BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

USA US-Kinder immer häufiger ohne Dach über Kopf

Erstellt von ***Style***, 20.12.2011, 07:51 Uhr · 50 Antworten · 2.208 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061

    USA US-Kinder immer häufiger ohne Dach über Kopf

    USA
    US-Kinder immer häufiger ohne Dach über Kopf

    WASHINGTON - In den USA leben einer Untersuchung zufolge immer mehr Kinder ohne ein festes Dach über dem Kopf.



    Im vergangenen Jahr galten 1,6 Millionen Kinder in den Vereinigten Staaten als obdachlos, wie eine am Montag veröffentlichte Studie des Nationalen Zentrums für obdachlose Familien ergab.

    Diese Kinder lebten in Parks, verlassenen Häusern, Autos oder anderen behelfsmässigen Unterschlüpfen. In vier Jahren sei die Zahl der obdachlosen Kinder in den USA um 38 Prozent gestiegen, heisst es. Es sei nicht überraschend, dass mit der Wirtschaftskrise das Risiko für Kinder, obdachlos zu werden, angestiegen sei.

    Jedes zweite obdachlose Kind in den USA lebt laut der Studie in einem von sechs besonders betroffenen Bundesstaaten im Südosten und Westen des Landes – darunter Georgia, Alabama und Kalifornien. 42 Prozent der obdachlosen Kinder sind sechs Jahre oder jünger.

    Dem Bericht zufolge sind sie Hunger, mangelnder Bildung, Stress, Lärm und Krankheiten ausgesetzt. Daher hätten sie von vornherein schlechte Zukunftschancen.

  2. #2

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    *hauptsache waffen genügend bis zum abwinken haben alles andere is dennen egal,man man wird mir ima mehr sympatischer das land

  3. #3
    Avatar von Muki-_x

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    141
    Oh Alekks da muss ich dir ja mal Recht geben, hauptsache alle anderen Länder besetzen und zu ihrem Glück zwingen und sie reinigen vom bösen Islam, aber im eigenen Land USA läuft alles schief!
    Die Menschen dort haben keine Absicherung und Papa muss mehrere Jobs haben um die Familie über Wasser zuhalten!
    Das ganze Geld fließt in den Krieg und das Vold wird vernachlässigt, zu guter letzt schieben die Amis noch die Schuld für die Armut im Land Terroristen zu und das Volk schluck das natürlich!

    Jap go Amerika Platz 1 im Schuldenranking!

  4. #4

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Muki-_x Beitrag anzeigen
    Oh Alekks da muss ich dir ja mal Recht geben, hauptsache alle anderen Länder besetzen und zu ihrem Glück zwingen und sie reinigen vom bösen Islam, aber im eigenen Land USA läuft alles schief!
    Die Menschen dort haben keine Absicherung und Papa muss mehrere Jobs haben um die Familie über Wasser zuhalten!
    Das ganze Geld fließt in den Krieg und das Vold wird vernachlässigt, zu guter letzt schieben die Amis noch die Schuld für die Armut im Land Terroristen zu und das Volk schluck das natürlich!

    Jap go Amerika Platz 1 im Schuldenranking!

    *seh ich genau so wie du gut geschrieben *daumen hoch ganz kla*

  5. #5

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Muki-_x Beitrag anzeigen
    Oh Alekks da muss ich dir ja mal Recht geben, hauptsache alle anderen Länder besetzen und zu ihrem Glück zwingen und sie reinigen vom bösen Islam, aber im eigenen Land USA läuft alles schief!
    Die Menschen dort haben keine Absicherung und Papa muss mehrere Jobs haben um die Familie über Wasser zuhalten!
    Das ganze Geld fließt in den Krieg und das Vold wird vernachlässigt, zu guter letzt schieben die Amis noch die Schuld für die Armut im Land Terroristen zu und das Volk schluck das natürlich!

    Jap go Amerika Platz 1 im Schuldenranking!
    Wo werden Länder vom "bösen Islam gereinigt"?

    Im Irak oder Afghanistan sind die Leute immer noch fast zu 90- 100% Muslime.

    Im Irak wurde ein säkulares Regime beseitigt, dadurch leiden vor allem die jeweiligen Minderheiten besonders und in Afghanistan die Taliban, welche Extremisten waren.

    Und wo wird die Wirtschaftskrise den Terroristen in die Schuhe geschoben?

    Du schreibst einfach mal zusammenhanglose Behauptungen für die Du keine Beweise hast, man kann die USA ja ruhig kritisieren nur dann sollte man das auch sinnvoll tuen mit nachvollziehbaren Argumenten.

