BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

USA und Iran - Was sie trennt und was sie eint

Erstellt von Bloody, 20.03.2009, 19:07 Uhr · 12 Antworten · 1.020 Aufrufe

  1. #1
    Bloody

    Ausrufezeichen USA und Iran - Was sie trennt und was sie eint

    Nach Jahrzehnten der Feindseligkeit hat US-Präsident Barack Obama dem Iran einen Neubeginn in den Beziehungen angeboten. Zwischen beiden Ländern gibt es neben vielen strittigen Fragen auch eine Reihe von Übereinstimmungen. Eine Übersicht über Dissens und Konsens.
    AFGHANISTAN

    Beide konkurrieren am Hindukusch um Einfluss, lehnen aber gleichzeitig die Organisationen Al Kaida und die Taliban ab. Die USA und der Iran unterstützen Präsident Hamid Karsai und streben nach Stabilität, Wiederaufbau sowie einem Ende des Drogenschmuggels. Gleichwohl beschuldigte der US-Oberkommandierende der internationalen Truppen in Afghanistan unlängst den Iran, Taliban-Kämpfer auszubilden und zu finanzieren sowie in den Drogenhandel verwickelt zu sein.
    IRAK

    Im Irak sind die USA und der Iran Rivalen. Die Führung in Teheran fühlt sich durch die US-Präsenz im Nachbarland bedroht; die USA wollen den Irak nicht unter iranischen Einfluss fallen lassen. Gemeinsam ist ihnen indes das Interesse an Stabilität, territorialer Integrität und Frieden zwischen den islamischen Glaubensrichtungen im Irak. Beide Länder befürworten freie Wahlen. Der schiitisch dominierte Iran sieht darin ein Mittel, die schiitische Bevölkerungsmehrheit auch im Irak zu stärken.
    ISLAMISCHER EXTREMISMUS

    Sowohl die USA als auch der Iran stellen sich gegen die Extremistengruppen Al Kaida und Taliban, die beide sunnitische Organisationen sind. Dennoch unterstützt der Iran islamistische Gruppen wie die schiitische Hisbollah im Libanon und die sunnitische Hamas im Gazastreifen, die beide gegen Israel kämpfen. Die USA sehen in beiden Gruppen Terror-Organisationen und beschreiben den Iran als einen der Hauptunterstützer des Terrorismus.
    NAHOST-KONFLIKT

    Der Iran bestreitet das Existenzrecht Israels und will an dessen Stelle einen Einheitsstaat für Muslime, Juden und Christen setzen. Die USA als wichtigster Verbündeter Israels streben eine Lösung des Konflikts durch Bildung eines Palästinenser-Staates an. Einige iranische Politiker würden einen solchen Staat akzeptieren, wenn die Palästinenser dafür stimmen sollten.
    ATOM- UND ENERGIEPOLITIK

    Hier gibt es fast nur Dissens. Der Iran wehrt sich gegen US-Vorwürfe, er arbeite unter dem Deckmantel der atomaren Stromerzeugung an Massenvernichtungswaffen. Als Land mit den zweitgrößten Öl- und Gasreserven der Welt nimmt der Iran eine harte Haltung in Preisfragen ein, hat jedoch vor einigen Tagen die Entscheidung der Opec akzeptiert, die Fördermenge nicht zu kürzen. Das kann die kriselnde Weltwirtschaft beleben, was wiederum die USA begrüßen.




    USA und Iran - Was sie trennt und was sie eint | tagesschau.de

  2. #2
    Baader
    Gemeinsam haben die nur den Hass aufeinander. Doch irgendwie muss das so sein.

  3. #3

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Ich kann nicht verstehen, wieso die Truppen dort den Drogenschmuggel nicht im Griff bekommen und ihn bekämpfen. Man müsste doch meinen, dass die USAner , mit Ihren High - Teck Werkzeugen und Ihren Satelliten, alles finden, wenn Sie es wollten.

    Wieso findet man hier gar nichts? Die Opium Felder liegen nicht versteckt - da die Pflanzen die Sonne brauchen und deshalb für jeden Satellit sichtbar sind.

    Hätte ich Zugang, der Satelliten-Bilder (nur für ein Tag), würde ich so einiges finden., also warum finden die gelernten nichts?

  4. #4

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht verstehen, wieso die Truppen dort den Drogenschmuggel nicht im Griff bekommen und ihn bekämpfen. Man müsste doch meinen, dass die USAner , mit Ihren High - Teck Werkzeugen und Ihren Satelliten, alles finden, wenn Sie es wollten.

