BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 315 von 323 ErsteErste ... 215265305311312313314315316317318319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.141 bis 3.150 von 3221

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.220 Antworten · 142.819 Aufrufe

  1. #3141

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.157
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Welches Interesse hätte die Ukraine als Staat den bitte das man über Ihrem Staatsgebiet einen Passagierflieger abschießt?

    Ich finde es da plausibler wen die Rebellen unabsichtlich diesen Flieger abgeschossen haben, da Sie dachten es sei ein Ukrainisches Militärflugzeug.

    Das Geile ist ja die Reaktion von so manch Russischen Nachrichtensendern, gib dir zum beispiel diese hier:

    Am anfang dachte man wohl es sei eine AN-26, bis man dann herausgefunden hat das man wirklich scheiße gebaut hat...
    Die Regierung aus Kiew will die Rebellen international als böswillige Aggressoren darstellen. Das mit AN-26 ist aber auch interessant

  2. #3142
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Die Regierung aus Kiew will die Rebellen international als böswillige Aggressoren darstellen. Das mit AN-26 ist aber auch interessant
    Der Image-schaden der Ukraine - sollte das jemals ans Licht kommen, wäre viel zu groß. Ich glaube nicht das dieses Passagierflugzeug von irgendjemand absichtlich abgeschossen worden ist.

  3. #3143
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Welches Interesse hätte die Ukraine als Staat den bitte das man über Ihrem Staatsgebiet einen Passagierflieger abschießt?
    Und welche hätte Russland als Staat ein Passagierflugzeug abzuschießen?

    Warum hatten die Ukrainer Buk Raketen an der Grenze zum Rebellen Gebiet stationiert?
    Wenn die Rebellen keine Flugzeuge haben?

    Es ist durchaus plausibel das die Ukraine es den Rebellen in die schuhe schieben wolten um ein härteres vorgehen zu rechtfertigen.


    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Ich finde es da plausibler wen die Rebellen unabsichtlich diesen Flieger abgeschossen haben, da Sie dachten es sei ein Ukrainisches Militärflugzeug
    Es ist deshalb unplausibel weil sie keine Buk hatten. Gar nicht in der lage waren solche systeme zu bedienen.

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Das Geile ist ja die Reaktion von so manch Russischen Nachrichtensendern, gib dir zum beispiel diese hier:

    Am anfang dachte man wohl es sei eine AN-26, bis man dann herausgefunden hat das man wirklich scheiße gebaut hat...
    Wie oft schreien den die Rebel in Syrien das sie ein flugzeug abgeschossen haben.
    Oft genug hat sich das als lüge herausgestellt. Oft genug war es ein technischer defekt aber trotzdem schreien sie dennoch immer laut hier wir waren es.

    Selbst zur Bombadierung des UN Hilfskonvois haben sie ein mal gesagt es waren Flugzeuge. Dann waren es Hubschrauber.
    Dann waren es Hubschrauber und Flugzeuge. Und nun ist sich die UN selbst nicht mal so sicher das es überhaupt ein Luftschlag war.

    Und das eine Russische drone einen UN Hilfskonvoi durch Rebellen gebiet begleitet ist ja so etwas aussergewöhnliches.

    Fliegen über Syrien auch Passagier Flugzeuge?
    Glaube kaum.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wie wollen sie das wissen wen sie dazu keine Original Russische Rakete hatten?

    Sondern nur ein export model? Mit dem sie es getestet haben. Das sich von der russischen Rakete die momentan im einsatz sind unterscheidet.

    Selbst die splitter sind anders.

    Dazu ziehen sie noch US luftabwehr experten dazu die sich nicht mit Buk auskennen.

  4. #3144
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.635
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Welches Interesse hätte die Ukraine als Staat den bitte das man über Ihrem Staatsgebiet einen Passagierflieger abschießt?



