BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Unruhen im Iran: Türkische Minderheiten protestieren gegen den iranischen Faschismus

Erstellt von Tatar, 11.11.2015, 22:03 Uhr · 83 Antworten · 4.764 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Wenn man alle türkischen Stämme zusammenzählt, dann kommt man zwischen 25 bis 30 Millionen Türken im Iran!
    Trauig und bemitleidenswert.

  2. #12
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    1.023
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Problem ist wie überall Russland. Russland-Griechenland, Russland-Armenien, Russland-Bulgarien, Russland-Iran, Russland-Syrien, Russland-Irak. Russland ist ein professioneller Stalker.
    Esasinda en büyük Türk düsmani bu ruslardir. Leider sind einige christliche Turkvölker auf Seiten der slawischen russen, deshalb konnten sich die russen ausbreiten.
    Cengiz oder Atilla hätten diese Verräter schon längst beseitigt.

  3. #13
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.264
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Esasinda en büyük Türk düsmani bu ruslardir. Leider sind einige christliche Turkvölker auf Seiten der slawischen russen, deshalb konnten sich die russen ausbreiten.
    Cengiz oder Atilla hätten diese Verräter schon längst beseitigt.
    Was meinst du mit beseitigen?

  4. #14
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.880
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Esasinda en büyük Türk düsmani bu ruslardir. Leider sind einige christliche Turkvölker auf Seiten der slawischen russen, deshalb konnten sich die russen ausbreiten.
    Cengiz oder Atilla hätten diese Verräter schon längst beseitigt.
    Man hat es eben selbst soweit kommen lassen. Einige Vasallen darunter das Krim-Khanat hat das Osmanische Reich selbst verraten an das Russische Kaiserreich und die Quittung haben sie Jahre später dafür gekriegt. Nicht nur Christliche orientierte Völker auch die Türkischen Bulgaren sind eher auf der Seite der Russen als auf Türkischer obwohl man diese jahre lang unterstützt hat.

  5. #15
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Wie Hitler halt, alle Untermenschen müssen weg. In der Schule nicht aufgepasst?

  6. #16
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.880
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Trauig und bemitleidenswert.
    Traurig und bemitleidenswert ist wie der Iran mit Minderheiten umgeht, es geht ja nicht mal um Turkvölker im Prinzip. Sunnitische Kurden werden gehängt. Selbst gegen die Kurdische Minderheit die im grunde verwandt zum persischen Zweig gehören werden unterdrückt mit vollster Brutalität zerschlagen. KRG kann dir davon ein Lied singen mit der Unterstützung von Sivan Perwer. Deportation der Kurden an Grenzgebiete wo Türken leben um diese fernzuhalten. So gehen Blutsverwandten miteinander um im Iran.

    Die Islamische Republik, die denkt sie seih islamisch. Selbst bei Sunniten gilt Hz. Ali als einer der wichtigen Männer im Gegensatz Abu Bakr und Hz.Mohammed im Iran beleidigt werden.

    Wenn es ein Volk im Nahen Osten gibt, dass unglaublich gefährlich, gleichzeitig aber auch unglaublich dumm ist dan sind es mit hoher Wahrscheinlichkeit die Iraner bzw. Perser würde der Hellene sagen.

  7. #17
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.264
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Wie Hitler halt, alle Untermenschen müssen weg. In der Schule nicht aufgepasst?
    Ich habe das schon verstanden. Sich selbst darüber aufregen weil sie das Fernsehen als "Untermenschen" bezeichnet, aber genau die selbe Meinung im Bezug auf nicht-Türken vertreten. Das sind die "Besten"...

  8. #18
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Wie Hitler halt, alle Untermenschen müssen weg. In der Schule nicht aufgepasst?
    Halts maul

  9. #19
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Man hat es eben selbst soweit kommen lassen. Einige Vasallen darunter das Krim-Khanat hat das Osmanische Reich selbst verraten an das Russische Kaiserreich und die Quittung haben sie Jahre später dafür gekriegt. Nicht nur Christliche orientierte Völker auf die Türkischen Bulgaren sind eher auf der Seite der Russen als auf Türkischer obwohl man diese jahre lang unterstützt hat.
    Das Krim Khanat hat das OR nie verraten, das OR hat mal wieder einen krieg verloren und musste die Krim aus dem Vasallenstatus entlassen sprich war nicht mehr verbündet.

  10. #20
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.880
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Das Krim Khanat hat das OR nie verraten, das OR hat mal wieder einen krieg verloren und musste die Krim aus dem Vasallenstatus entlassen sprich war nicht mehr verbündet.
    Das Krim-Khanat hat das OR verraten. Wie im Osmanischen Reich typisch, Streitigkeiten in der Thronfolge du Experte für arme.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeitehe (Prostitution) im Iran (türkisch)
    Von osmanli_kubilay im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 12:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:03
  3. Unruhen im Iran
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 21:59
  4. nach den gafaketen wahlen im iran...
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:08
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 20:02