BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Clinton

    13 32,50%
  • Trump

    27 67,50%
Seite 41 von 363 ErsteErste ... 313738394041424344455191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 3630

US-News

Erstellt von papodidi, 28.02.2013, 22:04 Uhr · 3.629 Antworten · 121.621 Aufrufe

  1. #401

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    ja autokaputt,england und frankreich haben deutschland den krieg erklärt.leider schreibt der sieger die geschichte.man versucht die ganze schuld den deutschen und den serben in die schuhe zu schieben.wer die wahrheit erfahren will kommt zu einem ganz anderen ergebniss.man muss nur bereit sein aufzuwachen.nein ich bin kein nationalist.gruss oliver

  2. #402
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.230
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ja autokaputt,england und frankreich haben deutschland den krieg erklärt.leider schreibt der sieger die geschichte.man versucht die ganze schuld den deutschen und den serben in die schuhe zu schieben.wer die wahrheit erfahren will kommt zu einem ganz anderen ergebniss.man muss nur bereit sein aufzuwachen.nein ich bin kein nationalist.gruss oliver
    Hätte Deutschland gesiegt, wärst du wahrscheinlich Kroate.

  3. #403

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.781
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Hätten die Amis in WK II besser Blumensträuße abwerfen sollen!?!? Japan hat die USA ohne Kriegserklärung überfallen, und auf die fällige Kriegserklärung gegen das Kaiserreich erfolgte die deutsche gegen die USA. Also hatten sie sehr wohl Veranlassung, ihre Nase dort reinzustecken...
    Nebenbei: Ohne die massive materielle und, später, militärische Unterstützung durch die USA, hätten weder GB noch die UdSSR den Krieg überstanden...
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Die Bombardierung Deutschlands war richtig. Und ich werde Freitag und Samstag den Tag der Befreiung feiern. Dabei gucken dann alle Deutschen verstört. Besorgte Bürger...
    Die Flächenbombardements ziviler deutscher und japanischer Städte seitens der Alliierten forderten das leben von etwa 1 Million deut. und jap. Zivilisten und waren ein Kriegsverbrechen.

    "...die Lend-Lease-Lieferungen waren nicht kriegsentscheidend, da sie erst nach der Wende im Osten in größerem Ausmaß anliefen, aber sie verkürzten den Krieg im weiteren Verlauf entscheidend..."
    https://de.wikipedia.org/wiki/Leih-_und_Pachtgesetz

  4. #404
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    16.230
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Die Flächenbombardements ziviler deutscher und japanischer Städte seitens der Alliierten forderten das leben von etwa 1 Million deut. und jap. Zivilisten und waren ein Kriegsverbrechen.

    "...die Lend-Lease-Lieferungen waren nicht kriegsentscheidend, da sie erst nach der Wende im Osten in größerem Ausmaß anliefen, aber sie verkürzten den Krieg im weiteren Verlauf entscheidend..."
    https://de.wikipedia.org/wiki/Leih-_und_Pachtgesetz
    Hinterher weiß man das. Hätte man vorher gewusst, was die Deutschen anrichten werden, hätte man viele Leben gerettet.

    Heute kam erst wieder ein Bericht, dass 1,5 Millionen Russen in deutscher Kriegsgefangenschaft gestorben sind. Wirklich ein ehrenhaftes Volk...

  5. #405
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.479
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Die Flächenbombardements ziviler deutscher und japanischer Städte seitens der Alliierten forderten das leben von etwa 1 Million deut. und jap. Zivilisten und waren ein Kriegsverbrechen.

    "...die Lend-Lease-Lieferungen waren nicht kriegsentscheidend, da sie erst nach der Wende im Osten in größerem Ausmaß anliefen, aber sie verkürzten den Krieg im weiteren Verlauf entscheidend..."
    https://de.wikipedia.org/wiki/Leih-_und_Pachtgesetz

    Nchricht an Mods/ Admins: Stark OT, aber es geht nicht anders....

    Kriegsverbrechen
    : Das war die stalinistische Argumentation - allerdings erst lange nach dem Sieg!!!