    Am anfang dachte man wohl es sei eine AN-26, bis man dann herausgefunden hat das man wirklich scheiße gebaut hat...
    Liegt wohl daran,das es Trümmer regnete und keiner auf die Idee kommt,das man ein Passagierflugzeug Mitten durch ein Kriegsgebiet fliegen lässt,wo genau ein Tag vorher so eine Antonov dort vom Himmel geholt worden ist.Streng dich mal an,in München war es auch die IS,nicht einer, gleich mehrere,keiner hat damit gerechnet das es nur ein rechtsradikaler Iraner mit Namen David war.Das wurde erst Stunden bzw Tage später klar.

  5. #3145
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457


    Schaut euch doch einfach mal an was die JIT so alles herausgefunden hat und versucht hier nicht so erbärmlich alles zu verdrehen.
    Ich habe schon öfter als einmal geschrieben wie es meiner Meinung nach ausgesehen haben könnte.

  6. #3146
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Unabhängige Komision
    Und dann die Ukraine flage auf dem Tisch.

    Ob sie auch eine Unabhängige komision mit Assad zum UN Hilfskonvoi gründen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen


    Schaut euch doch einfach mal an was die JIT so alles herausgefunden hat und versucht hier nicht so erbärmlich alles zu verdrehen.
    Du weißt schon das das Video von RT ist
    Das man das noch erlebene darf

  7. #3147
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Blöd halt das es in der Ukraine passiert ist.
    Diese Kommission besteht aus weiteren vier Ländern, die davon betroffen sind^^

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen

    Du weißt schon das das Video von RT ist
    Das man das noch erlebene darf
    Es ist/war eine Live-Übertragung, da kann man nicht viel falsch machen

  8. #3148
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.635
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen


    Schaut euch doch einfach mal an was die JIT so alles herausgefunden hat und versucht hier nicht so erbärmlich alles zu verdrehen.
    Ich habe schon öfter als einmal geschrieben wie es meiner Meinung nach ausgesehen haben könnte.
    Das wäre genau so wenn diese JIT aus Malaysia,Russland,Bela-Russ,China und aus dem Iran bestehen würde.

  9. #3149
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.599
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Blöd halt das es in der Ukraine passiert ist.
    Diese Kommission besteht aus weiteren vier Ländern, die davon betroffen sind^^
    Die Ukraine ist ein Beschuldigter. Und kein Unabhängiger.

    Dazu haben sie noch gespräche abgehört. Woher stammen diese Ton aufnahmen?

    Haben nicht die Ukrainer selbst solche abgefangenen ton aufnahmen nicht kurz nach dem abschuss veröfentlicht?

    Wenn das die gleichen sind kann man sie schon mal gleich in den Müll kloppen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Triglav Beitrag anzeigen
    Das wäre genau so wenn diese JIT aus Malaysia,Russland,Bela-Russ,China und aus dem Iran bestehen würde.
    Besser aus der Ukraine,Georgien,USA und Albanien und den ex Jugo Ländern

    - - - Aktualisiert - - -

    Der test den sie da machen ist ja wohl ein witz.

    Man sieht weder wie sie die Rakete da aufgestellt haben sondern nur die explosion.

    Der Buk hersteller hat wenigstens ein echtes flugzeug genommen.

    Es wird gar nicht bezweifelt das es eine Buk Rakete war.
    Sondern sie sollen beweisen das es eine Russische war die gerade in Russland benutzt wird.

    Warum verpixeln sie die genaue bezeichnung der Rakete?
    Stimmt etwas mit ihr nicht?

    Es geht auch nicht um die Rakete im allgemeinen sondern um den Gefechtskopf.

    Mit dem ersten Experiment widerlegte der Konzern die Vermutung der internationalen Ermittler, dass eine 9М38М1-Rakete mit 9Н314М1-Gefechtskopf eingesetzt worden war.

    Das nächste Experiment bewies: Im Einsatz war doch eine 9М38-Rakete mit dem 9Н314-Gefechtskopf (ohne Doppel-T-Splitter).

  10. #3150

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.784
    die Sache ist politisch wer glaubt das diese Untersuchungskomission neutral ist und interessiert ist den wahren Schuldigen zu finden glaubt auch an Weihnachtsnman