    Wieso findet man hier gar nichts? Die Opium Felder liegen nicht versteckt - da die Pflanzen die Sonne brauchen und deshalb für jeden Satellit sichtbar sind.

    Hätte ich Zugang, der Satelliten-Bilder (nur für ein Tag), würde ich so einiges finden., also warum finden die gelernten nichts?

    Sag lieber nichts, was gegen die USA gerichtet ist sonst wirst du sofort verwarnt8-)

  5. #5
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht verstehen, wieso die Truppen dort den Drogenschmuggel nicht im Griff bekommen und ihn bekämpfen. Man müsste doch meinen, dass die USAner , mit Ihren High - Teck Werkzeugen und Ihren Satelliten, alles finden, wenn Sie es wollten.

    Wieso findet man hier gar nichts? Die Opium Felder liegen nicht versteckt - da die Pflanzen die Sonne brauchen und deshalb für jeden Satellit sichtbar sind.

    Hätte ich Zugang, der Satelliten-Bilder (nur für ein Tag), würde ich so einiges finden., also warum finden die gelernten nichts?
    Opiumfelder anzubauen ist nicht illegal.

  6. #6

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Sag lieber nichts, was gegen die USA gerichtet ist sonst wirst du sofort verwarnt8-)
    Hab ich was gegen die USA gesagt? Nein!

    Ich hab nur gesagt, wie es sein kann, dass man die Opiumfelder übersieht.

    Die USAner haben sich dort ausgebreitet und Ihre Gesetze eingeführt.

    Opiumfelder sind nicht Illegal @Hr.Gargamel? Sie sind es, wenn man nicht die Genehmigung erhaltet hat, Opium zu pflanzen.

    Haben den alle Bauern, die die Mohnfelder betreiben eine Genehmigung?

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Hab ich was gegen die USA gesagt? Nein!

    Ich hab nur gesagt, wie es sein kann, dass man die Opiumfelder übersieht.

    Die USAner haben sich dort ausgebreitet und Ihre Gesetze eingeführt.

    Opiumfelder sind nicht Illegal @Hr.Gargamel? Sie sind es, wenn man nicht die Genehmigung erhaltet hat, Opium zu pflanzen.

    Haben den alle Bauern, die die Mohnfelder betreiben eine Genehmigung?
    Gehst du ernsthaft vom Inhalt deiner gestellten Frage aus?

  8. #8

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    Hab ich was gegen die USA gesagt? Nein!

    Ich hab nur gesagt, wie es sein kann, dass man die Opiumfelder übersieht.

    Die USAner haben sich dort ausgebreitet und Ihre Gesetze eingeführt.

    Opiumfelder sind nicht Illegal @Hr.Gargamel? Sie sind es, wenn man nicht die Genehmigung erhaltet hat, Opium zu pflanzen.

    Haben den alle Bauern, die die Mohnfelder betreiben eine Genehmigung?

    Meine Frage war sarkastisch gemeint....nimms nicht ernst...mfg8-)

  9. #9
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Thessalia Beitrag anzeigen
    @Hr.Gargamel? Sie sind es, wenn man nicht die Genehmigung erhaltet hat, Opium zu pflanzen.

    Haben den alle Bauern, die die Mohnfelder betreiben eine Genehmigung?
    Sonst würdens sie es wohl kaum machen.

    Wobei ich nicht glaube, dass man dafür überhaupt eine Genehmigung bräuchte.

  10. #10
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Als ob man in einem so zerklüfteten großen Land jedes Opiumfeld finden würde...Da lach ich mir nen Ast wenn ich das höre!
    In dem ach so ordentlichen Deutschland mit starkem Rechtsempfinden wird ständig gedealt, krumme Geschäfte gemacht, Drogen vertickert, Drogen angebaut, etc.
    Das weiß doch jeder! Und nun nochmal zu Afghanistan: Nur ein Narr kann glauben, dass man das Opiumproblem dort schnell in den Griff bekommt. Die Gewinnspanne bei dem Anbau von Mohn ist x-fach höher für den normalen Afghanen als dort irgendwelches Gemüse anzubauen, also macht er es - und zwar halb-heimlich, halb staatlich geschützt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paramount-Jubiläum eint mehr als 100 Weltstars
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 19:01
  2. U-Bahn trennt junger Frau in Frankfurt am Main linkes Bein ab
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 19:51
  3. U-Bahn trennt junger Frau in Frankfurt am Main linkes Bein ab
    Von Serbian Eagle im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 19:51
  4. Mann trennt Ehefrau vor Kindern Arme und Beine ab
    Von lulios im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 18:47
  5. Bosnien, wo Bruce Lee die Völker eint
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 17:17