BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Das Verbot der KP in Kiev + Repression und Verbrechen gegen die Opposition in der Ukr

Erstellt von Lubenica, 24.07.2014, 18:17 Uhr · 104 Antworten · 4.103 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genau so wie du. Ich wollte dich nur darauf hinweisen was der Kommunismus ist. Eine revolutionäre Bewegung nämlich, und nicht das Akzeptieren einer vermeintlich demokratischen Grundordnung.

    Heraclius


    - - - Aktualisiert - - -

    Heraclius, wir beide können uns auch mal treffen und einfach mal einen Tisch kaputtmachen und Mikrophone in Jugendstrafanstalten verteilen!


  2. #52

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Und? Haben die Ukrainer schon ein paar Rote umgelegt?

  3. #53
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen



    Also gut, du hast mich überzeugt. Du bist Kommunist, und lässt dich in den Bundestag wählen. Dort "erdebattierst" du dir gegen eine schwarz/gelbe Mehrheit dein Recht die Revolution machen zu dürfen.

    Heraclius

  4. #54

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Also gut, du hast mich überzeugt. Du bist Kommunist, und lässt dich in den Bundestag wählen. Dort "erdebattierst" du dir gegen eine schwarz/gelbe Mehrheit dein Recht die Revolution machen zu dürfen.

    Heraclius
    Ja aber du kommst mit mir mit!

  5. #55
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ja aber du kommst mit mir mit!


    Ne, ich bin schon seit immer Antiparlamentarist.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Wir könnten mal einen Thread darüber eröffnen ob die Utopie Kommunismus (so wie Dutschke es beschreibt "die Änderung des Bewusstseins bei den Massen") überhaupt realisierbar ist, das wär vielleicht mal interessant?

    Heraclius

  6. #56

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ne, ich bin schon seit immer Antiparlamentarist.

    Heraclius

    - - - Aktualisiert - - -

    Wir könnten mal einen Thread darüber eröffnen ob die Utopie Kommunismus (so wie Dutschke es beschreibt "die Änderung des Bewusstseins bei den Massen") überhaupt realisierbar ist, das wär vielleicht mal interessant?

    Heraclius
    Sehr gute Idee für einen Thread!

  7. #57
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Gute Nacht allerseits.

  8. #58

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Gute Nacht Heraclius

  9. #59

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Faschisten machen das, was sie am Besten können! Sie verfolgen, unterdrücken andere (Minderheiten), schlagen und verletzen andere, morden um ihre Ziele zu erreichen aber sie morden auch aus Lust am Mord! Sie sind Sadisten, Gewalttäter, Psychopathen! Sie sind alles andere als friedliebende und arbeitende Menschen! Sie sind keine Demokraten. Sie achten das Leben nicht! Sie sind Bluthunde des Kapitals und der Kapitalisten und in der Ukraine hat man über ein Jahrzehnt viele, sehr viele von ihnen gezüchtet! Jetzt lässt man sie aus dem Zwinger, man lässt sie wieder los auf die Menschen, auf friedliebende, arbeitende Menschen! Und die Medien machen sich gerade (mit)schuldig!

    10522745_694848127217776_1863845649014079568_n.jpg

    junge Welt

    Sie lügen wie gedruckt... Die »Nachrichtenagentur« dpa meldete heute um 15.33 Uhr: »Im ukrainischen Parlament (…) kam es zu tumultartigen Szenen unter Beteiligung der Kommunisten. Parlamentschef Alexander Turtschinow löste die Fraktion der Kommunisten daraufhin auf. Zudem leiteten die Behörden ein Verfahren zum Verbot der Partei ein.«

    Foto: REUTERS/Alex Kuzmin

    So werden aus Opfern Täter gemacht. Die Faschisten der »Swoboda«, die den Überfall auf die Abgeordneten der KPU angeführt haben, werden nicht erwähnt – und daß die (heute erfolgte) Auflösung der Fraktion und das Verbot der Partei schon lange vorher eingeleitet wurden, ist dpa ebenfalls keine Zeile wert.

    Link zum Video:
    RedGlobe Multimedia: Der rote Kanal - Swoboda-Faschisten prügeln im Parlament auf KPU-Abgeordnete ein (23. Juli 2014)
    oder

  10. #60
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.995

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 13:57
  2. Der Terror gegen die Ungarn in der Vojvodina
    Von Szekely im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 02:09
  3. Der griechische Genozid gegen die Albaner in Epirus
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 14:27
  4. Der Genozid gegen die Ungarn in Jugoslawien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 20:44
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 17:31