BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2011

Erstellt von aki, 14.08.2011, 18:21 Uhr · 2 Antworten · 625 Aufrufe

  1. #1
    aki

    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    5.255

    Ausrufezeichen Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin 2011



    Für unsere Berliner interessant...
    Ich hoffe ihr geht wählen um obige Ideologien zu bekämpfen!

    Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September 2011
    Die Landeswahlleiterin für Berlin - Homepage
    Die Landeswahlleiterin für Berlin - Berliner Wahlen 2011 - Wahlstrukturdaten

    Umfrage-Barometer: Die Sonntagsfrage - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Berlin-Wahl+2011 - Aktuelle Nachrichten - Berlin Nachrichten

    Wahl Gang | Die Wahl Gang 2011
    Als erster großer Termin steht der kick-off der WAHL GANG 11 am 17. August an. Um euch auf den Geschmack zu bringen haben wir die Spitzenpolitiker der im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien eingeladen mit euch und uns zu diskutieren. Moderiert wird die Runde von Justus Kliss (RBB- KLIPP&KLAR) und der Gewinnerin unseres Moderationswettbewerbs Katharina Kühn.
    Hier die Daten:
    Wann? 17. August 2011, Beginn 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr
    Wo? Audimax der TU Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin
    Wer?

    • Michael Müller, SPD
    • Renate Künast, Bündnis 90/ Die Grünen
    • Klaus Lederer, Die Linke
    • Frank Henkel, CDU
    • Christoph Meyer, FDP

  2. #2
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Leider haben wir hier in unserem Bezirk auch einen NPD Abgeordneten.

  3. #3
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225

    Wahltermin Sonntag 18. September 2011

    Piraten nehmen Kurs auf Abgeordnetenhaus

    Eineinhalb Wochen vor der Wahl in Berlin hat die Piratenpartei gute Chancen, in das Berliner Abgeordnetenhaus einzuziehen. In der aktuellen ARD-Vorwahlumfrage von Infratest dimap im Auftrag der Tagesthemen gaben 6,5 Prozent der Befragten an, die Partei wählen zu wollen. Damit würde den Piraten erstmals der Sprung in ein Landesparlament gelingen.


    Fortsetzung von Rot-Rot voraussichtlich nicht möglich

    Stärkste Partei bleibt laut der Vorwahlumfrage die SPD. Die Sozialdemokraten erreichten 29,5 Prozent der Stimmen und müssten damit im Vergleich zur Wahl 2006 nur einen leichten Verlust von 1,3 Prozentpunkten hinnehmen. Eine Fortsetzung der rot-roten Koalition wäre voraussichtlich aber nicht möglich. Die Linkspartei käme laut Umfrage nur auf 11 Prozent, 2,4 Prozentpunkte weniger als 2006.


    Grüne mit deutlicher Steigerung - auch CDU legt zu

    Deutlich zulegen können laut Umfrage die Grünen. Sie erreichen demnach 20 Prozent. Das entspricht einer Steigerung um 6,9 Prozentpunkte. Lange lagen sie in den Umfragen vor der CDU. Das ist nicht mehr der Fall. Die Christdemokraten kommen in der aktuellen Umfrage auf 22 Prozent und wären damit ebenfalls ein möglicher Koalitionspartner für die SPD.
    Der FDP steht dagegen erneut ein Debakel bevor. Die Liberalen landeten in der ARD-Vorwahlumfrage nur noch bei drei Prozent. Damit wären sie nicht mehr im Berliner Abgeordnetenhaus vertreten.


    Mehrheit für rot-grüne Koalition

    Möglich wären damit rechnerisch eine rot-grüne oder eine Große Koalition. Knapp die Hälfte (49 Prozent) der Berliner würde ein Bündnis zwischen SPD und Grünen bevorzugen. Dass eine Koalition aus SPD und CDU gut für Berlin wäre, glauben 32 Prozent. 22 Prozent der Wahlberechtigten halten eine schwarz-grüne Koalition unter Führung der CDU für eine gute Lösung. Über eine grün-schwarze Koalition unter Führung der Grünen denken dies 13 Prozent.

    Auch bei einer Direktwahl der Kandidaten läge die SPD klar vorn. 56 Prozent der Befragten gaben an, sie würden für dem amtierenden Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit stimmen. Seine Herausforderin von den Grünen, Renate Künast, erhielte bei einer Direktwahl nur 18 Prozent der Stimmen. 21 Prozent der Berliner gaben an, dass sie sich spontan für keinen der beiden Kandidaten entscheiden würden.

    ARD-BerlinTrend: Piraten nehmen Kurs auf Abgeordnetenhaus | tagesschau.de

Ähnliche Themen

  1. Albania - Shqiperia Photos
    Von Gentos im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 751
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 18:51
  2. Helmut Schmidt 2011 SPD-Parteitag in Berlin
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 23:30
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 23:54
  4. DFB-Futsal-Sieger 2011: Croatia Berlin
    Von ONESHOT im Forum Sport
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 12:50
  5. Wahlen in Kroatien 2011
    Von DJTcro im Forum Politik
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 23:54