BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 118

Volksabstimmung zu Stuttgart 21 am 27. November 2011

Erstellt von kewell, 30.10.2011, 11:03 Uhr · 117 Antworten · 5.292 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Ich bin ganz klar PRO S21.

    Die Leute (especially Schwaben) sind doch eh ein komisches Volk.

    Flughafen Stuttgart ausbauen - DAGEGEN (aber für 9,90 EUR nach Madrid fliegen wollen).

    Neue Messe - Proteste ohne Ende, wurde auch nur mit viel Stress gebaut

    S21 - Dagegen

    Gibt es eigentlich in diesem Land auch Leute die nicht gegen jeden Scheiss sind?

    Das beste: Dicke Proteste gegen den Bau eines Mobilfunkmastes... genau die Leute beschweren sich dann "I henn koi Netz".

    S21 ist super und wird hoffentlich auch gebaut.

    Was passiert eigentlich, wenn die Abstimmung für S21 ausfällt? Was machen dann die Gegner? Ergebnis anfechten?

    Die sollten lieber arbeiten gehen als die Zeit mit irgendwelchen Demos zu verbringen und die arbeitende Bevöllkerung von der Arbeit abzuhalten.

  2. #42
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz klar PRO S21.

    Die Leute (especially Schwaben) sind doch eh ein komisches Volk.

    Flughafen Stuttgart ausbauen - DAGEGEN (aber für 9,90 EUR nach Madrid fliegen wollen).

    Neue Messe - Proteste ohne Ende, wurde auch nur mit viel Stress gebaut

    S21 - Dagegen

    Gibt es eigentlich in diesem Land auch Leute die nicht gegen jeden Scheiss sind?

    Das beste: Dicke Proteste gegen den Bau eines Mobilfunkmastes... genau die Leute beschweren sich dann "I henn koi Netz".

    S21 ist super und wird hoffentlich auch gebaut.

    Was passiert eigentlich, wenn die Abstimmung für S21 ausfällt? Was machen dann die Gegner? Ergebnis anfechten?

    Die sollten lieber arbeiten gehen als die Zeit mit irgendwelchen Demos zu verbringen und die arbeitende Bevöllkerung von der Arbeit abzuhalten.

    Bravo.
    Du mußt unbedingt JA ankreuzen.

  3. #43
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Grasdackel Beitrag anzeigen
    Ich hab noch keine Unterlagen bekommen.

    Sind heute gekommen.

  4. #44
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Wenn ihr gegen S21 stimmt, und es nicht gebaut wird, habt ihr mich erstmal Arbeitslos gamacht als einen der ausführenden Tiefbauingenieure. Und ich muss mir ein neues Projekt suchen :-(

    Naja aber wenigstens würde es Klagen geben in Milliardenhöhen und dementsprechend Abfindungen die auch sehr saftig für mich ausfallen würden.

    Also wenn ihr mich reich machen wollt gegen S21 oder wenn ihr möchtet das ich die nächsten Jahre kein Leben habe wegen der Arbeit dann stimmt dafür.

  5. #45
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Die Mehrheit der Baden-Württemberger wird leider für S21 stimmen. Schlauer Schachzug der rot-grünen Regierung: Wahlversprechen gehalten, aber gleichzeitig keine Verpflichtung, den Bau zu stoppen, und das alles schön demokratisch abgesegnet.
    Mein veehrter linker Forumsfreund, wenn ich mich recht entsinne ist die SPD mit einer pro-S21 Aussage in die Lantagswahlen. Damit sind ca. 70 Prozent der Abgeordneten mit einem pro-S21 Mandat im Landtag. Eine Konterrevolution kann ich hier echt nicht erkennen.

    Eine wirkliche Meinung zu S21 habe ich, bundesweit hat das ja erst mit den Protesten Schlagzeilen gemacht. Da war in meinen Augen die Messe gelesen, die haetten frueher schreien muessen.

