BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wahlen in Moldawien

Erstellt von Damien, 01.12.2014, 18:10 Uhr · 9 Antworten · 560 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.953

    Wahlen in Moldawien

    Parlamentswahl in Moldawien: Sozialisten liegen vorne



    Nach der Auswertung von 75 Prozent der Stimmzettel bei den Parlamentswahlen in Moldawien ist die Partei der Sozialisten mit 21,93 Prozent der Wählerstimmen nach wie vor in Führung, wie die Zentrale Wahlkommission mitteilte.

    Den zweiten Platz belegt die Liberaldemokratische Partei von Ex-Premier Vlad Filat. Sie erhält vorläufig 18,96 Prozent der Stimmen. Die Kommunistische Partei von Ex-Staatschef Vladimir Voronin kommt auf 18,12 Prozent. Die Demokratische Partei von Marian Lupu vereinigt 16,03 Prozent der Wählerstimmen auf sich. Auch die Liberale Partei schafft mit 8,85 Prozent den Sprung über die 6-Prozent-Hürde.

    Parlamentswahl in Moldawien: Sozialisten liegen vorne | Im postsowjetischen Raum | RIA Novosti

    - - - Aktualisiert - - -

    OSZE-Beobachter bewerten Parlamentswahlen in Moldawien als frei



    Internationale Beobachter haben die Parlamentswahlen vom Sonntag in Moldawien im Großen und Ganzen positiv eingeschätzt, wie Emin Önen, Sonderkoordinator der bei den Wahlen eingesetzten OSZE-Beobachtermission, am Montag in Chisinau sagte.

    „Die Leitung der Wahlen war im Großen und Ganzen gut, ausgenommen das Funktionieren des elektronischen Wählererfassungssystems“, so Önen. Bei der Abstimmung sei eine breite Auswahl an Alternativen geboten worden, ergänzte der Beobachter. Er bewertete die Wahlen als frei.

    In Moldawien hatte am Sonntag eine Parlamentswahl stattgefunden. Der Hauptkampf hat sich zwischen der pro-europäischen Allianz (den Liberaldemokraten, den Demokraten und den Liberalen) und den linksorientierten Oppositionsparteien (den Kommunisten und den Sozialisten) abgespielt, die sich für eine eurasische Integration einsetzen.

    Nach der Auswertung von 87,6 Prozent der Stimmzettel liegt die Partei der Sozialisten von Igor Dodon mit 21,61 Prozent der Stimmen vorne. Den zweiten Platz belegt die regierende Liberaldemokratische Partei von Vladimir Filat mit 19,29 Prozent. Die von Vladimir Voronin geleitete Kommunistische Partei kommt auf 17,84 Prozent. Ihr folgt die Demokratische Partei von Marian Lupu mit 15,76 Prozent. Auch die Liberale Partei schafft mit 9,8 Prozent den Sprung über die 6-Prozent-Hürde.

    Eine weitere Partei, „Patria“, die eine Koalition mit den Sozialisten eingehen wollte, war kurz vor den Wahlen auf Beschluss der Zentralen Wahlkommission und des Berufungsgerichtes von den Stimmzetteln gestrichen worden.

    http://de.ria.ru/politics/20141201/270119912.html

  2. #2
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn in Moldawien prorussische Kräfte an die Macht kommen und dann das EU-Assoziierungsabkommen künden, dass dann die radikalen Kapitalisten (EU + USA) einen bewaffneten Putsch organisieren könnten und dieses Land zum zweiten Ukraine wird.

  3. #3

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Ihr seid doch bis oben hin voll mit Scheiße

  4. #4
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ihr seid doch bis oben hin voll mit Scheiße
    Dir auch einen schönen Abend

  5. #5
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.162
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Ich hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn in Moldawien prorussische Kräfte an die Macht kommen und dann das EU-Assoziierungsabkommen künden, dass dann die radikalen Kapitalisten (EU + USA) einen bewaffneten Putsch organisieren könnten und dieses Land zum zweiten Ukraine wird.
    Was machst du noch im Westen, geh nach Russland !!

  6. #6
    koelner
    Die beste Lösung für Moldova wäre sich Transnistrien anzuschliessen.

  7. #7

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Wollen wir für die Rumänen/Moldawier hoffen, dass sich Putin und seine Kreml-Nazis und Terroreinheiten nochmal als Engel präsentieren und auch das restliche Moldawien unter den Schutz des antifaschistischen russischen Imperium stellen und eingliedern und so vor den faschistischen Truppen der EU/NATO/USA/Westen in Schutz nehmen.

    Heil Putin.

  8. #8
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Wollen wir für die Rumänen/Moldawier hoffen, dass sich Putin und seine Kreml-Nazis und Terroreinheiten nochmal als Engel präsentieren und auch das restliche Moldawien unter den Schutz des antifaschistischen russischen Imperium stellen und eingliedern und so vor den faschistischen Truppen der EU/NATO/USA/Westen in Schutz nehmen.

    Heil Putin.

  9. #9
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.094
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Dir auch einen schönen Abend
    Btw , SLO_CH86 ist eine Sekte

  10. #10
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.441
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Btw , SLO_CH86 ist eine Sekte
    Das wüsste ich aber..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 07:24
  2. Beginn der Wahlen in Mazedonien
    Von Tigri im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 14:03
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 21:52
  4. Konservative gewinnen Wahlen in Kanada...!!!
    Von Partibrejker im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 14:23
  5. Richtungswahl in Moldawien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 13:34