BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 49

Wahlergebnisse Duma-Wahl in Russland 2011

Erstellt von Mastakilla, 04.12.2011, 19:35 Uhr · 48 Antworten · 3.816 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von made in china Beitrag anzeigen
    die russen sind einfach nicht bereit frei zu wählen ohne dass scheisse dabei rauskommen würde. das muss man beachten, bevor man ein urteil über die situation(wahlfälschungen, diktaturzustände etc.) abgibt.
    Mit der gleichen Argumentation unterstützt der Westen seit Jahrzehnten autoritäre Regime in der arabischen Welt: Diese Fellachen sind einfach noch nicht bereit für die Demokratie, wenn man sie frei wählen ließe, würden sie eh nur ein paar durchgedrehten, "Allahu akbar" schreienden bärtigen Fakiren ihre Stimme geben... Wie sich unter solch undemokratischen, repressiven Bedingungen eine Demokratie entwickeln soll, fragt natürlich lieber keiner...

  2. #32
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Diese Frage von dir? Reeducation natürlich!!!!

    Vor 30 Jahren war Allah noch nicht so das Thema. Da hatte man eher Angst, dass sie SU eine instabiles Demokratie ausnutzen würde um eine stabile Herrschaft des Proletariats zu installieren.

  3. #33
    Avatar von made in china

    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    273
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Mit der gleichen Argumentation unterstützt der Westen seit Jahrzehnten autoritäre Regime in der arabischen Welt: Diese Fellachen sind einfach noch nicht bereit für die Demokratie, wenn man sie frei wählen ließe, würden sie eh nur ein paar durchgedrehten, "Allahu akbar" schreienden bärtigen Fakiren ihre Stimme geben... Wie sich unter solch undemokratischen, repressiven Bedingungen eine Demokratie entwickeln soll, fragt natürlich lieber keiner...
    das ist richtig.
    aber es stellt sich trotzdem die frage, warum sich denn ums verrecken eine demokratie entwickeln muss? ist doch moralisch genau dasselbe, ob der westen denen jetzt einen diktator aufrückt, den sie nicht wollen, oder die demokratie - die sie auch nicht wollen - und wobei nur scheisse rauskäme, wobei wir schlussendlich wieder bei einer diktatur wären. die araber und die russen haben keinen bock auf demokratie (die mehrheit). für die ist demokratie ein verweichlichtes system für pussies. selbst intellektuelle, interessierte und "weltbewanderte" russen lachen europa und die demokratie nur aus und fühlen sich angegriffen und starten sofort einen "gegen"angriff, wenn du ihnen auch nur subtilst die vorteile ebenjener suggerierst. die haben einen minderwertigkeitskomplex gegenüber europa und den usa, der seinesgleichen sucht, und selbst wenn sie davon überzeugt wären dass die demokratie das richtige sei, würden sie sie nicht wollen, einfach um nicht zugeben zu müssen dass der westen es doch besser wusste. so bescheuert und kindisch und vor allem unwichtig im bezug auf die gesamtsituation das klingt - genau so ist es.
    zirinovski ist ein nazi und hobby-intellektueller und kein preis ist zu hoch ihm das regieren zu verwehren, auch nicht wahlfälschungen und auch nicht putin.

    demokratie ist nicht immer das non plus ultra. demokratie = wille des volks. und wenn das volk die menschenrechte gewisser personengruppen beschneiden will, dann wäre das zwar demokratie, kann und muss aber durch andere mittel verhindert werden, zur not durch diktatur. genau das ist in russland der fall.
    menschenrechte > demokratie > (...). und nicht andersrum.

    dass das nicht ewig so weitergehen kann ist klar. bin gespannt.

  4. #34
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Putin schickt Soldaten auf Moskaus Strassen

    Die russische Regierung reagiert auf die Proteste gegen das Wahlergebnis mit militärischer Präsenz: Auf Moskaus Strassen haben sich Soldaten positioniert. Prominente Oppositionelle wurden bereits verhaftet.

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/...story/31697918

  5. #35
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    solange sie es nicht gewerblich gemacht hat oder einen gewissen ruf hat, ist es mir ziemlich egal.
    das selbe erwarte ich natürlich auch wenn es um mich geht. alle haben ein vorleben.

  6. #36
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    solange sie es nicht gewerblich gemacht hat oder einen gewissen ruf hat, ist es mir ziemlich egal.
    das selbe erwarte ich natürlich auch wenn es um mich geht. alle haben ein vorleben.
    auch Putin hat ein Vorleben ... gleichzeitig in Porno-Threads rumlungern geht nicht gut, damit kommt das Hirn nicht klar...

    ... oder hast du nur Moskau und Strassen gelesen?

  7. #37
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    auch Putin hat ein Vorleben ... gleichzeitig in Porno-Threads rumlungern geht nicht gut, damit kommt das Hirn nicht klar...

    ... oder hast du nur Moskau und Strassen gelesen?
    Glaube kaum, dass du von Moskauer Straßen eine reale Vorstellung hast^^

  8. #38
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, dass du von Moskauer Straßen eine reale Vorstellung hast^^
    Entscheidend ist in dem Fall seine Vorstellung und nicht meine! ^^

    Ich persönlich kenne nur mein Dorf, das Nachbardorf und den Weg zu Lidl und IKEA, habe also nicht die geringste Vorstellung von Moskaus Strassen.

  9. #39
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Russland verliert die Kontrolle über Südossetien
    02. Dezember 2011 17:20

    Auslöser waren die Präsidentenwahlen vor einer Woche, bei der überraschend die Oppositionskandidatin Alla Dschiojewa gewann. Südossetiens Oberstes Gericht kassierte schon einen Tag später auf Antrag des unterlegenen Kreml-Kandidaten Anatoli Bibilow den Wahlsieg: Wegen angeblicher Wahlmanipulation wurde Dschiojewa nicht nur der Sieg aberkannt, sondern ihr auch noch die Teilnahme an der Neuwahl im März verboten.



    Russland verliert die Kontrolle über Südossetien - Georgien - derStandard.at

  10. #40
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    kein kommentar von unseren alt-kommunisten zu den hunderten verhafteten protestler....
    diese zahlen betreffen nur die stadt moskau!!!!!

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 19:00
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 01:29
  3. bundesregierun nennt wahl in russland undemokratisch
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 17:00
  4. Der Wahl Automat zum Thema Bundestags Wahl
    Von lupo-de-mare im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 19:50