BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 314 von 322 ErsteErste ... 214264304310311312313314315316317318 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.131 bis 3.140 von 3219

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.218 Antworten · 142.615 Aufrufe

  1. #3131

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.774
    Treffen mit ukrainischer Gemeinde in New-York: Poroschenko wirbt um letale Waffen
    Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, hat sich im „Ukrainian Institute of America“ in New-York mit Vertretern der ukrainischen Gemeinde in den USA getroffen. Er bedankte sich bei den Ukrainern für ihre Unterstützung für die Ukraine und ukrainische Streitkräfte, meldet die Pressestelle des Staatschefs.
    Poroschenko betonte in seiner Rede: Es sei sehr wichtig, die Sanktionen gegen Russland aufrecht zu halten und zu erweitern. „Man muss zusätzliche Sektoralsanktionen wegen russischer Menschenrechtsverletzungen in den besetzten Gebieten, darunter gegen die Krimtataren, verhängen. Die Welt muss darauf reagieren. Zum Beispiel: eine moderne Variante der Jackson-Vanik-Klausel könnte zu einem guten Ergebnis für uns führen", sagte das Staatsoberhaupt und rief auf, einen Aktionsplan gemeinsam zu erarbeiten und ihn in die Tat umzusetzen.
    Die nächste wichtige Aufgabe sei laut Poroschenko Lieferungen von letalen Waffen und anderen Kriegshilfen. „Wir haben in diesen zweieinhalb Jahren bewiesen, dass man sich auf uns verlassen und uns vertrauen kann. Wir haben gezeigt, dass die Ukraine Eroberungskriege nie führte und nie führen wird. Von der Ukraine geht keine Gefahr aus. Es ist ganz sicher, uns letale Waffen zu geben“, so der Präsident.
    Treffen mit ukrainischer Gemeinde in New-York: Poroschenko wirbt um letale Waffen - 19.09.2016 09:35 ? Ukrinform Nachrichten

  2. #3132
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Josef Resch erforschte als Privatermittler den Abschuss der Passagiermaschine MH-17 über der Ukraine. Jetzt droht ihm der Bundesgerichtshof (BGH) mit Ordnungshaft, sollte er sein Wissen nicht preisgeben. Doch Resch schweigt - er fürchtet um sein Leben.

    MH-17 Ermittler Josef Resch: Der BGH "bringt mich in Lebensgefahr"

  3. #3133

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.774
    die haben was zu verbergen, vielleicht war nicht nur Ukraine bei dem Abschuss beteiligt

  4. #3134
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.058
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Josef Resch erforschte als Privatermittler den Abschuss der Passagiermaschine MH-17 über der Ukraine. Jetzt droht ihm der Bundesgerichtshof (BGH) mit Ordnungshaft, sollte er sein Wissen nicht preisgeben. Doch Resch schweigt - er fürchtet um sein Leben.

    MH-17 Ermittler Josef Resch: Der BGH "bringt mich in Lebensgefahr"
    Der ehemalige V-Mann Resch ist ein großmäuliger Wixxa und Selbstvermakter, jeder Depp kann sich in D "Privatermittler" nennen. Alleine seine Behauptung ein Auftraggeber biete über ihn 30 Millionen Euro Belohnung für Hinweise auf die Verantwortlichen des Abschusses der hat garnichts

  5. #3135

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.774
    Poroschenko: USA geben Ukraine 1 Mrd. Dollar Kreditgarantien
    Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, und der US-Vizepräsident, Joe Biden, haben das bei ihrem Treffen in New York vereinbart.
    Poroschenko: USA geben Ukraine 1 Mrd. Dollar Kreditgarantien - 21.09.2016 09:22 ? Ukrinform Nachrichten

    Trotz Widerstands aus Russland: IWF gibt Milliardenkredit für Ukraine frei
    Moskau hatte sich gegen die neue Auszahlung ausgesprochen, weil Kiew seine Schulden beim Nachbarland noch nicht beglichen hatte. Die Ukraine schuldet Russland 3,075 Milliarden Dollar.
    https://de.sputniknews.com/wirtschaf...aine-frei.html

    Weltbank kann eine Milliarde Dollar in ukrainische Infrastrukturprojekte investieren
    Weltbank kann eine Milliarde Dollar in ukrainische Infrastrukturprojekte investieren - 21.09.2016 15:42 ? Ukrinform Nachrichten

  6. #3136
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.058
    Und ich überweise nochmal 13 Zilliarden dann hat Kanisterkopf Poroschenko erstmal wieder Luft

  7. #3137

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.774
    Poroschenko und Erdogan wollen strategische Partnerschaft erweitern
    Beide Staatschefs bestätigten, laut der Pressestelle des ukrainischen Präsidenten, die Bereitschaft, strategische Partnerschaft zwischen der Ukraine und Türkei zu erweitern. Poroschenko habe türkische Unternehmen eingeladen, an der Privatisierung in der Ukraine teilzunehmen. Auch Handelsbeziehungen und Energiefragen seien Themen des Gesprächs gewesen.
    Poroschenko und Erdogan wollen strategische Partnerschaft erweitern - 21.09.2016 09:49 ? Ukrinform Nachrichten

    Erdoğan wird ukrainische Ansprüche auf Krim weiter unterstützen
    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko versprochen, dass die Stellung Ankaras gegenüber dem Beitritt der Krim zu Russland sich nicht ändert. Abgesehen von der Erneuerung der russisch-türkischen Beziehungen wird die Türkei die Ukraine in den Fragen der territorialen Integrität und der Wiederherstellung der Souveränität nach wie vor unterstützen.
    https://deutsch.rt.com/newsticker/40...anspruche-auf/

  8. #3138
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Ermittler: Flug MH17 mit russischer Rakete abgeschossen - Malaysia Airlines Flug 17 - derStandard.at ? International

    Na sowas, wer hätte das auch gedacht

    - - - Aktualisiert - - -

    Wenn das wirklich Interessiert, hier anbei das Video des JIT heute Nachmittag:

  9. #3139

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.155
    Der Kreml als auch die NATO hätte daran Interesse den jeweils anderen dafür zu verantworten um das jeweilige Vorgehen zu rechtfertigen. Mir tut es nur um die unschuldigen Passagiere leid. Es wird wohl ein Geheimnis bleiben wer es wirklich zu verantworten hat.

  10. #3140
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Der Kreml als auch die NATO hätte daran Interesse den jeweils anderen dafür zu verantworten um das jeweilige Vorgehen zu rechtfertigen. Mir tut es nur um die unschuldigen Passagiere leid. Es wird wohl ein Geheimnis bleiben wer es wirklich zu verantworten hat.
    Welches Interesse hätte die Ukraine als Staat den bitte das man über Ihrem Staatsgebiet einen Passagierflieger abschießt?

    Ich finde es da plausibler wen die Rebellen unabsichtlich diesen Flieger abgeschossen haben, da Sie dachten es sei ein Ukrainisches Militärflugzeug.

    Das Geile ist ja die Reaktion von so manch Russischen Nachrichtensendern, gib dir zum beispiel diese hier:

    Am anfang dachte man wohl es sei eine AN-26, bis man dann herausgefunden hat das man wirklich scheiße gebaut hat...