BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 126

US Armee kämpft in 74 Staaten

Erstellt von BeZZo, 10.07.2013, 20:51 Uhr · 125 Antworten · 6.614 Aufrufe

  1. #51
    Yunan
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Nur weil wir nicht, wie du, anti-westlich sind?
    Ich bin einfach nur gegen Willkür und Unrecht und wenn sich der Westen dieser Dinge schuldig macht, dann bin ich eben gegen seine Vorherrschaft. So simpel.

  2. #52

    Registriert seit
    08.09.2012
    Beiträge
    2.582
    Wie hier manche Albaner die USA unterstützen, nur weil sie euch damals gegen die Serben geholfen haben. Das haben sie bestimmt gemacht weil sie die Albaner lieben und nicht wegen ihren eigene politischen Interessen, genauso wie sie sich um die arabischen Zivillisten in Syrien und Libyen kümmern während sie die irakischen bombardieren.

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Worldpower USA. Was für andere Krieg ist, ist für die USA nur ein Test ihrer militärischen Waffentechnologie, so spart man kosten und kann das ganze gleich in der Praxis testen.
    Und das bei diesen ,,Tests" Menschen sterben interessiert dich wohl nicht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich bin einfach nur gegen Willkür und Unrecht und wenn sich der Westen dieser Dinge schuldig macht, dann bin ich eben gegen seine Vorherrschaft. So simpel.
    Witzig wie man hier gleich als ,,Anti-westlich" abgestempelt wird weil man die Politik der USA nicht toleriert, genauso wie man als ,,Antisemit" abgestempelt wird sobald man die Politik der Israelis kritisiert. Lächerlich.

  3. #53

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Nur weil wir nicht, wie du, anti-westlich sind?
    Du hast nach "Beweisen" gefragt. Beide Regime wurden Jahrelang von den Amis hochgerüstet.
    Diktatorische Regime wurden und werden von den Amis unterstützt, solange sie nach deren Pfeife tanzen. Menschenrechte und Demokratie sind für manch amerikanischen Politiker leere Worthülsen.
    Und wenn man diese verlogene Außenpolitik kritisiert, ist man also "anti-westlich"? Wer nicht mit uns ist, ist gegen uns, oder wat?
    Hop off America´s dick... Dieser behinderte Amerikanismus ist doch krank. Wenn du den illegalen Überfall auf den Irak und die finanzielle Untersützung von Terrornetzwerken nicht kritisieren willst, weil es Amerikaner sind, ist es dein gutes Recht. Aber andere zu kritisieren, weil sie sich nicht so leicht in den hintern pimpern lassen, ist kranker Fanatismus.

  4. #54
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Die Meisten hier kommen aus Versagerstaaten wo das Leben so schlimm und unerträglich ist, dass ihre Grosseltern/Eltern/sie selbst in den Westen auswandern mussten und hier einen american way of live light leben, aber hej, America ist dennoch und scheisse und verbrecherisch Gilt hier vorallem für die Slawen die sich noch vor 20 Jahren die Kehlen wegen historischem Dünnschiss aufgeschlitzt haben Heuchlerei in ihrer Bestform

    "American Way of Life Light"
    Hättest dir echt nicht so viel mühe geben müssen. Hättest auch einen "God Bless America"-Beitrag verfassen können. Sinnlos bleibts ja ohnehin.
    Hier wird die Kriegstreiberei der USA kritisiert und er kommt mit "eure Eltern sind in den Westen ausgewandert"
    Einer dieser typischen Patienten denen man - aus eigener Interesse - zufällig den Arsch gerettet hat, dass man auf der anderen Seite aber Hunderttausende tote Zivlisten zu verantworten hat, ists Egal. Hauptsache die können "ihre neuen Waffen gleich in der Praxis testen". Leuchten...

  5. #55
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Usta Beitrag anzeigen
    Wie hier manche Albaner die USA unterstützen, nur weil sie euch damals gegen die Serben geholfen haben. Das haben sie bestimmt gemacht weil sie die Albaner lieben und nicht wegen ihren eigene politischen Interessen, genauso wie sie sich um die arabischen Zivillisten in Syrien und Libyen kümmern während sie die irakischen bombardieren.

