh ("Islamischer Staat") in Syrien ein.

    Wozu braucht Katar sowjetische Bomben? Hacker enthüllen Geheimdeal mit Ukraine

  9. #2419
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.882
    Wenn Cyber-Beirut das sagt wird es schon stimmen

  10. #2420
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wenn Cyber-Beirut das sagt wird es schon stimmen
    Selbstwahrnehmung:



    Realität: