BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 66 von 323 ErsteErste ... 165662636465666768697076116166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 3221

Der Ukraine Sammelthread

Erstellt von Zurich, 18.09.2014, 09:20 Uhr · 3.220 Antworten · 142.698 Aufrufe

  1. #651

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.777
    Korrespondent.net interviewte den Fahrer des Busses, der unter Beschuss am Checkpoint bei Volnovakha kam und bei dem 13 Passagiere getötet wurden.



    Der Busfahrer Sergey Tscherenko erhielt nur kleinere Schnittwunden am Finger und an der Wange er brauchte sogar nicht zum Arzt zu gehen und fährt heute nach wie vor Bus auf der gleichen Strecke.
    In einem Interview der Korrespondent.net sagte der Busfahrer, dass das Checkpoint bei Volnovakha von der von ukrainischen Armee kontrolliertem Territorium Beschossen wurde. Die "Grad"-Raketen kamen von der linken Seite des Busses und die Passagiere sind von den Splittern einer Mine die auf der rechten Seite des Busses explodierte getötet worden.
    ???????? "???????? ??????": ??? ?????????? ?? ??????? ????????? - Korrespondent.net
    Korrespondent.net ist ein ukrainisches Nachrichtenmagazin.

    In Mariupol verabschieeten sich heute Kameraden von dem gefallenen schwedischen Söldner und Ausbilder des Regiments "Asow" Leo ("Viking")




  2. #652

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Korrespondent.net interviewte den Fahrer des Busses, der unter Beschuss am Checkpoint bei Volnovakha kam und bei dem 13 Passagiere getötet wurden.



    Der Busfahrer Sergey Tscherenko erhielt nur kleinere Schnittwunden am Finger und an der Wange er brauchte sogar nicht zum Arzt zu gehen und fährt heute nach wie vor Bus auf der gleichen Strecke.
    In einem Interview der Korrespondent.net sagte der Busfahrer, dass das Checkpoint bei Volnovakha von der von ukrainischen Armee kontrolliertem Territorium Beschossen wurde. Die "Grad"-Raketen kamen von der linken Seite des Busses und die Passagiere sind von den Splittern einer Mine die auf der rechten Seite des Busses explodierte getötet worden.
    ???????? "???????? ??????": ??? ?????????? ?? ??????? ????????? - Korrespondent.net
    Korrespondent.net ist ein ukrainisches Nachrichtenmagazin.
    Bin mir sicher sowohl USA und RU über vollständige Aufklärungsdaten vom Kampfgebiet verfügen und exakt sehen können, wer wann auf wen mit Grad schiesst.

    Nur auf die Wahrheit kommt es ja nicht an.

  3. #653

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.777
    In Ukraine beginnt Mobilmachung



    Kiew, den 20. Januar /Ukrinform/.
    In der Ukraine begann die in 2015 erste Welle der Mobilmachung. Das entsprechende Gesetz Nr. 113 - VIII „Über die partielle Mobilmachung“ ist in der parlamentarischen Zeitung „Stimme der Ukraine“ (Golos Ukrajny – ukr.) veröffentlicht. Laut dem Dokument soll die Mobilmachung im Jahr 2015 in drei Abschnitten innerhalb von 210 Tagen durchgeführt werden. Ab dem 18. März bis zum 1. Mai 2015 soll auch die Beurlaubung der Soldaten erfolgen, die zum Militär während der Mobilmachung in der Sonderperiode gemäß dem Erlass des Präsidenten der Ukraine vom 17. März 2014 gingen. Es sollte daran erinnert werden, dass der ukrainische Staatspräsident Petro Poroschenko das Gesetz über die partielle Mobilmachung am 19. Januar unterzeichnet hatte.http://www.ukrinform.ua/deu/news/in_...lmachung_14361

    Kämpfe um Donezk: Milizen berichten von 120 getöteten ukrainischen Soldaten
    Bei den jüngsten Kämpfen im Gebiet Donezk hat das ukrainische Militär nach Angaben der Milizen mindestens 120 Soldaten an Toten verloren. Trotz der vereinbarten Waffenruhe haben sich die Kämpfe in der ostukrainischen Kohleindustrieregion in den letzten Tagen wieder verschärft.
    Kämpfe um Donezk: Milizen berichten von 120 getöteten ukrainischen Soldaten / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

