BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Clinton

    13 32,50%
  • Trump

    27 67,50%
Seite 30 von 363 ErsteErste ... 202627282930313233344080130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 3626

US-News

Erstellt von papodidi, 28.02.2013, 22:04 Uhr · 3.625 Antworten · 121.120 Aufrufe

  1. #291
    SoD

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    439
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ein Republikaner gewinnt die Wahl und räumt dann wieder mal einbischen auf.
    oder fängt gleich einen 3.weltkrieg an... diese scheiss amerikanische republikaner sollte man mit dem rest die den amis für alles danken(arschkriecherei) abfackeln...

  2. #292
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Russische Panzer und Kaugummi-Eklat bei Obamas Indien-Besuch



    Barack Obama hat am Montag die Militärparade in Neu-Delhi besucht. Er sah dort Panzer und Kampfjets aus russischer Produktion. Die USA und Russland ringen weiter um den indischen Waffenmarkt. Amerika braucht Indien außerdem, um sich dem zunehmenden Einfluss Chinas entgegenzusetzen.

    Obama ist der erste US-Präsident, der zu den Feierlichkeiten anlässlich des indischen Tages der Republik eingeladen wurde. Wie die „Rossijskaja Gaseta“ in ihrer Onlineausgabe schreibt, trafen die Gastgeber beispiellose Sicherheitsvorkehrungen. Das Zentrum von Neu-Delhi wurde komplett abgeriegelt, auf Dächern wurden US-Scharfschützen platziert.

    Ein Reporter des russischen Blattes berichtete vor Ort: „Doch der US-Staatschef war von diesem Empfang offenbar nicht besonders beeindruckt. Er interessierte sich wenig für die Geschehnisse. Im Wagen hörte er gleichgültig dem indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi zu, der ihm etwas lebhaft erzählte. Und während der indischen Nationalhymne kaute Obama Kaugummi, worüber sich die Inder in sozialen Netzwerken empörten.“

    Während der Militärparade konnte der US-Präsident auch russische Militärtechnik beobachten, die den indischen Streitkräften zur Verfügung steht. Durch Neu-Delhi rollten Panzer des Typs T-72 und T-90 sowie Startvorrichtungen der Anti-Schiff-Raketen BrahMos, die von einem russisch-indischen Joint Venture hergestellt werden. Su-30MKI- und MiG-29K-Kampfjets sowie Mi-17-Hubschrauber überflogen die Tribüne, wo Obama und Modi standen.

    Auf Russland entfallen derzeit rund drei Viertel der indischen Importwaffen, doch der Konkurrenzkampf nimmt zu. Die USA nehmen Indien immer stärker ins Visier – nicht nur in der Rüstungsbranche, sondern auch in weiteren Wirtschaftsbereichen.

    Tatjana Schaumjan, Leiterin der Indien-Studien am russischen Orientalistik-Institut, kommentierte im Gespräch mit der „Nesawissimaja Gaseta“: „Die Amerikaner wollen unter anderem die Ergebnisse der jüngsten Gespräche zwischen Wladimir Putin und Narendra Modi nivellieren. Bei jenen Gesprächen haben sich Russland und Indien darauf verständigt, Kampfjets der 5. Generation gemeinsam zu bauen sowie neue Atomreaktoren im Süden Indiens zu errichten.“

    Schaumjan prognostizierte, Washington werde sein Ziel wahrscheinlich verfehlen. Indien wolle sich nicht den antirussischen Sanktionen anschließen. Andererseits seien die USA und Indien bestrebt, ihre Kooperation zu intensivieren.

    „Sowohl Washington als auch Neu-Delhi sind besorgt über Chinas zunehmenden Einfluss in Asien. Dies trägt zur gegenseitigen Annäherung zwischen Amerika und Indien bei. Da gibt es allerdings einen gewissen Widerspruch: Die beiden Großmächte sprechen nicht offen von einer chinesischen Bedrohung, sondern betonen ihren Wunsch, mit China zusammenzuarbeiten“, so Schaumjan.

    Auch Russland gibt den politischen Kampf um Indien nicht auf. In einer Grußadresse an die indische Staatsführung betonte Putin: „Wir legen großen Wert auf die besonders privilegierte strategische Partnerschaft zwischen unseren Staaten. Durch gemeinsame Bemühungen werden wir nach meiner Überzeugung den konstruktiven politischen Dialog und die gegenseitig nutzbringende Zusammenarbeit in allen Bereichen weiter aktiv ausbauen. Dies entspricht den grundlegenden Interessen unserer befreundeten Völker und trägt zur internationale Stabilität und Sicherheit bei.“

    Russische Panzer und Kaugummi-Eklat bei Obamas Indien-Besuch / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

    - - - Aktualisiert - - -


  3. #293
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Russische Panzer und Kaugummi-Eklat bei Obamas Indien-Besuch

    ...
    Ein Reporter des russischen Blattes berichtete vor Ort: „Doch der US-Staatschef war von diesem Empfang offenbar nicht besonders beeindruckt. Er interessierte sich wenig für die Geschehnisse. Im Wagen hörte er gleichgültig dem indischen Ministerpräsidenten Narendra Modi zu, der ihm etwas lebhaft erzählte. Und während der indischen Nationalhymne kaute Obama Kaugummi, worüber sich die Inder in sozialen Netzwerken empörten.“
    Der Reporter ist ja absolute Spitze und war sogar im Auto dabei!?!?