  6. #46
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Mein veehrter linker Forumsfreund, wenn ich mich recht entsinne ist die SPD mit einer pro-S21 Aussage in die Lantagswahlen. Damit sind ca. 70 Prozent der Abgeordneten mit einem pro-S21 Mandat im Landtag. Eine Konterrevolution kann ich hier echt nicht erkennen.
    Die Mehrheit im Landtag ist eine Sache, die Mehrheit beim Volksentscheid eine andere.
    Die SPD ist letztlich hin- und herlaviert: Einerseits für S21, aber als es links von der Mitte und bis tief ins bürgerliche Lager hinein gegen S21 gärte (Höhepunkt vor ca. einem Jahr), da forderte man zumindest mal den Volksentscheid und entsolidarisierte sich damit faktisch vom CDU/FDP-Lager.
    Nun besteht die Regierungskoalition aus zwei de facto gleichstarken Parteien, von der eine explizit gegen S21 in den Wahlkampf gezogen ist und die andere wie oben beschrieben zwar eigentlich dafür ist, sich dafür aber offenbar nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen möchte.
    Die Koalition steckt also in einer Zwickmühle: Unternimmt man nichts gegen S21, hat zumindest die Partei des Ministerpräsidenten ihre Wähler verraten. Zieht sich das Land zurück, müssen Entschädigungen usw. gezahlt werden, wie der werte Tiefbauingenieur oben angedeutet hat.
    Also, wie kommt die Regierung am besten aus der Affäre?

  7. #47
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    In dem der MP anerkennt, er haette S21 zwar gerne gestoppt, aber er hat dafuer keine Merheit und er hat sie auch nicht annaehernd.

    Volksentscheid ist da sowieso schwierig, wer darf alles abstimmen. Wieso ich nicht, es geht auch um Geld des Bundes. Wie gesagt, ueber Kosten und Risiken von S21 habe ich nicht eine abschliessende Meinung, aber es ist alles unterschrieben. Die haetten vor Jahren demonstrieren muessen. Es gibt halt keine Volksentscheide, wahrscheinlich auch besser so. Wieso sollte sonst ueber einen Bahnhof in einer provinzmetropole abgestimmt werden, aber nicht ueber den Rettungsschirm.

  8. #48
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Ich bin ganz klar PRO S21.

    Die Leute (especially Schwaben) sind doch eh ein komisches Volk.

    Flughafen Stuttgart ausbauen - DAGEGEN (aber für 9,90 EUR nach Madrid fliegen wollen).

    Neue Messe - Proteste ohne Ende, wurde auch nur mit viel Stress gebaut

    S21 - Dagegen

    Gibt es eigentlich in diesem Land auch Leute die nicht gegen jeden Scheiss sind?

    Das beste: Dicke Proteste gegen den Bau eines Mobilfunkmastes... genau die Leute beschweren sich dann "I henn koi Netz".

    S21 ist super und wird hoffentlich auch gebaut.

    Was passiert eigentlich, wenn die Abstimmung für S21 ausfällt? Was machen dann die Gegner? Ergebnis anfechten?

    Die sollten lieber arbeiten gehen als die Zeit mit irgendwelchen Demos zu verbringen und die arbeitende Bevöllkerung von der Arbeit abzuhalten.
    Grundsaetzlich sprichst du mir aus der Seele. Bei S21 bin ich wie gesagt unschluessig.

    Fuer Atomausstieg, am besten gestern, aber gegen windraeder und hochspanungstrassen demonstrieren. Irgendwo bei hamburg, glaub' pinneberg. Da ist ein autobahnteilstueck seit 30 jahren im planfeststellungsverfahren.

  9. #49
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Regierung Oettinger verheimlichte Berechnungen zu Stuttgart 21


    Drei Wochen vor der Volksabstimmung zu Stuttgart 21 gibt es neue Zweifel an der Finanzierung des Milliardenprojekts. Bislang unbekannte Dokumente zeigen nach SPIEGEL-Informationen, dass die damalige Landesregierung schon 2009 mit höheren Kosten rechnete - Parlament und Öffentlichkeit aber nicht darüber informierte.

    Hamburg - Nach Informationen des SPIEGEL hatten Landesbeamte aus Baden-Württemberg auf Grundlage von Bahn-Unterlagen Gesamtkosten von mindestens 4,9 Milliarden Euro kalkuliert. Für wahrscheinlicher hielten sie sogar einen Endbetrag von bis zu 6,5 Milliarden.
    Baden-Württemberg: Regierung Oettinger verheimlichte Berechnungen zu Stuttgart 21 - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

  10. #50
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vukovar 18 November
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 23:46
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 17:58
  3. Regierung will mehr Hürden vor Volksabstimmung
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 15:39
  4. El Clasico - 29. November 21:00
    Von Dinarski-Vuk im Forum Sport
    Antworten: 286
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 16:13
  5. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 20:38