    Zuerst muss festgestellt werden, wer mit Flächenbombardements gegen Zivilisten begonnen hat: Guernika (1937), Warschau, Rotterdam, London, Coventry etc. Und war es nicht immer wieder die sowietische Führung, die einen verstärkten militärischen Einsatz gegen Nazi-Deutschland gefordert hat, einschließlich der Bombenangriffe!?!? Übrigens hat auch die UdSSR Bomber- und Tieffliegerangriffe gegen das Deutsche Reich geflogen, und die Zahl der dabei Getöteten - z.B. zivile Flüchtlinge aus den Ostgebieten, Zivilisten etc. - kann nur geschätzt werden...

    Diese Geschichtsklitterung kotzt mich an!!!

  6. #406
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.091
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Diese Geschichtsklitterung kotzt mich an!!!
    Was erwartet man auch von einem lausigen Bot

  7. #407

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Hinterher weiß man das. Hätte man vorher gewusst, was die Deutschen anrichten werden, hätte man viele Leben gerettet.

    Heute kam erst wieder ein Bericht, dass 1,5 Millionen Russen in deutscher Kriegsgefangenschaft gestorben sind. Wirklich ein ehrenhaftes Volk...
    Mal wieder zeigst du dein wahres Gesicht.

  8. #408
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.091
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    "...die Lend-Lease-Lieferungen waren nicht kriegsentscheidend, da sie erst nach der Wende im Osten in größerem Ausmaß anliefen, aber sie verkürzten den Krieg im weiteren Verlauf entscheidend..."
    https://de.wikipedia.org/wiki/Leih-_und_Pachtgesetz
    Das ist eine klares Versagen der wikipedia-Qualitätssicherung:
    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Lend-Lease-Lieferungen nicht kriegsentscheidend waren, da sie erst nach der Wende im Osten in größerem Ausmaß anliefen, aber sie verkürzten den Krieg im weiteren Verlauf entscheidend. Insbesondere die Motorisierung der Roten Armee ab 1944 mit US-LKW verbesserte ihre Beweglichkeit entscheidend gegenüber der deutschen Wehrmacht, deren Transporte nicht nur wegen der zunehmenden Benzinknappheit auf Pferdefuhrwerken basierte. Es war aber weniger die direkten Waffenlieferungen, welche der Sowjetunion halfen, sondern eher Sekundärgüter wie Flugbenzin und Lebensmittel, welche den Krieg verkürzten. Die USA lieferten mehr als die Hälfte des Bedarfs an hochoktanigen Flugbenzin, welches es der Sowjetunion überhaupt erst ermöglichte leistungsmäßig mit den deutschen Kampfflugzeugen gleichzuziehen und ihre quantitative Überlegenheit ausspielen zu können.
    Dieser ganze Passus ist nicht nur in sich und zu anderen Aussagen im Artikel widersprüchlich, insbesondere zu der Liste des gelieferten Kriegsmaterials, er ist vor allem eines nicht ... belegt. In wikipedia gehören nicht die Rückschlüsse und Fazite der Autoren hinein sondern Inhalte aus plausiblen Quellen.

  9. #409
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.479
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Was erwartet man auch von einem lausigen Bot
    Das sind ja inzwischen mehrere, ich hab langsam keinen Bock mehr: andauernd Sputnik mit Putin- und Panzerbildern - egal, um was es geht!!! US-News -> Sputnik = Unabhängige Quelle = Präsidialamt Putin...

    Kann meine Zeit auch besser verbringen!

  10. #410
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.598
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Das sind ja inzwischen mehrere, ich hab langsam keinen Bock mehr: andauernd Sputnik mit Putin- und Panzerbildern - egal, um was es geht!!! US-News -> Sputnik = Unabhängige Quelle = Präsidialamt Putin...

    Kann meine Zeit auch besser verbringen!
    Ja das soll schon mal vorkommen hab ich gehört das wenn man in den Russischen Streitkräfte thread geht auch mal einen Russischen Panzer sieht...

    Hab sogar gehört das auch bei Nachrichten Russland doch allen ernstes über Russland gesprochen wird...

    PS: Unabhängige Deutsche medien -> Nato Pressestelle -> USA

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. NEWS aus Kosovo
    Von StankovicD im Forum Kosovo
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:42
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Bosnische News
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:28
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30