BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Umgang mit Putin-Gegnern: Russische Opposition auf der Anklagebank

Erstellt von John Wayne, 25.08.2012, 17:30 Uhr · 79 Antworten · 2.706 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Willentlich begangene Tat vs. unterstellte Tat. System?
    Haarspalterei Nale Entweder du findest das System Putin gut oder nicht. Ich finde es ehrlich gesagt scheiße, wie er sein Volk unterdrückt. Du scheinst das etwas differenzierter zu sehen, was ich ehrlich gesagt nicht erwartet hätte und ziemlich schwach von dir finde.

  2. #32
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Haarspalterei Nale Entweder du findest das System Putin gut oder nicht. Ich finde es ehrlich gesagt scheiße, wie er sein Volk unterdrückt. Du scheinst das etwas differenzierter zu sehen, was ich ehrlich gesagt nicht erwartet hätte und ziemlich schwach von dir finde.
    :

    Ich finde das System Putin weder gut noch schlecht, denn um das beurteilen zu können müsste ich entweder Teil der russischen Gesellschaft sein, oder mich ziemlich gut mit der Thematik auskennen. Beides kann ich von mir nicht behaupten. Also gehe ich von den Informationen aus, die mir und dir hier und jetzt vorliegen. Und aus diesen Infos kann ich jetzt nicht zwingend ein System erkennen, sondern vielmehr, dass hier zwei Fälle unterschiedlicher Intention miteinander verunden werden zu einer "Komplott-Theorie". Bitte nicht böse oder enttäuscht sein, aber ich mag es einfach nicht die Welt nur schwarz und weiß zu sehen.

  3. #33

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    :

    Ich finde das System Putin weder gut noch schlecht, denn um das beurteilen zu können müsste ich entweder Teil der russischen Gesellschaft sein, oder mich ziemlich gut mit der Thematik auskennen. Beides kann ich von mir nicht behaupten. Also gehe ich von den Informationen aus, die mir und dir hier und jetzt vorliegen. Und aus diesen Infos kann ich jetzt nicht zwingend ein System erkennen, sondern vielmehr, dass hier zwei Fälle unterschiedlicher Intention miteinander verunden werden zu einer "Komplott-Theorie". Bitte nicht böse oder enttäuscht sein, aber ich mag es einfach nicht die Welt nur schwarz und weiß zu sehen.
    << Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! >> Kennst du doch? So würd ich natürlich niemals mit dir reden, aber es kommt hin. Wenn du dich nicht auskennst, warum mischst du dich überhaupt ein? Ich beobachte die Lage schon seit Jahren, und es gibt tatsächlich ein System Putin.

  4. #34
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    << Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! >> Kennst du doch? So würd ich natürlich niemals mit dir reden, aber es kommt hin. Wenn du dich nicht auskennst, warum mischst du dich überhaupt ein? Ich beobachte die Lage schon seit Jahren, und es gibt tatsächlich ein System Putin.
    :

    Dass es ein System gibt, ist mir schon klar und auch bewusst. Ob dieses System jedoch das Feuern aus Kanonen auf Spatzen rechtfertigt (oder halt das Zusammenwürfeln zweier juristischer Fälle, die unter völlig unterschiedlichen Voraussetzungen entstanden sind), mag ich zumindest kritisch zu hinterfragen.

    Gut zu wissen, dass du mir gegenüber nicht so respektlos wärt

  5. #35

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    :

    Dass es ein System gibt, ist mir schon klar und auch bewusst. Ob dieses System jedoch das Feuern aus Kanonen auf Spatzen rechtfertigt (oder halt das Zusammenwürfeln zweier juristischer Fälle, die unter völlig unterschiedlichen Voraussetzungen entstanden sind), mag ich zumindest kritisch zu hinterfragen.

    Gut zu wissen, dass du mir gegenüber nicht so respektlos wärt
    Willst du es nicht verstehen? Es gibt hier gar keine zwei juristischen Fälle. Es handelt sich hier nur um grobe Rechtsverletzungen. Putin schaltet systematisch Gegner aus und du schwafelst irgendwas von Kanonen und Spatzen. Entweder steh dazu, dass du auch ein Putin-Boy bist, oder lass es einfach!!!

  6. #36
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501

    Cool

    In einem anderen Thread habe ich ja schon auf den Gummi-Paragrafen 213 des StGB Russlands (Rowdytum) hingewiesen, der nach meiner Meinung die Möglichkeit bietet, fast jede Aktion der Opposition strafrechtlich zu verfolgen. Leider habe ich noch keine Übersetzung gefunden und deshalb Lilith um Hilfe gebeten. Wenn sie Zeit hat, will sie sich darum kümmern...


    PS: In der Frage der Verzögerung des deutschen Angriffs auf die UdSSR haben beide Seiten Recht, der deutschen Führung ging es um die Unterstützung der Italiener gegen die Griechen und um die Zerschlagung des unsicheren Partners Königreich Jugoslawien. Deshalb der Einmarsch in den Balkan...

  7. #37

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Willst du es nicht verstehen? Es gibt hier gar keine zwei juristischen Fälle. Es handelt sich hier nur um grobe Rechtsverletzungen. Putin schaltet systematisch Gegner aus und du schwafelst irgendwas von Kanonen und Spatzen. Entweder steh dazu, dass du auch ein Putin-Boy bist, oder lass es einfach!!!
    Also entweder stehst du dazu das du nicht so helle und Hillery Clinton Fanboy bist oder du lässt es einfach.
    Das System Putin bringt den Russen Sicherheit. Und all die Unruhestifter dienen nur als Brechstange um den Heuschrecken den russischen Markt auf dem Teller zu servieren.

    Wie naiv hier manche sind. Mit dem selbstgedruckten Kapital mit dem hier so zugeschlagen wird kommen doch andere Länder gar nicht mit.
    Denen bleibt dann nur noch der Offenbahrungs Eid.

    Das Leben im Fernsehen muss wirklich toll sein.

  8. #38
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Die Russen wollen doch nur Putin-Gegner vorm Zorn des ehemaligen KGB-Agenten und Schusswaffenexperten mit schwarzem Gürtel in Judo Mr. Vladimir Putin schützen! Putin droht wohl immer sich selbst um sie "zu kümmern" und die Justiz schickt die Kritiker halt zu ihrem Schutz nach Sibirien

  9. #39
    HNA

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1.662
    Putin wird immer grässlicher. Postmoderne Diktatur genauso wie in der Türkei mit Erdogan scheiss Diktatoren.

  10. #40
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Also entweder stehst du dazu das du nicht so helle und Hillery Clinton Fanboy bist oder du lässt es einfach.
    Das System Putin bringt den Russen Sicherheit. Und all die Unruhestifter dienen nur als Brechstange um den Heuschrecken den russischen Markt auf dem Teller zu servieren.

    Wie naiv hier manche sind. Mit dem selbstgedruckten Kapital mit dem hier so zugeschlagen wird kommen doch andere Länder gar nicht mit.
    Denen bleibt dann nur noch der Offenbahrungs Eid.

    Das Leben im Fernsehen muss wirklich toll sein.
    Was für ein dummes Zeug welche Sicherheit denn und welchen Russen? Die Heuschrecken aus dem eigenen Land haben sich dort längst bedient, unter dem Schutz der eigenen Regierung.

Ähnliche Themen

  1. Putin und die russische sowjetähnliche Wirtschaft
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:58
  2. Umgang mit dem TOT !!
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 03:53
  3. Bin Laden hat Islam auf die Anklagebank gebracht
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 17:42