BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 249 von 322 ErsteErste ... 149199239245246247248249250251252253259299 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.481 bis 2.490 von 3217

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.216 Antworten · 142.244 Aufrufe

  1. #2481
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist aber kein spezieller Thread für "deutsche Massenmedien", ausserdem habe nicht ich geschrieben in deutschen Medien sei dieses oder jenes normal sondern Damien.

    Die mit Abstand größten Staatspropaganda-Spamer sind die Putinkos, und das in einem Balkanforum

    - - - Aktualisiert - - -

    Lenta.ru interessiert mich einen Scheiss
    Ich finde genau das so spannend am BF. Es ist viel internationaler als jedes andere Forum.

    Es schreiben, Russen, Türken etc., sogar ein Chinese hat hier mal Halt gemacht. Schade, dass er nicht mehr aufkreuzt.


    Außerdem wenn man sich damit brüstet, dass man demokratische Werte hochhält, dann wird man wohl auch RT etc. aushalten können. Wir sind doch alle erwachsen. Es schadet ebenso wenig wenn man CNN, BBC oder Al Jazeera schaut. Ich finde es sogar extrem spannend, Vergleiche zu machen, wie wo was berichtet wird.

  2. #2482
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist aber kein spezieller Thread für "deutsche Massenmedien", ausserdem habe nicht ich geschrieben in deutschen Medien sei dieses oder jenes normal sondern Damien.

    Die mit Abstand größten Staatspropaganda-Spamer sind die Putinkos, und das in einem Balkanforum

    - - - Aktualisiert - - -

    Lenta.ru interessiert mich einen Scheiss
    ja, ok, russen haben hier nichts verloren

  3. #2483
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Internet-Seite des bestohlenen niederländischen Museums - die gleiche Information wie in den verlinkten Artikeln oben, dazu noch Bilder von allen gestohlenen Gemälden und gestohlenem Tafelsilber:

    Westfriese roofkunst in Oekraïne, maar onbereikbaar




    De in 2005 gestolen kunst uit het Westfries Museum in Hoorn bevindt zich in Oekraïne. Maar alle pogingen om de geroofde 17e eeuwse schilderijen naar Hoorn terug te krijgen zijn gestrand. Contacten met de huidige bezitters van de roofkunst en diplomatieke inspanningen tot op het hoogste niveau hebben tot niets geleid. Omdat de collectie aan anderen dreigt te worden verkocht en in steeds slechtere staat verkeert, zoekt Hoorn nu de (internationale) publiciteit. Dit om potentiële kopers af te schrikken en de handelswijze van de Oekraïense kunstcriminelen, die contacten hebben tot op het hoogste politieke niveau, bloot te leggen....
    ...
    Westfriese roofkunst in Oekraïne, maar onbereikbaar | Westfries Museum
    Es macht keinen Sinn! Ich habe keinen einzigen RT oder Sputnik-news-Artikel jemals gepostet, dennoch bin ich "Sputnik-links"

  4. #2484
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ich finde genau das so spannend am BF. Es ist viel internationaler als jedes andere Forum.

    Es schreiben, Russen, Türken etc., sogar ein Chinese hat hier mal Halt gemacht. Schade, dass er nicht mehr aufkreuzt.


    Außerdem wenn man sich damit brüstet, dass man demokratische Werte hochhält, dann wird man wohl auch RT etc. aushalten können. Wir sind doch alle erwachsen. Es schadet ebenso wenig wenn man CNN, BBC oder Al Jazeera schaut. Ich finde es sogar extrem spannend, Vergleiche zu machen, wie wo was berichtet wird.
    Das war ein Türke, na ja, mehr oder minder...

  5. #2485
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das war ein Türke, na ja, mehr oder minder...
    Echt?

    Aber schon aus China oder habe ich da was verwechselt?

  6. #2486

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das war ein Türke, na ja, mehr oder minder...
    war er ein Uigure?

  7. #2487
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.965
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    ja, ok, russen haben hier nichts verloren
    Das habe ich nicht gesagt, Putinbots haben hier nichts verloren

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Ich finde genau das so spannend am BF. Es ist viel internationaler als jedes andere Forum.

    Es schreiben, Russen, Türken etc., sogar ein Chinese hat hier mal Halt gemacht. Schade, dass er nicht mehr aufkreuzt.


    Außerdem wenn man sich damit brüstet, dass man demokratische Werte hochhält, dann wird man wohl auch RT etc. aushalten können. Wir sind doch alle erwachsen. Es schadet ebenso wenig wenn man CNN, BBC oder Al Jazeera schaut. Ich finde es sogar extrem spannend, Vergleiche zu machen, wie wo was berichtet wird.
    Wüsste nicht was so spannend daran sein soll sich 20 x am Tag Blödsinn von sputnik anzusehen

    - - - Aktualisiert - - -
    ================================================== =========

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Internet-Seite des bestohlenen niederländischen Museums - die gleiche Information wie in den verlinkten Artikeln oben, dazu noch Bilder von allen gestohlenen Gemälden und gestohlenem Tafelsilber:

    Westfriese roofkunst in Oekraïne, maar onbereikbaar


    ...