  4. #654
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.065
    Verdammter Mist, das eskaliert langsam aber sicher

  5. #655

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.777
    Ukrainer ihrerseits berichten von 150 getöteten Separatisten, wer weiss aber wieviele es tatsächlich auf beiden Seiten sind? Z.B. Der Rechter Sektor der mit seinen drei Bataillonen um den donezker Flughafen kämpft wird nicht registriert weil er weder zu der Armee noch zu dem Innenministerium gehört

    - - - Aktualisiert - - -

    Gekämpft wird heute wieder auf der ganzen Frontlinie von Norden bis Süden. Bei Donezk versuchten am Abend 5 Panzer in die Vororte einzudringen, 3 waren zerstört, dann in der Nacht nochmal 20 ukrainischen Panzer, die Atake wurde zurück geschlagen, 5 Panzer zerstört, dann am Flughafen 2 mit Infanteristen, beide zerstört, es gab Tote, verwundete und 8 gerieten in Gefangenschaft, unter ihnen der Ber Bataillonskommandeur der 93er Mechanisierter Brigade der Oberst Oleg Mikaz.



    Wieder sind Städte von Artillerie beschossen worden, es gab Tote und verletzte Zivilisten

    Donezk, Debalzewo, Enakiewo, Makeewka



    18+

    https://img-fotki.yandex.ru/get/1614...70c93_orig.jpg
    https://img-fotki.yandex.ru/get/1552...577e3_orig.jpg




    Ukrainisches Fernsehen berichtet dass viele Menschen aus Donezk fluchten und zeigte lange Kolonnen auf der Strasse ausserhalb der Stadt


  6. #656

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Ukrainer ihrerseits berichten von 150 getöteten Separatisten, wer weiss aber wieviele es tatsächlich auf beiden Seiten sind? Z.B. Der Rechter Sektor der mit seinen drei Bataillonen um den donezker Flughafen kämpft wird nicht registriert weil er weder zu der Armee noch zu dem Innenministerium gehört

    - - - Aktualisiert - - -

    Gekämpft wird heute wieder auf der ganzen Frontlinie von Norden bis Süden. Bei Donezk versuchten am Abend 5 Panzer in die Vororte einzudringen, 3 waren zerstört, dann in der Nacht nochmal 20 ukrainischen Panzer, die Atake wurde zurück geschlagen, 5 Panzer zerstört, dann am Flughafen 2 mit Infanteristen, beide zerstört, es gab Tote, verwundete und 8 gerieten in Gefangenschaft, unter ihnen der Ber Bataillonskommandeur der 93er Mechanisierter Brigade der Oberst Oleg Mikaz.



    Wieder sind Städte von Artillerie beschossen worden, es gab Tote und verletzte Zivilisten

    Donezk, Debalzewo, Enakiewo



    18+

    https://img-fotki.yandex.ru/get/1614...70c93_orig.jpg
    https://img-fotki.yandex.ru/get/1552...577e3_orig.jpg




    Ukrainisches Fernsehen berichtet dass viele Menschen aus Donezk fluchten und zeigte lange Kolonnen auf der Strasse ausserhalb der Stadt

    Wenn Kiew nicht gewillt ist den Beschuss von Wohngebieten einzustellen und EUSA ihren Zöglingen keinen Einhalt bieten, dann muss halt Russland das Gebiet befrieden.


  7. #657
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.065
    Ihr Scheiß-Bots seid so kaputt ...

  8. #658

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Nein diese wohngebäudebeschiessenden Cyborgs sind kaputt. Verbrecherbande!

    Das Du denen noch Beifall spendest, dass ist einfach krank.

  9. #659

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Nein diese wohngebäudebeschiessenden Cyborgs sind kaputt. Verbrecherbande!

    Das Du denen noch Beifall spendest, dass ist einfach krank.
    Ihr seid völlig irre ihr beschissenen Sputnikbots. Richtig lächerliche Witzfiguren.

  10. #660

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ihr seid völlig irre ihr beschissenen Sputnikbots. Richtig lächerliche Witzfiguren.
    514362_BG.gif