BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Warnte John F. Kennedy vor einer globalen Verschwörung?

Erstellt von AlbaJews, 04.05.2013, 21:38 Uhr · 25 Antworten · 1.066 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511

    Cool

    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Der letzte Präsident Amerikas.
    Er musste sterben weil er das Geldschöpfen wieder in die Hände des Staates brachte.
    FED die private Notenbank der USA.
    Er hat getan was getan werden muss.
    Leider waren die Lobbys mächtiger.
    Das Fed (Federal Reserve System) hatte damit nicht das Geringste zu tun, es ging Kennedy, wie schon seinem Vorgänger Dwight D. Eisenhower, um den Einfluss des „militärisch-industriellen Komplexes“ auf die Politik. Hier mal was aus Wiki dazu:


    Popularität erlangte der Begriff durch den US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower, der in seiner Abschiedsrede vom 17. Januar 1961 ausdrücklich vor den Verflechtungen und Einflüssen des militärisch-industriellen Komplexes in den USA warnte. Eisenhower, der selbst einst Generalstabschef der Armee war, sah wie Mills den militärisch-industriellen Komplex als eine Gefahr für die demokratischen Institutionen und die Demokratie an.
    Durch die Einwirkung dieses Komplexes auf Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft könne die politische Führung veranlasst werden, Konflikte eher militärisch als politisch lösen zu wollen und damit als verlängerter Arm der Lobby der Rüstungsindustrie agieren:



    Wir in den Regierungsräten müssen uns vor unbefugtem Einfluss --beabsichtigt oder unbeabsichtigt -- durch den militärisch-industriellen Komplex schützen. Das Potential für die katastrophale Zunahme fehlgeleiteter Kräfte ist vorhanden und wird weiterhin bestehen. Wir dürfen es nie zulassen, dass die Macht dieser Kombination unsere Freiheiten oder unsere demokratischen Prozesse gefährdet. Wir sollten nichts als gegeben hinnehmen. Nur wachsame und informierte Bürger können das angemessene Vernetzender gigantischen industriellen und militärischen Verteidigungsmaschinerie mit unseren friedlichen Methoden und Zielen erzwingen, so dass Sicherheit und Freiheit zusammen wachsen und gedeihen können.“




    Das war die Verschwörung, vor der Kennedy warnte...
    Es kann sein, dass er sterben musste, weil er nach seiner Wiederwahl 1965 die amerikanische Beteiligung am Vietnam-Konflikt beenden wollte, wird aber wohl nie geklärt werden können.

  2. #22

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Jakobson Beitrag anzeigen
    Hab ich auch schon öfter gehört das er die FED entmachten wollte und somit ein Ärgernis für gewisse Kreise war, aber diese Theorie geht sehr in richtung Antisemitismus.
    Ja seien wir doch ehrlich. Die schlausten Menschen oder die reichsten Menschen sind nun mal Juden. Nur weil man die gleich entmachten will ist man Antisemit

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.507
    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Ja seien wir doch ehrlich. Die schlausten Menschen oder die reichsten Menschen sind nun mal Juden. Nur weil man die gleich entmachten will ist man wird einem Antisemitismus vorgeworfen.
    Seien wir mal ehrlich, bisher hat man nur irgendwelchen Scheiß von dir gesehen

  4. #24

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Seien wir mal ehrlich, bisher hat man nur irgendwelchen Scheiß von dir gesehen
    Ah ajde matori psst

  5. #25
    Avatar von Jakobson

    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    194
    Zitat Zitat von TM1987 Beitrag anzeigen
    Ja seien wir doch ehrlich. Die schlausten Menschen oder die reichsten Menschen sind nun mal Juden. Nur weil man die gleich entmachten will ist man Antisemit
    Nun die Bank Kuhn, Loeb und Co. waren tatsächlich Mitbegründer der FED

  6. #26

    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Jakobson Beitrag anzeigen
    Nun die Bank Kuhn, Loeb und Co. waren tatsächlich Mitbegründer der FED
    Rockefeller, Rothschild, JP Morgan , Goldman sachs usw..

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Fed - Hüterin des Dollar

    von Bettina Seidl

    Sie gilt als eine der wichtigsten Finanzinstitutionen der Welt: die "Fed", die amerikanische Notenbank. Währungshüter in der weltgrößten Volkswirtschaft. Wenn die Finanzgemeinde darauf wartet, ob "die Fed" nun den Leitzins verändert, suggeriert das: Die Fed ist eine Behörde. Doch das ist ein Irrglaube.

    Die Fed überwacht auch die Stabilität des Dollar

    Wem genau gehört eigentlich die Fed? Wenn man dieser Frage nachgeht, liest man immer wieder den plakativen Vergleich: "The federal reserve system is as federal as Federal Express". Die Fed ist also ebensowenig staatlich wie der Logistikkonzern Fedex, sondern vielmehr eine privatwirtschaftlich basierte Institution. Im Internet kursiert eine Liste der wichtigsten Eigentümer, darunter Bankiersfamilien wie Rothschild, Lazard Frères, Kuhn Loeb, Warburg, Lehman Brothers, Goldman Sachs, Rockefellers Chase Manhattan, JP Morgan. Von einem "Kartell der Großbanken" ist gar die Rede, das die Fed regiert. Rund um die Fed ranken sich auch diverse Verschwörungstheorien, die die Zentralbank als undurchsichtige, gefährliche Einrichtung beschreiben, durch die die Großbanken Geld abschöpfen.



    weiter : http://boerse.ard.de/nomapping/meldungen/die-fed-hueterin-des-dollar-100.html

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 16:47
  2. Elvis Presley,John F. Kennedy & Abraham Lincoln.......
    Von Sultan Mehmet im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 21:39
  3. 2008 – Das Jahr der globalen Christenverfolgung
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 22:17
  4. Das ultimative Ziel der globalen Elite
    Von Greko im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 13:55
  5. Die letzten Sekunden von John F. Kennedy
    Von im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 10:55