BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 105

Das Verbot der KP in Kiev + Repression und Verbrechen gegen die Opposition in der Ukr

Erstellt von Lubenica, 24.07.2014, 18:17 Uhr · 104 Antworten · 4.111 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du hast Recht, fangen wir gleich mal an.



    Aber die lesen das falsche Buch, sollte doch eher "Mein Kampf" sein...


    Mal wieder zum Thema: Selbstverständlich ist das Verbot einer Partei oder ihr Ausschluss aus dem Parlament ohne Gerichtsbeschluss unmöglich! Andererseits mochte ich darauf hinweisen, dass der Verlust der KPdU nicht unbedingt ein Nachteil für die demokratische Entwicklung der Ukraine sein muss. Die übrig gebliebenen kommunistischen Parteien auf dem Gebiet der ehem. SU sind eher rückwärts gewandt, tw extrem nationalistisch. Und Väterchen Stalin steht bei allen noch hoch um Kurs...

    PS: Als Alt-Linker/-kommunist darf ich mir solche Urteile erlauben...

  2. #32

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Kannst gleich bei der Svoboda einsteigen ^^ beste Karriere in Aussicht

    Es lebe die Demokratie
    Wenn sie Rote umlegen, nur zu.

  3. #33
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    9.010
    Der Kommunisten Müll incl. Denkmäler gehört auf die Sonderdeponie

  4. #34
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Kleinfaschisten und 5-Groschen-Moerder.
    ... der politische Wanderzirkus von Vorvorgestern.


    Und sowas laeuft hier frei rum...

  5. #35

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Kleinfaschisten und 5-Groschen-Moerder.
    ... der politische Wanderzirkus von Vorvorgestern.


    Und sowas laeuft hier frei rum...
    Nein, in der Ukraine ... noch, noch. Ich hoffe, die Ukrainer kriegen sie alle.

  6. #36
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ach ja, wenn ich das gesagt habe, was hindert dich mir ne VW reinzudrücken, wenn du dir so sicher bist? Bist ja bekannt dafür, wie Putin, was dir nicht passt zu verwarnen. Keine Teamentsxheidung, kein Diskussionsthread, du hast freie Bahn Putina.



    So einfach ist manchmal Geschichte.



    Da ist nix krasses bei. Normaler Menschenverstand.
    Wenns nach mir ginge sind deine Posts eigentlich überhaupt keine Reaktion wert

  7. #37

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wenns nach mir ginge sind deine Posts eigentlich überhaupt keine Reaktion wert
    Aber ne VW lässt sich doch daraus locker basteln oder mein Intepretationstalent? Und dennoch musst du mich immer wieder kommentieren.

  8. #38
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Aber die lesen das falsche Buch, sollte doch eher "Mein Kampf" sein...


    Mal wieder zum Thema: Selbstverständlich ist das Verbot einer Partei oder ihr Ausschluss aus dem Parlament ohne Gerichtsbeschluss unmöglich! Andererseits mochte ich darauf hinweisen, dass der Verlust der KPdU nicht unbedingt ein Nachteil für die demokratische Entwicklung der Ukraine sein muss. Die übrig gebliebenen kommunistischen Parteien auf dem Gebiet der ehem. SU sind eher rückwärts gewandt, tw extrem nationalistisch. Und Väterchen Stalin steht bei allen noch hoch um Kurs...

    PS: Als Alt-Linker/-kommunist darf ich mir solche Urteile erlauben...


    Das ist halt das wohin der Stalinismus schlussendlich hin führt. Nicht umsonst verstanden sich der russifizierte Georgier und der deutschnationale Österreicher damals so gut.

    e1f157869c61791696822c0f98533042_1_orig.jpg

    Heraclius

  9. #39

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Er war jung.Es sei ihm verziehn

  10. #40
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Aber die lesen das falsche Buch, sollte doch eher "Mein Kampf" sein...


    Mal wieder zum Thema: Selbstverständlich ist das Verbot einer Partei oder ihr Ausschluss aus dem Parlament ohne Gerichtsbeschluss unmöglich! Andererseits mochte ich darauf hinweisen, dass der Verlust der KPdU nicht unbedingt ein Nachteil für die demokratische Entwicklung der Ukraine sein muss. Die übrig gebliebenen kommunistischen Parteien auf dem Gebiet der ehem. SU sind eher rückwärts gewandt, tw extrem nationalistisch. Und Väterchen Stalin steht bei allen noch hoch um Kurs...

    PS: Als Alt-Linker/-kommunist darf ich mir solche Urteile erlauben...



    Bzw. schau dir mal an wie der Stalinismus damals die ganzen übrigen kommunistischen und sozialistischen Parteien Europas auf den eigenen Kurs gebracht hat. Die Kommunistische Partei Italiens stand seit der Gründung 1921 unter der Führung der Linken um Amadeo Bordiga. Am 3. Parteitag 1926 in Lyon hat die Comintern und Stalin die stalinistische Fraktion um Togliatti, Terracini und Gramsci innerhalb der Partei an die Macht "geputscht", und sämtliche linken Kader unter dem Vorwurf der "linken Opposition" entweder kaltgestellt oder gleich umlegen lassen. Was aus dem Großteil der ehemaligen KPI geworden ist, und wohin der Pseudo-Sozialismus Stalins geführt hat, wissen wir wohl alle. Dies nur um EIN Beispiel in Europa zu nennen.

    Also sieht sich die KPdU heute mit ihren potentiell eigenen politischen Mitteln und Methoden konfrontiert, was im Grunde nichts als gerecht ist.


    Heraclius

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 13:57
  2. Der Terror gegen die Ungarn in der Vojvodina
    Von Szekely im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 02:09
  3. Der griechische Genozid gegen die Albaner in Epirus
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 14:27
  4. Der Genozid gegen die Ungarn in Jugoslawien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 20:44
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:31