BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 128

USA bringen Truppen rund um Libyen in Stellung

Erstellt von Zurich, 28.02.2011, 21:09 Uhr · 127 Antworten · 4.740 Aufrufe

  1. #71
    bolan
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Naja, 100%ige Sicherheit gibts nicht. Aber es kommt eh relativ viel durch, dank des Internets.
    Die Informationsflut ist ja gewaltig, alleine die ganzen Libyschen Twitterchannels.


    Medien können gar nicht anders, solange sie von Menschen geschrieben werden.

    Aber die "westlichen" Medien bieten wenigstens eine gewisse Vielfalt, während die Medien in Diktaturen nur "eine" Meinung kennen...

    Bild, Welt, und Taz - ähnliche Nachrichte, Grundverschiedene Ansichten
    wie du shcon sagst relativ... was alles passiert weiss man nicht, nur das was man sieht... und ob das nur die spitze des eisbergs ist oder der ganze klotz kann man nicht wissen... was sich auf politischer ebene abspielt bleibt für die "normalbevölkerung" in den meisten fällen ein geheimnis...


    na ja vielfalt kann man auch relativieren... man kann das selbe geschenk mehrmals verschieden verpacken und trotzdem bleit es dasselbe


    habs heut grad mit meinen metaphern... tut mir sorry

  2. #72
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    wie du shcon sagst relativ... was alles passiert weiss man nicht, nur das was man sieht... und ob das nur die spitze des eisbergs ist oder der ganze klotz kann man nicht wissen... was sich auf politischer ebene abspielt bleibt für die "normalbevölkerung" in den meisten fällen ein geheimnis...
    na ja vielfalt kann man auch relativieren... man kann das selbe geschenk mehrmals verschieden verpacken und trotzdem bleit es dasselbe
    habs heut grad mit meinen metaphern... tut mir sorry
    Hey Bolan, in der Regel schätze ich deine Beiträge, aber im Moment willst du nur folgendes Sagen:

    Ich habe keine Ahnung was passiert, aber irgendwie glaube ich dass vielleicht eine Verschwörung dahinterstehen könnt, aber eigentlich weiß ichs nicht.


  3. #73
    bolan
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Ja, das sind sie aber hier ist gar nichts durchgesickert und das ist schon mal komisch. Wenn man einen Aufstand (von aussen oder von innen) plant und durchziehen will dann will man ihn

    1. So kurz wie möglich. Mit jedem Tag kommen hunderte weitere unbekannte Faktoren dazu

    2. Man hat schon die "richtigen" Leute in den Startlöchern und man setzt sie relativ schnell ein (siehe Castro als Beispiel). Auf Zeit spielen geht da nicht weil siehe Punkt 1.

    3. Der Widerstand ist von Anfang an relativ gut organisiert und läuft sicher nicht so ab wie wir es gesehen haben.

    Aber nehmen wir mal nur an dass es von aussen geplant wurde. Dann wäre dies eine der stümperhaftesten Aktionen in der Geschichte der Geheimdienste.

    Denn so wie es jetzt läuft kann man keine konkreten Ziele von aussen erzwingen ausser man mischt sich selbst ein, stationiert Truppen im Land und bleibt dort eine Zeitlang, nimmt Einfluss auf die neue Regierung und genau danach sieht es jetzt aus. Wäre es von aussen geplant worden dann wäre das Ganze schon viel früher losgebrochen mit medialer Abdeckung und Angriff.

    Es ist einfach nicht logisch. Von aussen geplante Aufstände haben aber in der Geschichte immer eins gemeinsam: Sie waren IMMER logisch. Auch zu der zeit als sie ausgeführt wurden.

    wie gesagt, die normalbevölkerung bekommt immer nur das zu sehn/hören was sie sehn/hören soll...

    woher will man wissen welche aufstände noch geplant waren?
    aber eben... es ist nur ein gedanke mehr nicht was die libyensache angeht...
    im prinzip gehts ja aufs gleiche hinaus nur halt mit mehreren blickwinkeln...
    und was sich wirklich abspielt erfährt man einfach nicht... man kann sich höchstens auf medien verlassen udn mehr ist da net...

    logik ist wiederum nichts anderes als ne glaubenssache...

  4. #74
    bolan
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Hey Bolan, in der Regel schätze ich deine Beiträge, aber im Moment willst du nur folgendes Sagen:

    Ich habe keine Ahnung was passiert, aber irgendwie glaube ich dass vielleicht eine Verschwörung dahinterstehen könnt, aber eigentlich weiß ichs nicht.


    jein

    wenn ich davon ausgehe würde das die umstände von aussen herbeigeführt worden seien muss dies nicht zwangsläufig bedeuten das es ne verschwörungstheorie ist...
    und das was da unten im moment abläuft ist ja sowas von undurchsichtig...
    ich lass einfach gern mehrere möglichkeiten offen... es geht immerhin um politik

    aber ansonsten ja, ich weiss es net... aber ich tu net so als ob ich wüsste was da wirklich abginge... andere wiederum sehn es als erwiesen was sie von sich geben wobei es das selbe ist wie von mir nur aus einem anderen blickwinkel und der zuversicht man wisse was und wieso alles geschieht...

