BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Die USA sind ein Machtsstaat und kein Rechtsstaat!

Erstellt von Zurich, 02.02.2016, 09:01 Uhr · 34 Antworten · 1.948 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Regt sich ein Verbrecher über den anderen Verbrecher auf. Zürich, ist das der Mitleidsthread für die Schweiz?

    Muss dir zustimmen, der Reichtum der Schweiz basiert auf ,,dunkle Machenschaften,, hab dies schon einmal gepostet die Rolle der Schweiz im 2 Weltkrieg:

    23. Februar 1937 - Adolf Hitler garantiert die Neutralität der Schweiz - Zeitgeschichtliches Archiv - WDR.de


    4/5 des Golden und der Kunst die die Nazis geraubt haben, hat die Schweiz gekauft. Kredite an Hitler freigegeben usw.

    Nach dem 2 Weltkrieg Milliarden an Schwarzgeld ,,verwaltet,, und ein Paradies für Steuersünder.

    Verstehe auch nicht wieso man sich jetzt über die USA beschwert, die Schweiz ist noch gut weggekommen

  2. #12
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zum Glück ist die USA ein Machtstaat.

  3. #13

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Muss dir zustimmen, der Reichtum der Schweiz basiert auf ,,dunkle Machenschaften,, hab dies schon einmal gepostet die Rolle der Schweiz im 2 Weltkrieg:

    23. Februar 1937 - Adolf Hitler garantiert die Neutralität der Schweiz - Zeitgeschichtliches Archiv - WDR.de


    4/5 des Golden und der Kunst die die Nazis geraubt haben, hat die Schweiz gekauft. Kredite an Hitler freigegeben usw.

    Nach dem 2 Weltkrieg Milliarden an Schwarzgeld ,,verwaltet,, und ein Paradies für Steuersünder.

    Verstehe auch nicht wieso man sich jetzt über die USA beschwert, die Schweiz ist noch gut weggekommen
    Ganz genau so ist es, Hitler ist nur einer von vielen. Das Rechtssystem und die Gegebenheiten in der Schweiz motivieren förmlich Verbrecher überall auf der Welt ihr Business groß aufzuziehen um dann das Geld in die Schweiz zu bringen. Ich kann hier das Beispiel FIFA und UEFA nicht zu oft bringen. Die Schweiz hat ein ganz besonderes Vereinsrecht, das solchen Institutionen ermöglicht niemanden in ihre Bilanzen schauen zu lassen. Man weiß dass die FIFA 3,3 Milliarden EURO Umsatz (1,6 Milliarden Gewinn) macht aber nicht was mit diesem Geld passiert.

    Die Schweiz ist das Mekka für jede kriminelle Organisation auf diesem Planeten.

  4. #14
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.384
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wieder mal haben die Amis ihr wahres Gesicht gezeigt. Nach der selbst-gemachten Wirtschaftskriese von 2008 gingen sie um die Welt auf Jagd nach Sündenböcken. Staaten wie die Schweiz, Liechtenstein,....etc.. waren das primäre Ziel. Nicht aber mächtigere Staaten wie Grossbritannien mit ihren Steuerparadiesen wie Cayman Islands und Co.

    Die USA übten seit 2008 jahrelang immensen Druck auf die Schweiz aus. Schweizer Banken, die auch in den USA ihren Sitz haben, mussten Bussgelder in Milliarden-Höhe an die USA zahlen. Als sie sahen, dass das nicht gross geholfen hat, machten sie Jagd auf kleinere Schweizer-Banken, die nur in der Schweiz ihren Sitz haben (dass US-Recht weltweit gilt, wurde auch bei dem FIFA-Skandal deutlich). Ich verstand bis heute nicht, wieso kleinere Schweizer Banken, die keine Sitze in den USA haben, an die USA Bussgelder zahlen mussten. Da hat die CH-Politik total versagt, indem sie sich vor den grossen USA voll in die Hosen geschissen hat.

