BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
51. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Clinton

    16 31,37%
  • Trump

    35 68,63%
Seite 793 von 796 ErsteErste ... 293693743783789790791792793794795796 LetzteLetzte
Ergebnis 7.921 bis 7.930 von 7953

US-News

Erstellt von papodidi, 28.02.2013, 22:04 Uhr · 7.952 Antworten · 360.904 Aufrufe

  1. #7921
    Avatar von Make-donia

    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    1.271
    es wird keine wahlreform geben, denn demnach würden dann nur kalifornien und new york entscheiden, wer präsident wird und dies wird die usa zerbrechen lassen.

  2. #7922
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.474
    Die Wahlmänner sind nicht das Problem, sondern das Winner takes it all-System. Die Wahlmänner sind insgesamt schon proportional zur Bevölkerung des jeweiligen Staates. Aber durch das Winner takes it all ist es eben besser viele Staaten knapp zu gewinnen, als einige wenige sehr deutlich. Dadurch kann am Ende der Gewinner weniger Wahlstimmen bekommen haben, aber dafür hat er sie eben auch aus mehr Teilen des Landes bekommen. Kann man sich drüber streiten, was demokratischer ist, wenn ein Präsident ein breiteres Spektrum des Landes vertritt, oder die Bevölkerungsmehrheit. Dieses System gibt es jedenfalls in allen angelsächsischen Staaten und wird niemals abgeschafft werden.

  3. #7923
    Avatar von frank3

    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    7.549
    Zitat Zitat von Make-donia Beitrag anzeigen
    es wird keine wahlreform geben, denn demnach würden dann nur kalifornien und new york entscheiden, wer präsident wird und dies wird die usa zerbrechen lassen.
    Sorry, aber diese Logik erschließt sich mir nicht ganz.
    Einzig korrekt wäre es wenn jede Stimme im Land gleich viel wert wäre und alle eben einfach zusammengezählt würden. So wie das überall sonst üblich ist.

  4. #7924
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    3.228
    Zitat Zitat von Make-donia Beitrag anzeigen
    es wird keine wahlreform geben, denn demnach würden dann nur kalifornien und new york entscheiden, wer präsident wird und dies wird die usa zerbrechen lassen.
    Nee die Reform würde etwas anderes bewirken. Californias und New Yorks Stimmen gehen ja jetzt schon immer komplett an die Demokraten und trotzdem entscheiden sie nicht die Wahl. Nach der Reform würden die Stimmen in einem Bundesstaat nicht mehr komplett an einen Kandidaten gehen, sondern gesplittet werden anhand der Wählerstimmen in dem Staat.

    Das führt dazu, dass es nach dieser Reform keine Swing States mehr gibt, sondern wie in D auch in allen Gebieten richtig Wahlkampf gemacht werden muss, weil jede Stimme gleich viel zählt. (Jedenfalls fast, weil es glaub ich dann immer noch Wahbezirke gibt, aus denen die Wahlmänner kommen, und die werden immer angepasst je nach veränderung der Einwohner. Dabei bleiben immer leichte Ungenauigkeiten).

  5. #7925
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    15.423

  6. #7926
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.474
    Zitat Zitat von frank3 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber diese Logik erschließt sich mir nicht ganz.
    Einzig korrekt wäre es wenn jede Stimme im Land gleich viel wert wäre und alle eben einfach zusammengezählt würden. So wie das überall sonst üblich ist.
    Das ist keineswegs überall so, in Deutschland herrscht auch ein Mischsystem.

  7. #7927
    Avatar von frank3

    Registriert seit
    19.12.2012
    Beiträge
    7.549
    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Das ist keineswegs überall so, in Deutschland herrscht auch ein Mischsystem.
    ????

  8. #7928

    Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    130
    Was ich krank an der sache finde: es ist mehr wert in zwei staaten 51% zu haben als in einem staat 100% und in dem anderem 49%

  9. #7929
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    8.474
    Zitat Zitat von frank3 Beitrag anzeigen
    ????
    Was denkst du denn, warum du zwei Stimmen bei der Bundestagswahl hast?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Prijatno! Beitrag anzeigen
    Was ich krank an der sache finde: es ist mehr wert in zwei staaten 51% zu haben als in einem staat 100% und in dem anderem 49%
    Dazu sollte man aber auch sagen, dass von den knapp 60 Präsidentschaftswahlen fast alle so ausgegangen sind, dass die Mehrheit der Wahlmänner auch die Mehrheit der Wählerstimmen bedeutet haben. So schlimm ist das System nicht.

    Da ist das "gerrymandering", wo die Wahlbezirke genau so gezogen werden, dass die eigene Partei maximal viele Wahlbezirke knapp gewinnen kann bedeutend undemokratischer. Das betrifft aber nur Kongresswahlen, nicht die Präsidentschaft.

  10. #7930

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    4.609
    es ist doch völlig egal, wer in der usa präsident wird.ob demokraten oder republikaner.beide dienem dem selben,dunklem herrscher.warum begreift ihr das nicht?spielt vielleicht die angst vor der wahrheit, eine zu grosse rolle in eurem leben?angst essen seelen auf,sagte einmal ein deutscher regisseur.gruss oliver

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. NEWS aus Kosovo
    Von StankovicD im Forum Kosovo
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:42
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Bosnische News
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:28
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30