BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was wäre für Russland schmerzhafter?

Teilnehmer
5. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Szenario A

    1 20,00%
  • Szenario B

    4 80,00%
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Was wäre für Russland schmerzhafter?

Erstellt von Zurich, 29.04.2015, 12:27 Uhr · 49 Antworten · 2.229 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Russland besteht nur aus Moskau der Rest wird als Geisel gehalten aber bald platzt die Blase genau wie einst die Sowjets.
    Dummkopf Russland ist heute noch mehr vereint als jemalls zuvor.

    Nicht zuletzt weil Mrd. in die infrastruktur der gebiete gepumpt wurden.

  2. #32
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Dummkopf Russland ist heute noch mehr vereint als jemalls zuvor.

    Nicht zuletzt weil Mrd. in die infrastruktur der gebiete gepumpt wurden.
    Ein vereintes Russland (hihi) war schon immer gut für den Weltfrieden. Jetzt könnt ihr den Sputnikis mal wieder sagen, dass sie über deutsche Waffenexporte berichten sollen. Friedliebende Russen sind ja vestört, wenn sie von bewaffneten Staaten hören

  3. #33
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Ein vereintes Russland (hihi) war schon immer gut für den Weltfrieden. Jetzt könnt ihr den Sputnikis mal wieder sagen, dass sie über deutsche Waffenexporte berichten sollen. Friedliebende Russen sind ja vestört, wenn sie von bewaffneten Staaten hören
    Du scheinst auch etwas "verstört" zu sein.

  4. #34
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.300
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Ein vereintes Russland (hihi) war schon immer gut für den Weltfrieden. Jetzt könnt ihr den Sputnikis mal wieder sagen, dass sie über deutsche Waffenexporte berichten sollen. Friedliebende Russen sind ja vestört, wenn sie von bewaffneten Staaten hören
    Eine Gefahr für den Weltfrieden war und ist Russland nicht mehr als jede andere große Nation. Politik geschieht auf keiner Seite aufgrund purer Menschenfreundlichkeit. Und da braucht sich auch keine Seite irgendwie moralisch überlegen zu fühlen.

    Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zerfiel auch das Militärbündnis des Warschauer Vertrages. Unsere Politiker beharren nach wie vor drauf, dass man Baker und Bush sen. so verstehen durfte, dass es danach zu keiner NATO-Osterweiterung kommt. Anstatt ernsthaft Vorschläge zur Schaffung einer neuen Sicherheits- und Verteidigungsarchitektur in Europa zu kommen, hat man sich als Sieger des Kalten Krieges gebärt. Und natürlich auch dabei die Situation und Stimmung in den kleineren Nachbarländern, teils Ex-SU, teils Ex-"Ostblock" zunutze gemacht. Um Russland herum befinden sich mittlerweile angeblich bis zu 400 (!) feindliche NATO-Militärbasen. Das ist einer der Knackpunkte und aufzulösenden Probleme. Einerseits die berechtigten Sicherheitsinteresse und den souveränen Willen dieser Länder zu berücksichtigen. Aber genauso hat auch die RF völlig legitime Sicherheitsinteressen.

    Die polnische Raketenbasis für das amerikanische Abwehrschild befindet sich keine 100 km zur Exklave Kaliningrad. Und das nicht erst seit der Ukrainekrise. Wer will und wollte da ehrlich glauben, dass es schon damal nicht gegen die RF sich richtete.
    Im Ukrainethread war ein guter Artikel, Russisch und Deutsch, gepostet, was eigentlich RF will. Und bei allem sicher auch russischem Eigennutz. Die RF kann und muss ein Interesse an Frieden haben. Und die RF will auf gleichberechtigter Ebene ihre Interessen und Anliegen gehört und gewahrt wissen. Und dazu hat sie dasselbe Recht wie jedes andere Land auch!

  5. #35
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Das russische Interesse ist genauso schäbig, wie das anderer Großmächte. Kein Grund es deswegen zu rechtfertigen.

    Welche Großmacht ist gefährlicher: Die die im Unrecht ist, oder die sich im Recht wähnen?

  6. #36
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Das russische Interesse ist genauso schäbig, wie das anderer Großmächte. Kein Grund es deswegen zu rechtfertigen.

    Welche Großmacht ist gefährlicher: Die die im Unrecht ist, oder die sich im Recht wähnen?
    Würde die eine Großmacht nicht versuchen den Babo im vorgarten des anderen zu spielen dann gäbe es gar keine gefahr.
    Sowie in andere Länder

  7. #37

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    691

  8. #38
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.724
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Würde die eine Großmacht nicht versuchen den Babo im vorgarten des anderen zu spielen dann gäbe es gar keine gefahr.
    Sowie in andere Länder
    macht das eine Großmacht sympathischer? Wer am Rockzipfel der Macht hängt, ist und bleibt ein Depp.

  9. #39
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    macht das eine Großmacht sympathischer? Wer am Rockzipfel der Macht hängt, ist und bleibt ein Depp.
    Nein aber die welt etwas friedlicher.
    Um Sympathie geht es hier nicht.

  10. #40

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    In Europa herscht kein Krieg, der Krieg ist nahe Russland und Russland ist mittendrin statt nur dabei.
    Bist du sicher?
    Was ist mit dem Informationskrieg, Embargo an Russland.. ist das kein Krieg?

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was wäre für euch die schlimmste Folter?
    Von Südslawe im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 11:19
  2. Was wäre wenn die Osmanen..
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 16:36
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 18:45
  4. Gestohlen, was man für den Bau braucht
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 15:49
  5. Was wäre Makedonien ohne uns Albaner
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 13:07