BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Unesco nimmt Palästina als Vollmitglied auf.

Erstellt von Eli, 31.10.2011, 15:36 Uhr · 34 Antworten · 2.201 Aufrufe

  1. #11
    Ya-Smell
    Weiss jemand wie Bosnien gestimmt hat??

  2. #12

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196

  3. #13
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Weiss jemand wie Bosnien gestimmt hat??
    Ich nehm mal an die haben sich enthalten, sowie bei der UN-Abstimmung.

    http://www.net-tribune.de/nt/node/70...eitsrat-fehlen

  4. #14
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Erpressung.
    das liegt im auge des betrachters.

    ich find´s auch lächerlich,aber so wird politik gemacht

  5. #15
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Ich nehm mal an die haben sich enthalten, sowie bei der UN-Abstimmung.

    http://www.net-tribune.de/nt/node/70...eitsrat-fehlen
    War ja klar... man hat schon damals bei den Sanktionen gegen Iran gesehen das es bei uns nicht mit Rechten dingen zu geht, upm.

    Bakir der Schwanzlutscher ist ne echte Schande für seinen Vater.

  6. #16

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Und wie erwartet folgt die Reaktion der USA, sie entziehen der UNESCO alle Gelder
    Palästina-Votum

    USA stoppen Millionenzahlungen an Unesco



    Die Reaktion erfolgt prompt und mit drastischer Härte: Die USA stoppen ihre Beitragszahlungen an die Unesco. Wenige Stunden zuvor hatte die Organisation der Vereinten Nationen Palästina als Vollmitglied aufgenommen - trotz scharfer Kritik aus Washington und Israel.

    Washington/Paris - Die USA frieren eine Zahlung von 60 Millionen Dollar, umgerechnet rund 43 Millionen Euro, an die Unesco ein: Eine Sprecherin des Außenministeriums in Washington sagte, dass die Regierung in Washington eine für den November geplante Überweisung zurückhalten müsse. Die amerikanischen Gesetze würden die Regierung dazu verpflichten.


    Die USA reagieren damit auf die Aufnahme Palästinas als Vollmitglied in die Unesco am Nachmittag. "Das heutige Votum ist bedauernswert, voreilig und untergräbt unser gemeinsames Ziel eines umfassenden, gerechten und dauerhaften Frieden im Nahen Osten", sagte Außenministeriumssprecherin Victoria Nuland. Ein Sprecher des Weißen Hauses kritisierte die Entscheidung als "verfrüht" und "kontraproduktiv". Zuvor hatte bereits Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon die Befürchtung geäußert, die umstrittene Aufnahme Palästinas könnte unangenehme Auswirkungen auf die Uno-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur haben. "Dieser Schritt könnte mögliche Folgen auf die Finanzierung durch einige Mitgliedstaaten haben", sagte Ban in New York.
    Finanzierung in Gefahr
    Die Entscheidung bedeutet für die Finanzierung der Unesco tatsächlich eine große Gefahr. Der Zweijahreshaushalt für 2010-2011 beträgt 653 Millionen Dollar (461 Millionen Euro). Die USA bestreiten davon 22 Prozent. Zu den drei größten Beitragszahlern gehören auch Japan und Deutschland.
    Die USA und Israel hatten bereits vor dem Votum gedroht, ihre Beiträge bei Aufnahme der Palästinenser zurückzuhalten.
    In einer Stellungnahme Israels hieß es, man werde die Zusammenarbeit mit der Unesco nach der Aufnahme Palästinas als Vollmitglied neu überdenken. "Israel will weitere Schritte hinsichtlich der Kooperation mit der Organisation erwägen", teilte der israelische Außenamtssprecher Jigal Palmor mit.
    Deutschland stimmt gegen Palästina-Antrag
    Gegen den Widerstand der USA, Israels und Deutschlands wurde Palästina am Nachmittag in Paris als Vollmitglied in die Unesco aufgenommen. Die Palästinenser erlangten für ihren Aufnahmeantrag die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit unter den bisher 193 Mitgliedsländern. Deutschland stimmte ebenso wie die USA gegen den Antrag, während Frankreich dafür votierte.


    Palästinenserpräsident Mahmud Abbas nannte die Entscheidung einen "Sieg des Rechts, der Gerechtigkeit und der Freiheit". Die Unesco ist die erste Organisation der Vereinten Nationen, die Palästina als eigenständigen Staat und als Mitglied akzeptiert. Der palästinensische Mitgliedsantrag bei den Uno in New York ist noch in Bearbeitung. Es gilt als sicher, dass er wegen des Vetorechts der USA im UN-Sicherheitsrat nicht durchkommt.
    In den vergangenen Tagen hatten Vertreter der USA und mehrerer europäischer Staaten vergeblich versucht, die Abstimmung zu verhindern. Trotz des Drucks lehnten es die Palästinenser ab, ihren Antrag zurückzuziehen.
    fab/dpa/AP/AFP
    War ja klar das so ne Opferaktion dieser Heuchler kommt

  7. #17
    Tetraethyllead
    Soviel zu "Free Palästina"

  8. #18

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Tetraethyllead Beitrag anzeigen
    Soviel zu "Free Palästina"

  9. #19
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    wen juckt denn unesco ... warum halten sich diese Gurken nicht raus und warten die UNO-Abstimmung ab, wann zum Geier findet diese denn nun statt?

  10. #20
    Kıvanç
    Wie kann man sich nur von einer Lobby so an der Leine führen lassen? Die Unesco ist einer der bedeutendsten Institutionen der Welt. Meine Fresse....

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nominacije za baštinu UNESCO
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 12:30
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 14:00
  3. Balkan UNESCO Weltkultur/naturerbe
    Von Anchi im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 12:53
  4. Liste des UNESCO-Welterbes (Europa)
    Von im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 17:27
  5. UNESCO nimmt 3 weitere serb. Klöster ins Weltkurlturerbe auf
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 12:32