    De in 2005 gestolen kunst uit het Westfries Museum in Hoorn bevindt zich in Oekraïne. Maar alle pogingen om de geroofde 17e eeuwse schilderijen naar Hoorn terug te krijgen zijn gestrand. Contacten met de huidige bezitters van de roofkunst en diplomatieke inspanningen tot op het hoogste niveau hebben tot niets geleid. Omdat de collectie aan anderen dreigt te worden verkocht en in steeds slechtere staat verkeert, zoekt Hoorn nu de (internationale) publiciteit. Dit om potentiële kopers af te schrikken en de handelswijze van de Oekraïense kunstcriminelen, die contacten hebben tot op het hoogste politieke niveau, bloot te leggen....
    ...
    Westfriese roofkunst in Oekraïne, maar onbereikbaar | Westfries Museum
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Es macht keinen Sinn! Ich habe keinen einzigen RT oder Sputnik-news-Artikel jemals gepostet, dennoch bin ich "Sputnik-links"
    Wollt ihr mich verarschen? Ich habe nicht den Diebstahl und den Erpressungsversuch geleugnet sondern die bescheuerte sputnik-Schlagzeile ""Kiew erpresst ...", welche ein auf Hörensagen und "könnte" basierendes Gelaber als Hinweis auf Parteispitze und Geheimdienste und weiß der Geier was interpretiert.

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    "Laut einem Museumsvertreter könnten ...", "«gut informierte Quellen»", bla bla bla, alles klar.
    Und davon ob und wieviel der Staat dagegen unternimmt steht nix im Text.

    Mit deinem "hätte wäre wenn" kannst du nicht vertuschen, dass das sputnik-Müll mit irgendwelchen Pimmel-Behauptungen ist

  8. #2488
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht gesagt, Putinbots haben hier nichts verloren

    - - - Aktualisiert - - -



    Wüsste nicht was so spannend daran sein soll sich 20 x am Tag Blödsinn von sputnik anzusehen
    Aber wer zwingt dich dazu, das anzuschauen.

    Ich bin halt neugierig

    Mich interessieren auch keine militärischen Ausrüstungen, aber das interessiert mich bei anderen Ländern genauso wenig. Nur es ist nicht so, dass hier ausschließlich solche Dinge gebracht werden. Viele dieser Artikel von RT etc. kamen sogar oft dann in unseren Medien. R25 - 300 hat es dir auf niederländisch gebracht und so weit ich den letzten Satz verstanden habe, steht dort "bis in die höchsten Regierungskreise"...Wiese ist es ok wenn die Niederländer das schreiben, aber nicht, wenn man "Kiew erpresst" schreibt? Letzteres mag krasser sein, aber es ist keine Lüge!


    Bei welchen Themen es völlig unterschiedliche Zugänge gibt, ist doch auch klar. Aber da ist es vllt sogar umso wichtiger, sich anzuhören, was wer dazu zu sagen hat. Meistens gibt es dann auch noch eine dritte, vierte etc. Seite. Das ist mA die einzige Möglichkeit herauszufinden, was annähernd stimmen könnte. Aber was mir in unseren Medien oft auffällt, und es ist egal ob es Süddeutsche, Zeit etc. ist, und das stört mich zunehmend, ist diese apodiktische Art vorzuschreiben, dass es nur einen einzige in moralischer Hinsicht einwandfreie Sicht der Dinge geben kann.

    Also dagegen - ganz ehrlich - finde ich die "Russen" geradezu erfrischend mit ihren klaren Ansagen ohne lang herumzufackeln. Da kann ich immer noch sagen, das ist für mich glaubwürdig oder auch nicht. Aber diese moralischen Keulen, die ständig angesetzt werden, die im Grunde genommen jedes nicht westliche Land betreffen, denn welche Länder erfüllen diese demokratischen Werte außer die Westlichen, sehe ich zunehmend als Instrumentalisierung. Gerade wenn es moralisch wird, wird immer aus der Position, dass "wir" die überlegenen und das "Gute" für uns gepachtet haben, argumentiert, die aber so nicht ausgesprochen wird.

  9. #2489
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Echt?

    Aber schon aus China oder habe ich da was verwechselt?
    Also der war schon Türkei-Türke. Ein anatolischer Esel soweit ich es beurteilen konnte...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    war er ein Uigure?
    Nein.

  10. #2490
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Internet-Seite des bestohlenen niederländischen Museums - die gleiche Information wie in den verlinkten Artikeln oben, dazu noch Bilder von allen gestohlenen Gemälden und gestohlenem Tafelsilber:

    Westfriese roofkunst in Oekraïne, maar onbereikbaar




    De in 2005 gestolen kunst uit het Westfries Museum in Hoorn bevindt zich in Oekraïne. Maar alle pogingen om de geroofde 17e eeuwse schilderijen naar Hoorn terug te krijgen zijn gestrand. Contacten met de huidige bezitters van de roofkunst en diplomatieke inspanningen tot op het hoogste niveau hebben tot niets geleid. Omdat de collectie aan anderen dreigt te worden verkocht en in steeds slechtere staat verkeert, zoekt Hoorn nu de (internationale) publiciteit. Dit om potentiële kopers af te schrikken en de handelswijze van de Oekraïense kunstcriminelen, die contacten hebben tot op het hoogste politieke niveau, bloot te leggen....
    ...
    Westfriese roofkunst in Oekraïne, maar onbereikbaar | Westfries Museum
    @ Black diese Stelle habe ich gemeint...