BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Wahlergebnisse Duma-Wahl in Russland 2011

Erstellt von Mastakilla, 04.12.2011, 19:35 Uhr · 48 Antworten · 3.821 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Wahlergebnisse Duma-Wahl in Russland 2011





    Putins Partei "Einiges Russland" hat im Vergleich zu den letzten Wahlen zwar einige Stimmen verloren, liegt aber immernoch ganz vorne, die Kommunistische Partei konnte zulegen.

    Trotz dieses eindeutigen Sieges der Partei "Einiges Russland" wird in allen westlichen Medien (und ich habe grade die deutsche Tagesschau geschaut) von einem erheblichen Stimmenverlust und einer herben Niederlage für Putins Partei geredet

    In Deutschland spricht man bei 30% von einem großen Wahlsieg, aber in Russland sind 48.5 % natürlich eine große Niederlage, mir ist schlecht bei dieser Propaganda geworden

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen




    Putins Partei "Einiges Russland" hat im Vergleich zu den letzten Wahlen zwar einige Stimmen verloren, liegt aber immernoch ganz vorne, die Kommunistische Partei konnte zulegen.

    Trotz dieses eindeutigen Sieges der Partei "Einiges Russland" wird in allen westlichen Medien (und ich habe grade die deutsche Tagesschau geschaut) von einem erheblichen Stimmenverlust und einer herben Niederlage für Putins Partei geredet

    In Deutschland spricht man bei 30% von einem großen Wahlsieg, aber in Russland sind 48.5 % natürlich eine große Niederlage, mir ist schlecht bei dieser Propaganda geworden
    Einige Stimmen verloren bei der letzten Wahl hatten sie ca 65% ... frage mich wer da mehr versucht zu manipulieren, "westliche Medien" oder du

  3. #3
    Grasdackel
    Russland ist eine lupenreine Demokratie.

  4. #4
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.300
    Zitat Zitat von Grasdackel Beitrag anzeigen
    Russland ist eine lupenreine Demokratie.
    Nein, ist es nicht, für diesen Spruch können die Russen nichts und wissen es selbst sehr gut.

    Hi, Masta:
    WhiteJim hat schon recht. Bis jetzt liegt noch kein auch vorläufiges amtliches Endergebnis für das ganze Land vor, aber es könnte tatsächlich Einiges Russland wenigstens zehn Prozent verloren haben. Das hat auch ganz praktische Konsequenzen, dass sie ihre verfassungsgebende Mehrheit verloren haben bzw. verlieren könnten. Und das hat schon Bedeutung. Und das ist schon ein Erdrutsch. Gerade wenn man bedenkt, wie ungleich in jeder Hinsicht Jedinaja Rossija bevorteilt ist, angesichts schon tatsächlicher Wahlfälschungen. Die sind keine Propaganda.


    Ich sehe alles mit gemischten Gefühlen. Einerseits wird Jedinaja Rossija unangefochten stärkste Partei bleiben und meine große Angst ist das Gefühl von Lähmung. Für eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Fortentwicklung kann es nichts schlimmeres geben. Allerdings haben viele Russen gezeigt, dass sie Putin langsam müde werden und man das auch nicht mehr kaschieren kann. Die Regionalwahlen dieses Jahr waren schon ein Zeichen dafür. Jetzt bleibt anzuwarten und cay zu trinken, wie das Ergebnis tatsächlich aussehen wird und wie die zukünftige Regierung darauf reagieren wird. Im Grunde gibt es ja fast nur die Möglichkeit entweder noch größerer politischer Restriktionen oder man arrangiert sich auch in Russland allmählich damit, dass mehr und mehr gerade junge Menschen nicht mehr bevormundet werden wollen und Pluralismus wünschen.

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Hmm ihr beiden habt schon Recht, was ich nur witzig fand war die Reflektierung der Ereignisse, als hätte Edinaja Rossija ganz die Wahlen verloren.

  6. #6
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929
    Was für eine Überraschung. Diese Wahl war an Spannung nicht zu überbieten

  7. #7
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.300
    Zitat Zitat von Ben1986 Beitrag anzeigen
    Was für eine Überraschung. Diese Wahl war an Spannung nicht zu überbieten
    Also angesichts der Umstände und russischer Verhältnisse könnte uns schon eine klitzekleine Revolution erwarten.

    Von daher könnte das schon eine tatsächliche Niederlage werden. Ehrlich gesagt hatte ich vorher "nur" spekuliert, ob sie über oder unter 60 Prozent kommen.

  8. #8
    Avatar von BenKafka

    Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    929
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Also angesichts der Umstände und russischer Verhältnisse könnte uns schon eine klitzekleine Revolution erwarten.

    Von daher könnte das schon eine tatsächliche Niederlage werden. Ehrlich gesagt hatte ich vorher "nur" spekuliert, ob sie über oder unter 60 Prozent kommen.
    Naja, wenn man bei eine demokratischen Wahl bei einem Ergebnis von unter 60 % von einer Niederlage spricht ist das schon einigermaßen
    suspekt.
    Aber gut, ich kenne die russischen Verhältnisse nicht im Detail.
    Es erscheint mir nur dass Putin die Macht in Russland bis an sein Lebensende an sich binden möchte. Wenn ich mich nicht irre hat er ja sogar die Verfassung geändert und somit eine längere Legilsaturperdiode
    und darüber hinaus kann man jetzt auch 4 x in Folge gewählt werden und das alles ohne irgendein ausformuliertes Konzept was er im Land bewegen möchte.
    Also das rückt das alles doch in ein schiefes Licht.
    Ich hoffe ich hab mich einigermaßen so ausgedrückt, dass man es versteht

  9. #9
    Baader
    Zitat Zitat von Grasdackel Beitrag anzeigen
    Russland ist eine lupenreine Demokratie.
    Die USA sind eine lupenreine Demokratie.

  10. #10
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Die USA sind eine lupenreine Demokratie.
    Ach was.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 19:00
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 01:29
  3. bundesregierun nennt wahl in russland undemokratisch
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 17:00
  4. Der Wahl Automat zum Thema Bundestags Wahl
    Von lupo-de-mare im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 19:50