  5. #75
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    wie gesagt, die normalbevölkerung bekommt immer nur das zu sehn/hören was sie sehn/hören soll...

    woher will man wissen welche aufstände noch geplant waren?
    aber eben... es ist nur ein gedanke mehr nicht was die libyensache angeht...
    im prinzip gehts ja aufs gleiche hinaus nur halt mit mehreren blickwinkeln...
    und was sich wirklich abspielt erfährt man einfach nicht... man kann sich höchstens auf medien verlassen udn mehr ist da net...

    logik ist wiederum nichts anderes als ne glaubenssache...
    Come on... Bei solchen Aktionen gibt es immer einen, der profitiert und das weiss man eigentlich während die Sache am laufen ist. Wer profitiert hier?

  6. #76
    bolan
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Come on... Bei solchen Aktionen gibt es immer einen, der profitiert und das weiss man eigentlich während die Sache am laufen ist. Wer profitiert hier?
    kannst du das mit hundertprozentiger sicherheit sagen?
    die besten inszenierungen von aussen wären doch wenn sie nie ans tageslicht kommen... alles andere wäre doch stümperhaft


    aber auf die frage... evtl. die ölindustrie?
    is ja net gerade so als obs vorteilhaft is wenn es in den händen einer launischen person liegt...
    wobei es ist nur mutmassung genau wie die, dass sich das volk im internet videos aus tunesien angeschaut hätte und kurzerhand gedacht ach wir müssen auch sowas machen...

  7. #77
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    aber auf die frage... evtl. die ölindustrie?
    is ja net gerade so als obs vorteilhaft is wenn es in den händen einer launischen person liegt...
    Hm die Ölindustrie Libyens war eigentlich hauptsächlich für Europa wichtig, und da gabs einige Staaten (Berlusconi ) die ihm sehr zugetan waren.

    Libyen war ja, was die Wirtschaft anbelangt, recht liberal sodass die Ölkonzerne dort eigentlich einen soliden Fuß am Boden hatten und ohne lästige Gewerkschaften oder Umweltschutzauflagen agieren konnten.

    Jetzt ist die Situation völlig ungewiss.

    Aber hey, ich hab ja auch keine Ahnung - und kann nur raten.

  8. #78
    bolan
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen

    Aber hey, ich hab ja auch keine Ahnung - und kann nur raten.
    siehste, wir können alle nur raten

  9. #79
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Uh.. was für eine Lobby? Wenn das so wäre dann haben sich alle das Geschäft total vermiest...

    Bitte erkläre mir folgendes:

    Es gibt ein Land und das nennt sich Jedesland. Die Leute in Jedesland sind sehr arm obwohl das Land sehr viel Öl hat. Der Diktator vergibt lukrative (und ich meine LUKRATIVE) Aufträge an ausländische Firmen und sie alle schauen nicht hin was er im Land macht damit sie weiter Geschäfte machen können.

    Jetzt zerstören die Lobbies oder die Unternehmen diesen Status quo um WIE mehr Gewinn zu machen?!? Das checke ich nicht.

    Wenn jemand von den Unternehmen/Lobbies Fäden gezogen hat dann nur damit es so bleibt wie es vorher war, nicht damit es einen Aufstand gibt.
    Mein lieber Veles. Wenn es so einfach wäre, dann würden wir es doch alle machen. Oder? Das was ich oder du hier von sich geben, ist nur die Spitze vom Eisberg. Aber das was im Hintergrund abläuft, kann sich keiner von uns Vorstellen. Sei nicht so naiv. Du denkst wirklich Politiker und Wirtschaftsbosse sagen uns alles was sie machen?! Wach auf man. Wir wissen im Grunde genommen nichts. Nur die Spitze die aus dem Waaser ragt können wir erblicken. Mehr nicht.








    edit: Deshalb ziehe ich mich hier zurück. Ich überlass euch Hobbywirtschftsexperten- und politikern diesen Thread zum träumen.

  10. #80
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    edit: Deshalb ziehe ich mich hier zurück. Ich überlass euch Hobbywirtschftsexperten- und politikern diesen Thread zum träumen.
    Die Träumen auch nicht mehr oder weniger als du, der hinter allem Verschwörungen vermutet
    Ich halte es eher so:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ockhams_Rasiermesser

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Handgranaten auf KFOR-Stellung
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 19:32
  2. Libyen: Italien und Türkei setzen auf eigene Truppen
    Von Barney Ross im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:31
  3. Libyen: Italien und Türkei setzen auf eigene Truppen
    Von Barney Ross im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 18:31
  4. die stellung der frau ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 01:59