BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Clinton

    13 32,50%
  • Trump

    27 67,50%
Seite 48 von 364 ErsteErste ... 384445464748495051525898148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 3631

US-News

Erstellt von papodidi, 28.02.2013, 22:04 Uhr · 3.630 Antworten · 121.860 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    China veröffentlicht Gegenbericht über Verletzungen von Menschenrechten in USA



    China hat am Freitag einen Bericht über die Lage der Menschenrechte in den USA veröffentlicht. Der Bericht dient als Antwort auf den am Vortag vom US-Außenministerium veröffentlichten Report über Verletzungen der Menschenrechte weltweit.


    Am Donnerstag hatte das US-Außenministerium seinen jährlichen Bericht über Menschenrechte weltweit veröffentlicht. Der Bericht verweist unter anderem auf systematische Verletzungen der Menschenrechte in China – Verstöße gegen Rede- und Bewegungsfreiheit, eingeschränkte Pressefreiheit, Folterungen, „harte“ Internetkontrolle, Zensur und andere Verletzungen der Menschenrechte. Der Pressedient des Staatsrates der Volksrepublik China hat wiederum den Bericht „Menschenrechte in den USA, Jahr 2014“ verfasst. Der vollständige Text des Dokumentes ist auf der Internetseite der Nachrichtenagentur Xinhua veröffentlicht.

    „Das US-Außenministerium hat am 25. Juni erneut einen Bericht über Menschenrechte in anderen Ländern veröffentlicht. Dabei zeigte es nicht einmal ein Bruchstück von Bedauern oder den Wunsch, die schreckliche Situation mit den Menschenrechten im eigenen Land zu verbessern“ – heißt es im Vorwort des chinesischen Berichts.

    Dem Dokument zufolge gibt es genügend Tatsachen, die davon zeugen, dass die bestehenden Probleme im Bereich der Menschenrechte in den USA im Jahr 2014 nicht gelöst worden sind. Mehr noch: Eine ganze Reihe neuer Probleme sei entstanden.
    Zudem haben die USA nach Ansicht der chinesischen Behörden im Jahr 2014 auch in anderen Ländern gegen Menschenrechte verstoßen, und zwar auf eine noch „dreistere Weise“.

    Das Dokument verweist auf eine weite Verbreitung von Feuerwaffen in den USA, die für die Einwohner lebensbedrohlich sei, und auf die polizeiliche Gewalt, die viele Menschenleben gefordert und eine gesellschaftliche Entrüstung hervorgerufen hat.
    Peking erinnerte die USA auch an „grausame Folterungen“ durch die CIA, an Rassendiskriminierung und an Rassenvorurteile in der Polizei und im Justizsystem.

    Die Menschenrechtslage gehört zu den peinlichsten Fragen bei den Beziehungen zwischen China und den USA. Washington wirft den chinesischen Behörden regelmäßig vor, gegen Menschenrechte zu verstoßen. Das chinesische Außenministerium hatte die USA mehrfach dazu aufgerufen, sich mit den eigenen Menschenrechtsproblemen auseinanderzusetzen und die Rolle eines „internationalen Richters“ aufzugeben.

    China veröffentlicht Gegenbericht über Verletzungen von Menschenrechten in USA / Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio
    Ich denke bemerkenswert an diesem Bericht ist die Tatsache, dass die heutige Weltmacht-USA nicht nur die Menschenrechte im eigenen Land missachtet, sondern v.a. auch die Souveränität/Menschenrechte von Fremdvölker in andere Länder verletzt und dort Unruhe stiftet/Krieg fördert, u.a. aus machtpolitischen Gründen... Gleichzeitig aber, um von ihre eigenen Probleme abzulenken, immer den Fokus auf andere angeblichen "Schurkenstaaten" (von USA willkürlich kategorisiert/schuladisiert) lenkt, den heuchlerischen Moralapostel spielt und mit dem Finger auf sie zeigt (ohne aber wirklich konkrete & praktisch-umsetzbare Lösungsvorschläge mitzuliefern)... Vielleicht sollte die USA mal zur Abwechslung ihren Wortschatz etwas erweitern, die bisher v.a. aus 2 Begriffen besteht: Demokratie & Menscherechte...

  2. #472
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.488
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    China veröffentlicht Gegenbericht über Verletzungen von Menschenrechten in USA

    China hat am Freitag einen Bericht über die Lage der Menschenrechte in den USA veröffentlicht. Der Bericht dient als Antwort auf den am Vortag vom US-Außenministerium veröffentlichten Report über Verletzungen der Menschenrechte weltweit.
    Wann kommt Nordkorea????

