BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 270 von 323 ErsteErste ... 170220260266267268269270271272273274280320 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.691 bis 2.700 von 3223

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.222 Antworten · 142.944 Aufrufe

  1. #2691
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Semion Beitrag anzeigen
    Wer sagt dir das?
    Erfahrungen aus dem real life. Bist mir noch eine Antwort "schuldig"...

  2. #2692

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.785
    Vor zwei Tagen zog sich der ukrainische Außenminister Pawlo Klimkin Wischiwanka an und warb mit einem Fahrradtour durch den Amsterdam für die Ukraine




    Vertreter der krimtatarischen Madschlis waren bei dem Werbetour auch dabei




    Ukrainians run 65km Hague-Amsterdam marathon for Association Agreement : UNIAN news

  3. #2693
    Avatar von Lynes

    Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.536
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Erfahrungen aus dem real life. Bist mir noch eine Antwort "schuldig"...
    Ich hab doch geantwortet. Und du darauf dann auch.

  4. #2694
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Semion Beitrag anzeigen
    Ich hab doch geantwortet. Und du darauf dann auch.
    Ich habe dich gefragt warum man bei gewissen Fragen das Volk nicht abstimmen lassen soll und du hast darauf eine Gegenfrage gestellt ohne meine Frage zu beantworten...

  5. #2695

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.674
    Was ist aus YUkraine geworden?

  6. #2696

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.785
    die gibt es noch, nur die Menschen sind noch ärmer geworden

  7. #2697
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Was ist aus YUkraine geworden?
    Nur Gutes: Arbeitslosenquote ist auf -10 gesunken, Wert der Währung hat sich vervielfacht (es wird schon überlegt die ukrainische Währung zu Weltwährung zu machen), russische Sprache wurde verboten- ukrainische auch da der russischen zu sehr ähnlich- , alle Holländer tragen Freundschaftsbänder in ukrainischen Nationalfarben und Poroschenko ist nicht mehr korrupt. Ironie off!

  8. #2698
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Nur Gutes: Arbeitslosenquote ist auf -10 gesunken, Wert der Währung hat sich vervielfacht (es wird schon überlegt die ukrainische Währung zu Weltwährung zu machen), russische Sprache wurde verboten- ukrainische auch da der russischen zu sehr ähnlich- , alle Holländer tragen Freundschaftsbänder in ukrainischen Nationalfarben und Poroschenko ist nicht mehr korrupt. Ironie off!
    Ach ja wegen der grina also dem Rubel dort, ueberlegt man nun ernsthaft die Scheine auf recycelte Altpapier zu drucken. Scheinbar geht in die Kohle aus fuer importierten Baumwollzellstoff aus denen normalerweise Geldscheine produziert werden.

  9. #2699
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.927
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Vor zwei Tagen zog sich der ukrainische Außenminister Pawlo Klimkin Wischiwanka an und warb mit einem Fahrradtour durch den Amsterdam für die Ukraine




    Vertreter der krimtatarischen Madschlis waren bei dem Werbetour auch dabei




    Ukrainians run 65km Hague-Amsterdam marathon for Association Agreement : UNIAN news
    Wie heuchlerich, verlogen und ekelerregend diese ganze Propagandaveranstaltung doch ist und wie niederträchtig die Initiatoren sind. Wie sie dort die Jugend indoktrinieren und instrumentalisieren!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Semion Beitrag anzeigen
    Das Ergebnis eines Referendums, an dem nicht einmal die Hälfte der Abstimmungsberechtigten teilgenommen hat, sollte nicht für die Politik eines Landes bindend sein.

    "Das Volk" sollte bei heiklen Themen wie Zuwanderung oder eben diesem generell überhaupt nicht gefragt werden.
    In Deutschland auf keinen Fall! Und mittlerweile in so manch anderen europäischen Ländern auch nicht mehr.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Warum sollte das Volk zu solchen Themen nicht befragt werden, schließlich kommt NUR das Volk selbst in Berührung mit Neuankömmlingen, die politische Elite wohl kaum?
    Das Volk sollte die politische Elite mal überwunden haben. Doch leider ist dies zB. in Deutschland , bei so einem unterwürfigen Volk, niemals wirklich in den letzten zweihundert Jahren geschehen. Eher sieht es so aus , dass die Elite genau das ausführt , was das Deutsche Volk will. Sich aushorchen und abhören lassen. Nazis seit über 20 Jahren morden lassen.
    Grenzen wieder dicht machen. Menschen, die es unter schweren Bedingungen und unerträglichen Strapazen hier her geschafft haben, die Menschenrechte abzusprechen. Die Menschen nach 33 wieder massenhaft in Lager zu stecken.

    Das ist Deutschland. Die Elite, die Politik macht genau das was das Deutsche Volk will!

  10. #2700
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.131
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wie heuchlerich, verlogen und ekelerregend diese ganze Propagandaveranstaltung doch ist und wie niederträchtig die Initiatoren sind. Wie sie dort die Jugend indoktrinieren und instrumentalisieren!


    Wie sind die denn die du als Helden feierst? Das alles ist Hühnerkacke gegen die Propagandamaschinerie sputnik und RT-News.