BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Clinton

    13 32,50%
  • Trump

    27 67,50%
Seite 77 von 363 ErsteErste ... 276773747576777879808187127177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 3626

US-News

Erstellt von papodidi, 28.02.2013, 22:04 Uhr · 3.625 Antworten · 121.402 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.460
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Was ist mit Leihgaben? Gibt es dafür auch eine auflistung?
    Was für "Leihgaben"???

    Das mit den Geschenken ist nach meinem Wissen in allen demokratischen Staaten so geregelt, alles andere wird zumindest als "Vorteilsnahme" gesetzlich verfolgt.

  2. #762

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.773
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Auch eine Meldung...Allerdings muss jeder Präsident, also auch Obama, den Gegenwert bezahlen, wenn er Geschenke für sich oder seine Familie behalten will. Ansonsten gehen die an das National Archive, also in den Staatsschatz...
    Hier die genaue Auflistung:
    https://www.federalregister.gov/arti...s-reported#t-1
    noch so ein Posting hauptsache dagegen halten, Papo behauptet RT etwa das die Geschenke in die Tasche gesteckt wurden?

  3. #763
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.020
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    noch so ein Posting hauptsache dagegen halten, Papo behauptet RT etwa das die Geschenke in die Tasche gesteckt wurden?
    Natürlich tut es das, mit dem süffisanten Zusatz "Nichts zu bedeuten" in Anführungsstrichen

  4. #764
    Avatar von m@k@veli

    Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    80
    Gehen wir mal davon aus, dass Herr Trump gewinnt und es gibt Einreiseverbot für Muslme ...
    Was gbit es da zu bekiagen? Wenn Herr Trump uns auch noch die US Fanbasis und Israel Kuschelei im Orient entzieht sag ich nur
    GO GO GO

  5. #765
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Trump ist ein Showman. In Wahrheit ist er ziemlich links und hat in seinem Unternehmen eine Frauenquote eingeführt. Nun hat er angekündigt, dass er als Unabhängiger antreten wird, falls er bei den Republikanern die Vorwahl nicht gewinnt. Vor einigen Monaten hat er versprochen, dass er das auf keinen Fall tun würde. Das erhärtet den Verdacht, dass er mit den Clintons unter einer Decke steckt.
    Ob er mit den Clintons unter einer Decke steckt, ist in dem folgenden Artikel nicht die Rede, aber dass er ansonsten ganz anders ist, als er sich gibt, wird hier auch vermutet:

    Donald Trump Thinks Americans Are Stupid. And You Know What? He Might Be Right. | Brian Joyce



    Donald Trump Thinks Americans Are Stupid. And You Know What? He Might Be Right.


    I have a theory about Donald Trump.

    Here's a guy with an Ivy League degree who allegedly graduated tops in his class from the University of Pennsylvania. A guy who has amassed a fortune of more than $4 billion making smart and savvy business deals. A guy who has risen to the top of almost every industry he's tackled, whether it's sports, entertainment, media, or real estate.
    In short, Donald Trump is a very, very intelligent man. His business record, academic achievements, and personal accomplishments indicate that.
    And yet, Donald Trump the presidential candidate has a tendency of making very, very stupid statements. Statements that make the pundits wonder if he's read the Constitution. Statements that make his closest friends question his integrity. Statements that make many of us -- even his GOP supporters -- wonder if Donald Trump graduated tops in his class from any school, let alone an Ivy League one.
    This all makes me wonder: Is Donald Trump really as stupid as he sometimes sounds, or is he merely pretending to be stupid, because he believes the American people will be stupid enough to fall for it?
    The answer, I believe, is the latter.
    (....)


  6. #766
    Avatar von Rosinante

    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    3.598
    Donald Trump verfolgt schlicht keine Politik, sondern nur persönliche und wirtschaftliche Interessen. Alles andere rund um sein Wirken und Reden ist nichts als eine Show. Vor allem was er mal über Mexiko speziell sagte war absolut sinnfrei. Also auch sehr gut möglich dass Trump (mit Erfolg) das amerikanische Volk für dumm verkauft. Für die USA interessiert sich dieser Herr nicht, oder alles was er selbst so alles mal behauptete über Mexikaner, Muslime oder Schwarze usw.. Er möchte nur Stimmen von Amerikaner die für Popolismus stehen einheimsen, weil er weiß dass er damit nicht wenige Stimmen haben wird. Was er aber selbst darüber in Wirklichkeit denkt ist eine andere Sache.