  6. #6
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Schon eine traurige Sache. Die in diesem Sommer etwa beschlossenen Haushaltskürzungen treffen auch v.a. jene, die es ohnehin schon schwer haben. Jeder Staat sollte v.a. an dem Wohlergehen seiner Kinder Interesse haben und so gut es geht auch deren Gesundheit und Bildung als eine Priorität haben. Kinder können da auch noch nicht groß Selbstverantwortung übernehmen. Und dann erinnere ich mich an ein Spiegelinterview mit Dick Cheney aus diesem Sommer, dass für die Haushaltsprobleme doch die hohen Sozialausgaben verantwortlich wären. Nun ja...:-(

    Ein klein wenig kommt mir das schon so wie bei uns vor ca. 25 Jahren vor. Vielleicht müssen langsam auch die USA entscheiden, ob sie um des Status als Weltmacht willen weiterhin die Militärausgaben so hoch halten und dabei zulassen, dass im Gegenteil noch mehr an den ohnehin schon verhältnismäßig überschaubaren Sozialausgaben gespart wird. Dafür mehr und mehr Menschen, auch Kinder Probleme mit Armut, Versorgung etc. haben.

  7. #7
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Klar ist das traurig, nur geht es den Leuten hier leider nicht um die Kinder sondern nur zu zeigen wie böse und schlecht die Usa doch sind.

    Mich würde mal interessieren wie die Obdachlosigkeit zustande kam. Selbst bei der schlechtesten Wirtschaftslage erhöht sich nicht auf einmal die Zahl obdachloser Kinder um 40%!

  8. #8
    Avatar von Muki-_x

    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    141
    Ja klar die USA wandert nur dort ein um die Minderheiten zu befreien, als Grunden wurden Terroristen und die schlechte Regierung genannt, natürlich ist es gut das auch diesen Minderheiten geholfen wird!
    Aber was ist der Preis, das in Afghanistan und Irak mehr Menschen sterben, als zu den Zeiten der schlechten Regierung! Wenn sie es besser machen wollen, dann sollen sie es auch besser machen und nicht so!!!

    Ich will die USA nicht als die böse Macht der Welt darstellen, sondern sie können es besser, als wie sie es gerade machen, die kümmern sich um die falschen Sachen zur Zeit und nicht um ihr eigenes Volk!

  9. #9
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Klar ist das traurig, nur geht es den Leuten hier leider nicht um die Kinder sondern nur zu zeigen wie böse und schlecht die Usa doch sind.

    Mich würde mal interessieren wie die Obdachlosigkeit zustande kam. Selbst bei der schlechtesten Wirtschaftslage erhöht sich nicht auf einmal die Zahl obdachloser Kinder um 40%!
    Na ja, hier gab es mal einen Thread, dass die Zahl der Essensmarkenempfänger in den letzten fünf Jahren um das Doppelte gestiegen war. Da wundern mich schon solche Zahlen nicht. Zumindest aus dem Eingangspost sehe ich keinen Vergleich zu früher, nur Angaben einer scheinbar aktuellen Statistik.

    Manche Menschen mögen andere Motive haben als nur die Information. Aber das ist bei Threads zu Fremdenfeindlichkeit in meiner Heimat oder Artikel, die andere gesellschaftliche oder politische Situationen kritisieren, ja auch der Fall. Diese Probleme sind da, warum soll man nicht Threadintention hin oder her darüber diskutieren, ohne gleich als Antiamerikanist abgewatscht zu werden oder weil man das Land schlecht machen möchte

  10. #10
    economicos
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Klar ist das traurig, nur geht es den Leuten hier leider nicht um die Kinder sondern nur zu zeigen wie böse und schlecht die Usa doch sind.

    Mich würde mal interessieren wie die Obdachlosigkeit zustande kam. Selbst bei der schlechtesten Wirtschaftslage erhöht sich nicht auf einmal die Zahl obdachloser Kinder um 40%!
    Völliger Unsinn! Die USA hat in den letzten Jahren, vorallem unter Busch eine desolate Innenpolitik und eine diabolische Außenpoltik geführt, sowas kann man nicht ignorieren. Das sind jetzt die konsequenten Folgen dadurch, alleine der Krieg gegen den Iran und der Einsatz in Afghanistan hat Millarden von Schulden verursacht, die lieber für den Wohlastand des Volkes investiert hätten sollen.

    Amerika wollte/will schlicht die Ressourcen der Welt/ Nahen Osten für sich erobern, dass aber durch Militärgewalt viel Schulden verursacht werden, war wohl zunächst nicht klar.

    Die sollen sich mal lieber ein Beispiel an die Chinesen nehmen, China hat überall auf der Welt binnen 10 Jahre eigene Ressourcen/Produktion - Stationen, ohne Krieg oder ähnliches gebaut.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 20:35
  2. kinder müssen immer die klappe halten :(
    Von im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 23:50
  3. Serben im Kosovo IMMER noch ohne Strom!!!!
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 03:10