    Auf Druck der USA hat die Schweiz ihr jahrelanges Bankkundengeheimnis abgeschafft und ihre Banken zu Bussen-Zahlungen annimiert (auf Druck der USA), auch jene Banken die nur in der Schweiz vertreten sind.



    - Man kann jetzt von dem halten was man will, auch vom Bankkundengeheimnis. Ich meine... natürlich war es keine saubere Sache, das war auch den meisten Schweizern klar. Das Problem ist einfach, dass das hier:
    Steuerflucht: Die USA sind die neue Schweiz « WirtschaftsBlatt.at

    Es kam so wie es kommen musste, und wovor die bürgerliche Reche, die bereit war mit den Amis in einen Wirtschaftskrieg zu ziehen, schon immer gewarnt hat. Den USA ging es nie darum finanzielle Gerechtigkeit auf der Welt zu schaffen, sondern bloss sich in die gleiche Position zu bringen, wo die Schweiz war! Das nennt sich: Das Recht des Stärkeren. Die Supermacht USA haben sich wieder mal mit Macht durchgesetzt!
    Die Schweizer sollten endlich anfangen mit ehrlicher Arbeit ihr Geld zu verdienen. Seid Napoleon die Schweizer zivilisiert hat ziehen sie diesen betrug mit den Banken ab. Davor haben sie doch auch gut gelebt als Agrarstaat.

  5. #15
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Alles schön und gut, was ihr da schreibt. Will in vielen Punkten nicht entgegenstimmen.
    Die Sache ist aber einfach die, dass sich der wirtschaftliche Richter&Hänker der Schweiz, die USA nämlich, jetzt nämlich in die Position der Schweiz bringen wollen.

    Das ist so, als wenn Polizisten Jugendlichen Marihuana wegnehmen, sie heftig büssen, das Zeug aber dann selber rauchen!

  6. #16

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Sofort keine Peanutbutter und Marshmallos mehr kaufen , USA boykottieren!^^

  7. #17

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    wichtig ist doch nur das man die möglichkeit hat sein geld irgendwo zuverstecken wo ist doch egal

  8. #18
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    wichtig ist doch nur das man die möglichkeit hat sein geld irgendwo zuverstecken wo ist doch egal
    Die Frage ist eben nur, welches Land darf sich denn wohl an ausländischem Schwarzgeld bereichern?
    Nun haben die Amis das Zepter an sich gerissen. Und zwar wort-wörtlich gerissen!

    Ich dachte, sie tun so, dass es auf der Welt endlich nur weiss-geld Gibt. Aber offenbar hab ich mich geirrt.

    Die Frage bleibt nun: Wer wird jetzt auf die USA mit dem Finger zeigen, Druck machen und Bussen (evtl. Sanktionen) anordnen????????

  9. #19
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.139
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nun haben die Amis das Zepter an sich gerissen. Und zwar wort-wörtlich gerissen!
    Und wo ist das Problem?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Die Schweiz ist das Mekka für jede kriminelle Organisation auf diesem Planeten.
    Ääh Mekka Kriminelle?

  10. #20
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Und wo ist das Problem?
    Das Problem ist, dass sie der Welt vorgegaugelt haben, dass sie die Finanz-Schurken der Welt in die Zange nehmen und der Welt endlich Weissgeld bringen. Dafür wurden etliche Staaten ins Visier genommen: Liechtenstein, Monaco, Singapur,...etc... aber vor allem die Schweiz.

    Stattdessen wollten sie aber nur eins: Ihre Beute und den Posten/Position.

    Und das ist für den Rest der Welt sowieso scheisse: Denn Deutschland wird auf die USA wohl kaum Druck ausüben können, wie sie es auf die Schweiz tat oder andere kleinere Länder (Steueroasen).

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Griechen sind eine phobische Nation
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 21:14
  2. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 11:23
  4. Skanderbegs Mutter war eine Bulgarin und keine Serbin
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 19:55
  5. Die USA sind heute von Ostasien abhängig
    Von Albanesi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 20:57