    Lass mal Syrien etc außen vor. "Verbündete" (Türkei & Griechenland) werden doch gegenseitig aufgestachelt mehr oder weniger und die Europäer und Amerika profitieren daraufhin am meisten, indem sie ihre Waffen an diese Länder verkaufen. Gerade die USA ist alles andere als Vertrauenswürdig. Die spielt GR und TR gegenseitig aus, indem sie mal TR unterstützt und dann wieder GR. Diese beiden Länder checken es allerdings nicht und rüsten weiter auf bzw halten das Feindbild oben. Ein weiteres Beispiel ist der Zypernkonflikt im Jahre 74, als die Amis die griechische Militärjunta verboten hat auf Zypern zu intervenieren, worrauf die Türkei halb Zypern einnahm. In diesem Falle war der Ami wieder auf türkischer Seite.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    JAa das ach so tolle Amerika das alle Seiten erst mit Waffen belieferte und dann am Ende den Retter spielt.

    Das geht jetzt zwar dick in die Verschwörungstheorie rein, aber mich würde es nicht WUNDERN (man achte auf das Wort "wundern") wenn die Jugoländer damals gegenseitig aufgestachelt wurden von Europa/Amerika, sodass Jugoslawien letztendlich zerbricht. Soweit ich weiß, war das Verhältnis innerhalb Jugoslawiens immer ganz gut(wenn man die Kriege in den 90 rauslässt). Aber letztendlich kenne ich mich da kaum aus, von daher bleibt es nur eine Vermutung meinerseits

  6. #56
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Lass mal Syrien etc außen vor. "Verbündete" (Türkei & Griechenland) werden doch gegenseitig aufgestachelt mehr oder weniger und die Europäer und Amerika profitieren daraufhin am meisten, indem sie ihre Waffen an diese Länder verkaufen. Gerade die USA ist alles andere als Vertrauenswürdig. Die spielt GR und TR gegenseitig aus, indem sie mal TR unterstützt und dann wieder GR. Diese beiden Länder checken es allerdings nicht und rüsten weiter auf bzw halten das Feindbild oben. Ein weiteres Beispiel ist der Zypernkonflikt im Jahre 74, als die Amis die griechische Militärjunta verboten hat auf Zypern zu intervenieren, worrauf die Türkei halb Zypern einnahm. In diesem Falle war der Ami wieder auf türkischer Seite.

    ach ja deswegen wurden denn Türken der han für munition bzw equitemns durch die ameirkaner abgedreht, weil sie ah so pro Türkish wahren. was labster du wieder für ne kacke man.
    sei froh das es bis heute noch eine insel namens zypern exestiert lappen.

  7. #57
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Oh ja, die bösen Amis stacheln alle gegeneinander auf, alle anderen wären ja sonst so lieb, die schlachten sich nur gegenseitig ab, weil das die Amis so eingefädelt haben. Ich meine, wenn mir jemand eine Waffe schenkt und ich damit Leute abknalle, sollte man auch die Person, die mir die Waffe geschenkt hat bestrafen, nicht mich. Ich wollte das ja nicht, ich hab ja nur abgedrückt.

    Der Rest der Welt hat genauso Dreck am Stecken und ich will nicht wissen, was die anstellen würden, wenn sie in der Position der USA wären, die richten ja heute schon genug an.

  8. #58
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Leute nichts schlechtes über Amerika schreiben............ (sie beobachten uns.....)



    Help-by-Buying-American.jpg

  9. #59
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen
    ach ja deswegen wurden denn Türken der han für munition bzw equitemns durch die ameirkaner abgedreht, weil sie ah so pro Türkish sind. was labster du wieder für ne kacke man.
    sei froh das es bis heute noch eine insel namens zypern exestiert lappen.

    Haste ne Leseschwäche oder bist Legastheniker?? Lies nochmal was ich geschrieben habe und schreib dann deinen geistigen Dünnschiss du Kotnascher

  10. #60

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Das die Amis Krisenherde schaffen, um hinterher die Weltpolizei zu spielen, ist nichts Neues. Das wird dir jeder Politiker (der keinen Stock im Arsch hat) bestätigen. Natürlich gibt es auch andere Nationen die sich nichts schenken, aber auf off-topic hab ich keine lust.

    Ist ein Amerikaner der sein Land liebt, aber kritisiert, weil er es eben besser machen will, automatisch ein Verräter? Kein Amerikaner? Ein anti-westlicher Judas? Der Feind?
    Wenn man Angriffskriege und Wirtschaftskriege relativieren möchte, kann man das gerne machen, aber bitte nicht wundern, wenn andere Nationen diese Schandtaten nicht gut heißen.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cro Cop kämpft wieder.
    Von kiko im Forum Sport
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 16:45
  2. Deutscher kämpft in der UCK 1999
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 16:18
  3. Ein Imam kämpft gegen die Burka
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 15:47
  4. Familie kämpft gegen Abschiebung
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:45
  5. Düsseldorf kämpft gegen Epidemie
    Von Toni Maccaroni im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 18:31