    Ob es Nachrichtenwert hat oder nicht, Hauptsache es geht gegen die USA, dabei kann die russische Regierung froh sein, dass der Präsident Obama ist, die Reps wären wohl härter auf Krim- und Ukraine-Krise eingestiegen...

  4. #294
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.965
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Der Reporter ist ja absolute Spitze und war sogar im Auto dabei!?!?
    Vermutlich hat Obama die Sputnik-Redaktion angerufen und es ihnen erzählt ... diese Putinbots hier sind sowas von peinlich

  5. #295
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Vermutlich hat Obama die Sputnik-Redaktion angerufen und es ihnen erzählt ... diese Putinbots hier sind sowas von peinlich
    du als Obamabot soltest ja bestens bescheid wissen.





    - - - Aktualisiert - - -



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen

    Ob es Nachrichtenwert hat oder nicht, Hauptsache es geht gegen die USA
    Müste dir doch von Deutschen medien bekannt vor kommen.

  6. #296
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Castro: Keine guten Beziehungen zu USA ohne Rückgabe von Guantanamo



    Kuba ersucht die USA um die Rückgabe des Stützpunktes Guantanamo. Das erklärte Kubas Staatschef Raul Castro am Mittwoch in Costa-Rica.

    „Die Wiederherstellung der Beziehungen (zu Washington) wird kaum möglich sein, solange die Blockade (der Insel) nicht aufgehoben worden ist und Kuba das Territorium von Guantanamo nicht zurückbekommen hat“, wurde Castro vom TV-Sender Telesur zitiert. Der kubanische Staatschef sprach in Costa-Rica auf einem Gipfel der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC).

    Castro: Keine guten Beziehungen zu USA ohne Rückgabe von Guantanamo / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

  7. #297
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    HRW: Obama lässt CIA-Folter ungeahndet



    Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) wirft Barack Obama vor, Untersuchungen zu den Folterungen durch den Geheimdienst CIA abzulehnen. Mit der Weigerung, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen, verletzt der US-Präsident laut der HRW-Vertreterin Rachel Denber seine Pflichten.

    Obwohl der US-Kongress in einem Bericht die Folter durch den Geheimdienst scharf verurteilt habe, „ist die Administration Obama nach wie vor nicht bereit, konkrete Personen zur Verantwortung zu ziehen“, sagte Denber am Donnerstag auf einer Pressekonferenz.

    „Damit vernachlässigt er (Obama) seine juristische Pflicht.“ Obamas Haltung nähme den USA die Möglichkeit, von anderen Staaten einen Verzicht auf Folter zu fordern, und könnte dazu führen, dass ein nächster US-Präsident Folter nicht als Verbrechen, sondern als denkbare Maßnahme betrachten würde. Der Senatsausschuss für Nachrichtendienste hatte im Dezember eine aus mehr als 500 Seiten bestehende Zusammenfassung des 6000 Seiten umfassenden Berichts zu den CIA-Foltern vorgelegt. Er schildert die Foltermethoden Wasserfolter, Schlafentzug, Zwangsernährung und andere zur Zeit der Administration von Präsident George W. Bush (2001-2009).

    HRW: Obama lässt CIA-Folter ungeahndet / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio

  8. #298

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    360
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Der Reporter ist ja absolute Spitze und war sogar im Auto dabei!?!?

    Ob es Nachrichtenwert hat oder nicht, Hauptsache es geht gegen die USA, dabei kann die russische Regierung froh sein, dass der Präsident Obama ist, die Reps wären wohl härter auf Krim- und Ukraine-Krise eingestiegen...
    Sorry OPI selten so gelacht!! ahaha Du glaubst ernsthaft das irgendwelche Schachfiguren aus diesem angeblich demokratischen 2 Parteinsystem über die Züge der US und A entscheiden können? Ob Demokrat oder Republikaner beide ziehen die selbe vorgegebene außenpolitische Taktik durch. Krieg und Ausbeutung.

  9. #299
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.102
    USA erwägen Waffenlieferungen an die Ukraine | Aktuell Europa | DW.DE | 02.02.2015

    USA erwägen Waffenlieferungen an die Ukraine, das könnte noch sehr interessant werden.

  10. #300
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.303
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    USA erwägen Waffenlieferungen an die Ukraine | Aktuell Europa | DW.DE | 02.02.2015

    USA erwägen Waffenlieferungen an die Ukraine, das könnte noch sehr interessant werden.
    klar, bischen krieg in Europa schüren
    er ist ja weit genug weg

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. NEWS aus Kosovo
    Von StankovicD im Forum Kosovo
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:42
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Bosnische News
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:28
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30