BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

us- botschafter - lybien

Erstellt von mujaga, 18.09.2012, 17:02 Uhr · 8 Antworten · 595 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975

    us- botschafter - lybien


    "he's alive, he's alive, God is great!!". if you don't understand arabic, please don't make assumption about what they are saying!

    - - - Aktualisiert - - -

    hier das hab ich auch gefunden..

    http://alles-schallundrauch.blogspot...ch-als-er.html

  2. #2
    Sonny
    Der US-Botschafter Chris Stevens lebte noch als er von den Angreifern die in das Konsulat stürmten gefunden wurde. Er lag am Boden und atmete schwer. Da keine Sanitäter anwesend waren, wurde er mit einem Privatauto ins Spital gebracht. Trotzt aller Versuche durch die Ärzte ihn zu retten starb er 90 Minuten später an einer Rauchvergiftung.


    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Der US-Botschafter lebte noch als er gefunden wurde Alles Schall und Rauch: Der US-Botschafter lebte noch als er gefunden wurde
    Daraus ergeben sich völlig neue Erkenntnisse. Der Botschafter wurde nicht direkt beim Angriff auf das Konsulat getötet, sondern er starb erst später an den Folgen des Feuers bzw. durch den Rauch. Er wurde nicht wie es seiner Position entspricht besonders geschützt oder als erster weggebracht, sondern die Mitarbeiter flüchteten und lies ihn alleine zurück.

    Es hat sich jetzt auch herausgestellt, das US-Aussenministerium hatte glaubhafte Informationen 48 Stunden vor dem Angriff auf das Konsulat in Bengasi und auf die Botschaft in Kairo, die amerikanischen Vertretungen würden das Ziel von Anschlägen sein. Aber die Diplomaten wurden von Washington nicht gewarnt, die Gebäude zu sichern und sich darauf vorzubereiten.

    Es gab keinen Protest vor dem Konsulat und der Angriff war nicht spontan, sondern war geplant und hatte nichts mit dem Film zu tun. Die Schüsse kamen ohne Warnung um 21:35 Uhr aus zwei Richtungen. Benutzt wurden Panzerfäuste und Granatwerfer in zwei Wellen. Der libysche Präsident Mohammed el-Megarif sagte auch, der Angriff war geplant.
    Die Obama-Regierung sagt noch in einem weiteren Punkt die Unwahrheit. Laut Beobachtern vor Ort in Bengasi gab es vor dem Angriff auf das Konsulat keine Demonstration. Damit wird die Behauptung widerlegt, der Angriff entstand "spontan" wegen dem Protest gegen den anti-Islam-Film. Man schiebt die Schuld dem Film zu und nicht der eigenen verbrecherischen Aussenpolitik.
    Sieh an sieh an. Er wurde alleingelassen und starb an Rauchvergiftung..

  3. #3
    foxy black
    Mal was von Groß- und Kleinschreibung gehört?

  4. #4

  5. #5
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Und wer hat das Feuer gelegt und die Botschaft angegriffen zudem dann das ganze passierte? Die Heinzelmännchen?

  6. #6

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Und wer hat das Feuer gelegt und die Botschaft angegriffen zudem dann das ganze passierte? Die Heinzelmännchen?
    und wer hat gadaffi umgebracht ohne ihn anzuhören? die heinzelmännchen?
    die die ihn erledigt haben, waren keine moslems.. den einen moslem ist es untersagt einen gefangenen zu töten und ist haram.

  7. #7
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    und wer hat gadaffi umgebracht ohne ihn anzuhören? die heinzelmännchen?
    die die ihn erledigt haben, waren keine moslems.. den einen moslem ist es untersagt einen gefangenen zu töten und ist haram.


    hmmm wen man im Internet sucht findet man genung videos über Islamisten die irgendwelchen armen Leuten die Köpfe mit einem Messer abtrennen.

  8. #8

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    hmmm wen man im Internet sucht findet man genung videos über Islamisten die irgendwelchen armen Leuten die Köpfe mit einem Messer abtrennen.
    egal wer sowas tut, es ist krank...

  9. #9
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    hmmm wen man im Internet sucht findet man genung videos über Islamisten die irgendwelchen armen Leuten die Köpfe mit einem Messer abtrennen.
    Die Verhandlung ist geschlossen.

Ähnliche Themen

  1. US-Botschafter in Libyen getötet
    Von economicos im Forum Politik
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 13:39
  2. China bestellt US-Botschafter ein
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 17:39
  3. Idris von Lybien
    Von FreeEgypt im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 17:40
  4. Visapflicht für Syrien und Lybien WEG!
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 11:58
  5. Prozess gegen Bulgarinnen in Lybien
    Von Rehana im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 00:52