    Dennoch wars das endgültig für Trump, ohne die Republikaner hinter seiner Hand wird er sowieso wohl nicht mehr gewinnen. Aber auch so hätte er kaum eine Chance zum Ende hin, vor allem gegen Clinton. Auch ein Bernie Sanders kann (leider) kein Präsident werden, aber erstaunlich wie viel Stimmen ein Sozialist ein Amerikaner mittlerweile doch für sich gewinnen kann. Das zeigt einfach wie vielschichtig die USA sind. Manche sind konservativ, manche demokratisch, manche total rechts oder hinterwäldlerisch, manche sozialistisch oder keins von allen, oder absolut anarchistisch.

    Für mich ist seit Anfang an klar dass Clinton diese Wahl wohl gewinnen wird. Sie wird die erste weibliche Präsidentin. Ihre Konkurrenz ist aber auch echt arm muss man zugeben. Dennoch hat dieser Wahlkampf schon deftig für Lacher sorgen können

    Am Ende aber ist es eigentlich ganz egal wer am Ende Präsident wird. Ob eine Clinton, ein Cruz, ein neuer Bush, Carson, oder gar Trump und Sanders: Die amerikanische Weltpolitik und Politik im Allgemeinen wird sich am Ende im Großen und Ganzen eh nicht wirklich ändern. Die letzten Jahrzehnte haben es gezeigt.
    Und dies hat gute, aber auch schlechte Seiten.
    In den Staaten hat der Präsident wie auch sehr viele wissen längst nicht immer alles in eigener Hand. Es bestimmen auch häufig andere Maschenschaften sehr viel mit, gar sogar mehr was geregelt wird.

  7. #767
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    Amerikas neuestes Kampfschiff havariert, sobald es aus dem Hafen fährt



    Ein US-Schiff der Küstenwache namens „Milwaukee“ ist laut „Navy Times“ am 11. Dezember im offenen Meer havariert, als es auf dem Weg aus der kanadischen Stadt Halifax nach San Diego war.

    Aus dem Artikel des Portals geht hervor, dass das Schiff vor 20 Tagen, am 21. November, in Betrieb genommen worden war. Nun wurde die „Milwaukee“ auf einen US-Marinestützpunkt in Virginia gebracht. Zurzeit arbeiten die Besatzung des Schiffes sowie Techniker daran, die Ursache für die Panne festzustellen. Die Probleme begannen, so die „Navy Times“, sofort nachdem das Schiff den Hafen im kanadischen Halifax verlassen hatte. Die US-Regierung wurde bereits über den Vorfall informiert.

    Senator John McCain bezeichnete die Panne als „zutiefst besorgniserregend“ und äußerte die Hoffnung, dass die US-Marine eine gründliche Ermittlung der Ursachen für den Vorfall durchführen wird.

    Amerikas neuestes Kampfschiff havariert, sobald es aus dem Hafen fährt

  8. #768
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.354
    Ich weiß nicht wann und wo genau, aber ich muss wohl irgendwie durch ein Wurmloch gereist sein und bin in einem bizarren Paralleluniversum gelandet. Trump führt das Republikanerfeld jetzt mit fast genau so einem großen Abstand an, wie Clinton bei den Demokraten:

    RealClearPolitics - Election 2016 - 2016 Republican Presidential Nomination
    RealClearPolitics - Election 2016 - 2016 Democratic Presidential Nomination

  9. #769
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    Dann gäbe es wenigstens einen Kandidaten, der kein Vollpfosten wäre
    .
    Will Smith says Donald Trump and ‘crazy stuff about Muslims’ may ‘force’ him to run for President
    Read more: Will Smith may run for President because of Trump and 'crazy stuff about Muslims' | Metro News


    If Donald Trump Doesn?t Watch It, Will Smith May Quit Acting to Battle Him in Politics | Vanity Fair

  10. #770

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von kewell Beitrag anzeigen
    Dann gäbe es wenigstens einen Kandidaten, der kein Vollpfosten wäre
    .
    Will Smith says Donald Trump and ‘crazy stuff about Muslims’ may ‘force’ him to run for President
    Read more: Will Smith may run for President because of Trump and 'crazy stuff about Muslims' | Metro News


    If Donald Trump Doesn?t Watch It, Will Smith May Quit Acting to Battle Him in Politics | Vanity Fair
    Genau das ist es was ich meine, für euch reicht es wenn jemand keine Ahnung von Politik hat aber Victory-Zeichen macht. Das reicht für euch schon aus um ihn anzubeten.

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. NEWS aus Kosovo
    Von StankovicD im Forum Kosovo
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:42
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Bosnische News
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:28
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30