BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Clinton

    13 32,50%
  • Trump

    27 67,50%
Seite 85 von 363 ErsteErste ... 357581828384858687888995135185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 850 von 3626

US-News

Erstellt von papodidi, 28.02.2013, 22:04 Uhr · 3.625 Antworten · 121.085 Aufrufe

  1. #841
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.206
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich bin schwer davon überzeugt, dass er bei den meisten US-Wählern gut ankommt. Er wird gewählt, genau so wie George W. Bush. Ein Obama 2.0wird es nie mehr geben, seine Reformen & demokratischen Bestrebungen passen den Amis nicht.
    Trump liegt selbst bei den Republikanern nur mit 34,5 Prozent, nicht bei der gesamtpolitischen Gesellschaft der USA. Selbst der Sprecher der Republikaner Paul Ryan hat sich von ihm distanziert.

  2. #842
    Mudi
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Trump hat eindeutig gezeigt, dass er nicht in der Lage ist zwischen friedlichen und gesellschaftsfähigen Muslimen und zwischen IS-Muslimen zu unterscheiden.

    Er hat eine muslimische Frau, die ein Kopftuch tragte rausschmeissen lassen.

    Trump lässt Muslimin vor aller Augen rausschmeißen
    Hab mir mal auf der Seite unten die Kommentare angeschaut.

    Kiki Kircheva · ВВМУ "Н.Й.Вапцаров"

    Die kann man nur mit Atombombe erlösen und die Seuche verbieten. Die Religionen sind Werkzeuge der Sklaverei und gehören verfolgt und verboten sein. Alle. Ich freue mich auf den Krieg, drei Sachen müssen aus der Welt verschwinden eine davon ist das Gottesmärchen.

  3. #843
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von Mudi Beitrag anzeigen
    Hab mir mal auf der Seite unten die Kommentare angeschaut.
    Jep, eine Atombombe auf alle Religiösen, damit sie sehen wie aufklärerisch und friedlich man ohne Glauben ist.

  4. #844
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.507
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Trump nimmt sich doch selbst nicht für voll.
    Mit sovie Kohle wie der hat, kann man ne starke Lobby betreiben, er wird es schaffen glaubs mir

  5. #845
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Jep, eine Atombombe auf alle Religiösen, damit sie sehen wie aufklärerisch und friedlich man ohne Glauben ist.
    walhallahu akbar, abu arminius.

  6. #846
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.352
    Wäre Sanders 10 Jahre jünger, wäre er der nächste Präsident. Er schneidet bei dem direkten Vergleich gegen alle Republikaner besser ab, als Clinton, und liegt bei der demokratischen Vorwahl auch nicht weiter zurück, als Obama damals.

  7. #847
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    feel the bern


  8. #848
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.352
    Ich kann nur sagen, schade dass Liz Warren nicht angetreten ist. Wäre quasi eine Mischung aus den positiven Seiten von Clinton und Sanders.

  9. #849
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    make mcdonald's great again


  10. #850
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.420
    Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen:


    Sarah Palin unterstützt Donald Trump
    19. Jänner 2016

    Ehemalige Vizepräsidentschaftskandidatin will Milliardär im Weißen Haus sehen

    Washington – Der umstrittene US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump bekommt Unterstützung von Sarah Palin, der Vorzeigefrau der ultrakonservativen Tea-Party-Bewegung. Die einstige Gouverneurin im US-Bundesstaat Alaska werde Wahlkampf für Trump machen, teilte das Wahlkampfteam des Immobilienmoguls aus New York am Dienstag mit. Palin kandidierte 2008 an der Seite des Republikaners John McCain erfolglos für das Amt der Vizepräsidentin. Wiederholt hatte sie mit verbalen Ausrutschern die Aufmerksamkeit auf sich gezogen.



    Schlag in Richtung Cruz

    Die Zusammenarbeit Trumps mit Palin wird als Versuch des New Yorkers gewertet, seinen bisher schärfsten innerparteilichen Widersacher Ted Cruz auszuschalten. Der Texaner Cruz, politisch ebenfalls am äußerst rechten Rand der Republikaner angesiedelt, hat bisher viele Anhänger in der Tea-Party-Bewegung, die sich besonders an den Reformen von Amtsinhaber Barack Obama reibt.
    ...
    Sarah Palin unterstützt Donald Trump - US-Wahlkampf - derStandard.at ? International


    Dass solche geistigen Tiefflieger wie die Palin in den USA überhaupt ernst genommen werden??? Dagegen ist ja Angie noch eine echte Bereicherung...

Ähnliche Themen

  1. BF-News
    Von Bendzavid im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 10:24
  2. NEWS aus Kosovo
    Von StankovicD im Forum Kosovo
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 14:42
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04
  4. Bosnische News
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 03:28
  5. B92 NEWS
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30