BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 126

US Armee kämpft in 74 Staaten

Erstellt von BeZZo, 10.07.2013, 20:51 Uhr · 125 Antworten · 6.619 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von murzalka1

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Hat man ja 99 gesehen, was für Brüder das sind.
    in 99 wir haben damals mit serben und serbische - skoprions - mit amerikos und engländer zimmlich gut friedhöfe gefüllt aber amerikos idioten bei luftangriffe eigene friedhöfe erdboden gleich gemacht

  2. #92

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von murzalka1 Beitrag anzeigen
    in 99 wir haben damals mit serben und serbische - skoprions - mit amerikos und engländer zimmlich gut friedhöfe gefüllt aber amerikos idioten bei luftangriffe eigene friedhöfe erdboden gleich gemacht
    the scoprions - wnid of chagne

  3. #93

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von murzalka1 Beitrag anzeigen
    in 99 wir haben damals mit serben und serbische - skoprions - mit amerikos und engländer zimmlich gut friedhöfe gefüllt aber amerikos idioten bei luftangriffe eigene friedhöfe erdboden gleich gemacht


  4. #94

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    Echte Brueder wuerden alles füreinander machen und bei Brüdern steht die Tat an erster Stelle und nicht wirtschaftliche Beziehungen
    damals hatte russland finanzielle schwierigkeiten,heute die nato.
    heute scheißt sich die nato vor klein syrien in die hose.

    hallo aufwachen,gestern war gestern und heute ist heute.

    die usa und die nato haben dem fetten araber gesagt,regel deine terroristen scheiße allein.
    und der fette araber und seine albanerkinder heulen die ganze zeit rum,weil se nicht einsehen wollen das sich terrorismus nicht lohnen soll.

    dank fracking scheißen die yanks auf arabisches öl und gaz.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -



    So bin ich eben.

    Jetzt postet mal paar Berichte und ich bin zufrieden.

    Bitte nur Berichte die auch international anerkannt sind, und bitte keine weiteren Geschichten nur Links, danke.

    ihr spinner versteht doch eh nur bahnhof.

  5. #95

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1.070
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    damals hatte russland finanzielle schwierigkeiten,heute die nato.
    heute scheißt sich die nato vor klein syrien in die hose.

    hallo aufwachen,gestern war gestern und heute ist heute.

    die usa und die nato haben dem fetten araber gesagt,regel deine terroristen scheiße allein.
    und der fette araber und seine albanerkinder heulen die ganze zeit rum,weil se nicht einsehen wollen das sich terrorismus nicht lohnen soll.

    dank fracking scheißen die yanks auf arabisches öl und gaz.

    - - - Aktualisiert - - -




    ihr spinner versteht doch eh nur bahnhof.
    Wie gesagt, ihr seht russland als Bruder, aber Russland sieht euch als Schwuchteln

  6. #96
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Ich würde Serbien und die Serben durchaus als Brüder und gute freunde Russlands bezeichnen.
    Das Verhältnis ist zwar in den letzten jahren etwas abgeflaut, doch eine sehr gute freundschaft besteht weiterhin.

    Russland und Serbien verbindet sehr viel auch in der kultur und unser glauben und das merkt man schon wenn man die Fahne Serbiens und Russlands betrachtet.

    Russland hat Serbien vor kurzem einen Kredit von 500 Mio gewährt und die ersten 300 Mio wurden schon überwiesen. Insgesamt zahlt Serbien dafür nur 3,5% ab dem 3 Jahr Järlich. Von einer laufzeit von 10 Jahren.
    Ich hoffe das Russland und Serbien ihre beziehungen noch weiter ausbauen können und es mit der Wirtschaft Serbiens Berg auf geht. Davon würden sicher unsere beiden Länder Profitieren.

    Bevor mich jetzt aber die Albaner zu spamen. Nein ich habe nichts gegen euch! Habe selber sogar Albanische Freunde! Sehr nette leute mit denen ich mich gut verstehe! Finde das Problem geht nur die Albaner und die Serben etwas an! Russland solte sich da raushalten!

  7. #97

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von Flakron Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ihr seht russland als Bruder, aber Russland sieht euch als Schwuchteln

    beweise?????

    die amis haben bisher noch jeden verraten,und euch großalbaner primitive nerver werdens 1000%ig.

  8. #98
    Mirditor

    AW: US Armee kämpft in 74 Staaten

    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    beweise?????

    die amis haben bisher noch jeden verraten,und euch großalbaner primitive nerver werdens 1000%ig.
    Großalbanien

    Gut das für das nie von Albanern gewünschte/gewollte Großalbanien Blut vergoßen wurde.

    Da sieht es ja bei Großserbien anders aus, aber das es noch Idioten wie dich gibt wundert mich ned, gibt ja genug die 92 stecken geblieben sind.

  9. #99
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    von diesen 74 staaten sind 60 dabei die,die amis gerne im land haben,kosovo,südkorea,japan haben bestimmt nichts dagegen.

  10. #100
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Vor 1776 gab es auf der Welt keine Kriege, das weiss doch jeder.

    Erst als die bösen Amis kamen, ging das Unheil los.

    Aber mal Spaß beiseite. Die USA bzw. genauer genommen das British Empire sind der einzige Grund, weswegen es heute mehr demokratische Staaten auf der Welt gibt, als nicht-demokratische. Man scheint hier zu vergessen, dass vor 200 Jahren die gesamte Welt von Königen, Kaisern, Zaren, Sultanen und ähnlichem Gesocks regiert wurde.

    Man darf auch nicht vergessen, dass es in freiheitlichen Gesellschaften zu viel größeren technologischen und kulturellen Fortschritten kommt, als in nicht-freiheitlichen. In den letzten 200 Jahren hat sich die Menschheit mehr entwickelt, als in den 20.000 Jahren zuvor (seit der Sesshaftwerdung). Also wenn ihr das nächste mal zum Arzt geht, wenn ihr das nächste mal auf euer Smartphone glotzt, wenn ihr das nächste mal mit dem Auto irgendwo hindüst, könnt ihr auch den USA ein bisschen dafür danken.

Ähnliche Themen

  1. Cro Cop kämpft wieder.
    Von kiko im Forum Sport
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 16:45
  2. Deutscher kämpft in der UCK 1999
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 16:18
  3. Ein Imam kämpft gegen die Burka
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 15:47
  4. Familie kämpft gegen Abschiebung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:45
  5. Düsseldorf kämpft gegen Epidemie
    Von Toni Maccaroni im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 18:31