BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 84 von 84

Unruhen im Iran: Türkische Minderheiten protestieren gegen den iranischen Faschismus

Erstellt von Tatar, 11.11.2015, 22:03 Uhr · 83 Antworten · 4.453 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    7.698
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    tja, heute freund, morgen feind.

    vor 4 jahren war erdi auch mit gülen befreundet.
    dannach feind
    jetzt Terrorist.
    so schnell kann es gehen.
    Abgesehen davon, dass Gülen gezielt von Amerika gesteuert wird. War der Iran immer historischer Feind der Türkei. Die Beziehungen zum Iran sind weitesgehend immer einseitig und gehen meist von der Türkei aus. Die Türkei hat immer versucht sich dem Iran zu nähern, bis heute blockiert der Iran jegliche Normalisierung. Sie dulden nicht mal Einmischung bei Angelgenheiten in Nah-Ost. Ob unter Erdogan oder sonst wen. Du solltest eventuell nachdenken.

    Zudem das Thema Fetullah Gülen weit aus brisanter und tiefgreifender ist. Das gehört aber in einen völlig anderen Thread.

  2. #82
    Avatar von Junge

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    2.241
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Unendlich!



  3. #83
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.258

    Irans türkische Minderheit startet neue Kampagne für sprachliche Autonomie

    Türkische Aktivisten aus der iranischen Süd-Aserbaidschan-Provinz haben in Anbetracht des begonnenen Schuljahrs im Land die Gründung von Schulen gefordert, die auch den Sprachunterricht in Türkisch ermöglichen.

    Die Aktivisten bedienten sich dabei einer eher traditionellen Methode, um ihrer Forderung Ausdruck zu verleihen. Sie setzten Schriftzüge auf iranische Banknoten. Die Aserbaidschaner stempelten iranische Geldscheine mit dem Spruch folgenden ab:
    „Wir fordern Schulen, die die türkische Sprache unterrichten.“
    Diese Geldscheine sollen einem Bericht des Nachrichtenportals „The Great Middle East“ nach landesweit kursieren. Aufschriften mit der gleichen Forderung tauchten auch vor Schulen in der mehrheitlich von Türken bewohnten iranischen Provinz Süd-Aserbaidschan wieder.

    Trotz der Tatsache, dass mehr als 30 Millionen aserbaidschanisch geprägte Türken im Iran leben, ignoriert Teheran die Basisforderungen der Aserbaidschaner nach Minderheiten- und Kulturrechten im Land. Ähnlich ergehe es der kurdischen und arabischen Minderheit, betonen Kritiker.


    Irans türkische Minderheit startet neue Kampagne für sprachliche Autonomie - eurasianews

  4. #84
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.258


    Iran: Aserbaidschaner gründen im Parlament „türkische Fraktion“

    Zum ersten Mal in der Geschichte der Islamischen Republik Iran haben türkisch-aserbaidschanische Parlamentsabgeordnete die parlamentarische „Fraktion der türkischen Regionen“ gegründet. Angelegenheiten der türkischen Minderheit sollen künftig auch in Teheran angesprochen werden.

    Die Fraktion hielt ihre erste Sitzung am 30. Oktober ab. Die Fraktionsmitglieder wählten die Abgeordneten Mesut Pezeschkian aus Täbris zum Vorsitzenden und Nadir Qazipur aus Urmia zum stellvertretenden Vorsitzenden.


    Mindestens 100 der 290 Mitglieder des iranischen Parlaments mit verschiedenen politischen Hintergründen waren bei der ersten Zusammenkunft der „türkischen Fraktion“ zugegen.
    Neben 40 türkisch-aserbaidschanischen Parlamentariern aus dem Nordwesten Irans kamen Vertreter aus anderen Regionen Irans mit einer türkischen Population zusammen. Dazu gehören Volksvertreter aus Teheran, Schiraz und Qom. Die Abgeordneten stellen rund 34 Prozent aller Sitze im iranischen Parlament.
    Es bestehen keinerlei genauen oder offiziellen Statistiken über die Zahl der türkisch-sprachigen Bevölkerung Irans. Der ehemalige iranische Außenminister Ali Akbar Salehi bemerkte 2012 bei einem Arbeitsbesuch in der Türkei:

    Iran: Aserbaidschaner gründen im Parlament ?türkische Fraktion? - eurasianews

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Zeitehe (Prostitution) im Iran (türkisch)
    Von osmanli_kubilay im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 12:56
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:03
  3. Unruhen im Iran
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 21:59
  4. nach den gafaketen wahlen im iran...
    Von John Wayne im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 256
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:08
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 20:02