BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 186

Unabhängiger Staat Kurdistan am 21. März?

Erstellt von tramvi, 02.02.2012, 12:40 Uhr · 185 Antworten · 19.386 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Stuttgarter

    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    3.319
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    Spinn doch nicht rum. Was ist serbien diesen mini staat kann man wohl nicht im geringsten mit der Türkei vergleichen.

    Fazit.
    Serbien ministaat mit micropolitik und unbedeutend in der Welt.

    Türkei Mammutstaat mit weltpolitik und international schwergewicht.

    Fazit2:
    Serbien kann sein Arsch aufreissen niemanden intressierts.

    Türkei furzt alle stehen aufrecht und stehen bereit.



    Würde die USA wollen das die Kurden einen eigenen Staat bekommen, dann würden sie ihn auch bekommen. So ist es zur Zeit auf der Welt.
    Im Klartext: Die USA darf machen was sie will. Sie darf bombardieren ohne Sanktionen, sie darf Kriege führen ohne Sanktionen, alles einfach.

    Genau so ist es mit dem Kosovo. Die USA wollten dieses Gebiet unabhängig sehen und jetzt ist es auch so gut wie unabhängig. Würden die USA nicht auf der Seite der KS-Albaner sein, wie viele Staaten würden den Kosovo erkennen? Max. 1 Staat.

  2. #62

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    1.Türken und Kurden leben seit knapp 1000 Jahren zusammen und es gibt keine Probeleme.Erst vor 30 Jahren hat sich ein bruchteil der Kurden etschieden Terror zu machen.

    2.Tschetschenen jedoch kämpfen seit ihrer Besatzung bis heute gegen die Russen.Kurden tun das nicht!


    Da liegt der Unterschied!
    Definiere Tschetschenen. Die meisten Tschetschenen kämpfen nicht gegen die Russen. Im Gegenteil, die meisten russischen Sicherheitskräfte in Tschetschenien bestehen aus Tschetschenen.

  3. #63
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.167
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Definiere Tschetschenen. Die meisten Tschetschenen kämpfen nicht gegen die Russen. Im Gegenteil, die meisten russischen Sicherheitskräfte in Tschetschenien bestehen aus Tschetschenen.


    Als die Seldschuken nach Anatolien kamen gab es keine nennenwerten Kriege zwischen Türken und Kurden! Die Kurden kämpften nicht über Jahrhunderte gegen uns.Wir kämpften gemeinsam! Es lag an der Religion!


    Bei den Tschetschenen ist es anders! Da gab es Jahrzehnte Krieg mit den Russen wo auch die Tschetschenen als Volk kämpften.Das heute viele Tschetschenen kein bock mehr auf Krieg haben und sich damit abgefunden haben ist normal.Sicherlich hatte und hat es auch etwas mit der Religion zu tun.

    So loyal scheinen mir die Tschetschenen auch nicht zu sein,denn die frölhlichen Gesichter des Volkes als Grosny von den Tschetschenischen Kämpfern erobert wurde gehen mir nicht aus dem Kopf.

  4. #64

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    War absehbar, dass sowas kommt. Ich mein was wollen die Araber denn schon machen? Das Land ist im Ruin und die Armee ist im Arsch dank der USA. Also für möglich halte ich es schon, aber glauben tu ich es erst wirklich wenn eine seriöse Quelle davon berichtet.

    Falls doch werden in der Türkei sehr viele Probleme hinzukommen. Abrr die türkische Armee wird die Kurden eh niederknüppeln wie sonst auch.
    eine große türkische zeitung hat davon auch berichtet hier http://dunya.milliyet.com.tr/-21-mar...16/default.htm

  5. #65
    Kingovic
    Das wäre Super!
    Die Kurden würden sich damit selbst aa-an... Die Iraker würden das niemals akzeptieren, den Amis (die das ding da ins leben gerufen haben) schaun nur drauf bis die Bodenschätze draußen sind... Die Kurden aus der Türkei ziehen dann nach "Kurdistan" und sollten die Berggays die Türken angreifen, dann könnten die Türken anders antworten ^^

  6. #66

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Haber news? Jungs verbietet die Seite. Die is nich seriös !

  7. #67
    Kingovic
    Ahso.. Spinnernews

    schade

  8. #68

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Als die Seldschuken nach Anatolien kamen gab es keine nennenwerten Kriege zwischen Türken und Kurden! Die Kurden kämpften nicht über Jahrhunderte gegen uns.Wir kämpften gemeinsam! Es lag an der Religion!


    Bei den Tschetschenen ist es anders! Da gab es Jahrzehnte Krieg mit den Russen wo auch die Tschetschenen als Volk kämpften.Das heute viele Tschetschenen kein bock mehr auf Krieg haben und sich damit abgefunden haben ist normal.Sicherlich hatte und hat es auch etwas mit der Religion zu tun.

    So loyal scheinen mir die Tschetschenen auch nicht zu sein,denn die frölhlichen Gesichter des Volkes als Grosny von den Tschetschenischen Kämpfern erobert wurde gehen mir nicht aus dem Kopf.
    Es sterben fast täglich tschetschenische Polizisten und Sicherheitskräfte, die von Terroristen erschossen werden. Terroranschläge treffen auch immer tschetschenische Zivillisten. Das Volk unterstützt diese Terroristen nicht.
    Außerdme ist es auch nicht wahr, dass es keine kurdischen Aufstände gab.

    Dersim-Aufstand
    Scheich-Said-Aufstand

    Zitat aus Wikipedia:
    Bis zum Jahre 1880 gab es zahlreiche Aufstände, in deren Folge die kurdischen Fürsten ausgeschaltet wurden und die autonomen Herrschaftsstrukturen ein Ende fanden. Bis zum 1. Weltkrieg gab es eine ganze Reihe von Aufständen. Teile der kurdischen Eliten waren nun entschlossen, einen unabhängigen Staat zu gründen.[2]

    Siehst du, es gab sehr wohl kurdische Kriege gegen Türkei.

  9. #69

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    737
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Haber news? Jungs verbietet die Seite. Die is nich seriös !
    die ist sehr seriös. schau mal die große türkische zeitung milliyet hat davon auch berichtet m.milliyet.com.tr

  10. #70
    Kingovic
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Es sterben fast täglich tschetschenische Polizisten und Sicherheitskräfte, die von Terroristen erschossen werden. Terroranschläge treffen auch immer tschetschenische Zivillisten. Das Volk unterstützt diese Terroristen nicht.
    Außerdme ist es auch nicht wahr, dass es keine kurdischen Aufstände gab.

    Dersim-Aufstand
    Scheich-Said-Aufstand

    Zitat aus Wikipedia:
    Bis zum Jahre 1880 gab es zahlreiche Aufstände, in deren Folge die kurdischen Fürsten ausgeschaltet wurden und die autonomen Herrschaftsstrukturen ein Ende fanden. Bis zum 1. Weltkrieg gab es eine ganze Reihe von Aufständen. Teile der kurdischen Eliten waren nun entschlossen, einen unabhängigen Staat zu gründen.[2]

    Siehst du, es gab sehr wohl kurdische Kriege gegen Türkei.
    Du hast oft sehr starke Kopfschmerzen?

    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    die ist sehr seriös. schau mal die große türkische zeitung milliyet hat davon auch berichtet m.milliyet.com.tr

Seite 7 von 19 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkische Wirtschaft wird unabhängiger
    Von TurkishRevenger im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 12:52
  2. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  3. Russischer Patriarch warnt vor Gründung unabhängiger Kirche
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 23:22
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 15:14
  5. Montenegro will als unabhängiger Staat in NATO und EU
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 00:28