  3. #473

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wann kommt Nordkorea????
    Das China auf Menschenrechte spuckt, ist ja nichts neues.ABER ändert nichts daran, dass die recht haben im Bezug auf die Amis

  4. #474
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wann kommt Nordkorea????
    Wie die Situation in Nordkorea ist, ist bereits Gemeinwissen u.a. auch dank westlichen Medien, da müssen die Chinesen nicht noch extra die Mühe machen, einen Bericht zu veröffentlichen... Weil es würde das westliche Bild von Nordkorea nicht verschlechtern (schlimmer kann es ja dort gar nicht mehr kommen als angeblicher Hölle auf Erden), sondern es höchstens noch verbessern und das willst du doch nicht, oder?

  5. #475
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.488
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Das China auf Menschenrechte spuckt, ist ja nichts neues.ABER ändert nichts daran, dass die recht haben im Bezug auf die Amis
    Wenn ich selber auf Menschenrechte scheiße, habe ich nicht das geringste Recht, auf andere zu schimpfen!!! In den USA habe ich immerhin noch eine (relativ) unabhängige Justiz, aber in China...

  6. #476
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Das China auf Menschenrechte spuckt, ist ja nichts neues.ABER ändert nichts daran, dass die recht haben im Bezug auf die Amis
    Das hat übrigens weniger mit dem politischen System (Kommunismus, Diktatur etc.) zu tun, sondern mit dem Konfuzianismus, das über Jahrtausende in den Köpfe der Chinesen verankert hatte (d.h. wenig Kinderrechte, Ahnenverehrung, Alters-Hierarchie etc.) und nicht einfach so von heute auf morgen geändert werden kann, wie die einfach gestrikten Wester/Amis es oft denken...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wenn ich selber auf Menschenrechte scheiße, habe ich nicht das geringste Recht, auf andere zu schimpfen!!! In den USA habe ich immerhin noch eine (relativ) unabhängige Justiz, aber in China...
    Darf der grosse Bösewicht (China) etwa nicht den kleinen Bösewicht (USA) zurechtweisen? Dürfen nur die Kleinkriminellen ihre Ideen in die Welt herausposaunen?
    Ausserdem: Verletzen sie die Menschenrechte - wenn von der chinesische, konfuzianisch-geprägte Bevölkerung überhaupt so wahrgenommen - v.a. in ihre eigenen Länder, oder auch im Ausland, d.h. gehen sie überall ins Ausland auf die Brandstiftertour, wie es die USA als Weltmännischen Macht heutzutags nur allzu gerne tut?

  7. #477

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wenn ich selber auf Menschenrechte scheiße, habe ich nicht das geringste Recht, auf andere zu schimpfen!!! In den USA habe ich immerhin noch eine (relativ) unabhängige Justiz, aber in China...
    Da hast du sehr wohl recht.Doch schimpft die USA(Welt), welche Menschenrechte verletzt, nicht als erstes auf China??? Wer darf es nun und wer nicht?
    Wenigstens hast du relativ gesagt

  8. #478
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.148
    Man kann doch USA und Chiuna nicht vergleichen was die Menschenrechte angeht, in den USA werden die Menschenrechte demokratisch verletzt.

  9. #479

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Wenn ich selber auf Menschenrechte scheiße, habe ich nicht das geringste Recht, auf andere zu schimpfen!!! In den USA habe ich immerhin noch eine (relativ) unabhängige Justiz, aber in China...
    Ne stimmt auch nicht, Eine Justiz die meint überall in der Welt einzugreifen selbst wenn sie nichts damit zu tun haben, darauf kann ich scheissen.

  10. #480

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Das übrigens weniger mit dem politischen System (Kommunismus, Diktatur etc.) zu tun, sondern mit dem Konfuzianismus, das über Jahrtausende in den Köpfe der Chinesen verankert hatte (d.h. wenig Kinderrechte, Ahnenverehrung, Alters-Hierarchie etc.) und nicht einfach so von heute auf morgen geändert werden kann, wie die einfach gestrikten Wester/Amis es oft denken...
    Das weiß ich.Am Kommunismus liegt es auf jeden fall nicht.Der Chinese generell gehört,für mich zumindest, zu den kältesten Menschen auf Erden

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. NEWS aus Kosovo
    Von StankovicD im Forum Kosovo
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:42
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Bosnische News
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:28
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30