BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 26 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 255

Wehrpflicht oder Profiheer? (20. Jänner - Österreich)

Erstellt von Esseker, 07.01.2013, 02:15 Uhr · 254 Antworten · 7.695 Aufrufe

  1. #101
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Lance Strongo Beitrag anzeigen
    Wieso wird da eigentlich Ungleichheit verteidigt?
    Körperliche Fitness ist in so einem Beruf entscheidend. Wieso sollte man da einen Kandidaten nehmen, der weniger geeignet ist?
    http://www.bmlv.gv.at/karriere/fraue...pdf/limits.pdf
    Wenn es dein Berufswunsch ist Soldatin zu werden, willst du mir erzählen, dass du da keine zwanzig oder dreißig Liegestütze schaffst oder keine 2400 Meter in 12 Minuten schaffst?
    Wenn das wirklich so ist, dann hast einfach Pech. Du kannst ja auch kein Chirug mit nur drei Fingern pro Hand werden.
    wenn man berufssoldatin werden will, würde man das sicher schaffen, so hoch sind da die ansprüche nicht, was ich jetzt so gelesen habe. Also ich denke dass solche frauen grundsätzlich eine sehr gute fitness haben, und da ist es kein problem innerhalb von 12 minuten 2400 meter zu schaffen.
    Aber ich will ehrlich sein, wenn die wehrpflicht auch für frauen wäre würde ich das nicht bestehen wahrscheinlich schwimmen kann icht nicht, liegestütze schaffe ich 1-2 höchstens Mich würde man dann wahrscheinlich zum zivildienst geben :

    lediglich beim laufen und springen würde ich punkte erreichen

  2. #102
    Slavo
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Das hier ist das Original, die restlichen sind irgendwie nur Nachmacher:



    Noch dazu im ABC Schutzantzug....ich will garnicht wissen wie er danach geschwitzt hat.


    Glätt' den Foki, moch erm long....

  3. #103
    Mirditor


    So traurig es auch klingt aber zu 90% haben wir den gleichen Scheiß am ersten Tag gehört.

    - - - Aktualisiert - - -

    Eines Tages kam zu mir
    ein blau schwarzes staatspapier
    darin stand jetzt bist du wer
    du gehörst dem bundesheer
    Voll bepackt und angekommen
    Hat das Heer mich gleich genommen
    Mutti Mutti schau mich an,
    was das Heer mir angetan!
    Gestern fuhr ich BMW
    heut tun mir die Füße weh !
    Mit Spind am Rücken
    und Gewehr in der Hand
    kämpfen wir fürs Vaterland!
    Wir brauchen keine Frauen mehr,
    denn wir haben unser Sturmgewehr!
    fall ich und kehr nicht heim
    sackt mich ein und schickt mich heim
    steckt mir meine Orden an
    und sagt meiner Mutter das war ein Mann
    Für die Fahne rot weiß rot
    kämpfen wir bis in den Tod!
    Der Horizont der ist ganz leer
    den es kommt kein fremdes heer.
    Plötzlich waren sie alle da
    viele Panzer in großer schar
    Panzer, Panzer schau schon her,
    Karl-Gustav liebt dich sehr
    Keiner hat mich je gefragt,
    was ich will und was ich mag;
    was ich mag, das ist nicht viel
    Offizier das ist mein einziges Ziel
    War immer ein netter Sportsong

  4. #104
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Gegen Wehrpflicht

  5. #105
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    eigentlich is es ja voll egal in österreich ob profiheer oder wehrpflicht :P wenn was is werden unsere soldaten sowieso von den amerikanern geretten und bleiben wärenddessen schön im 4 Sterne Hotel weil denen ja sonst was zustoßen könnte

    aber es wird mal zeit die wehrpflicht abzuschaffen wir sind ja e schon "fast" die einzigen in europa dies noch haben :P

  6. #106
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen


    Glätt' den Foki, moch erm long....
    Fix oida! ^^

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen


    So traurig es auch klingt aber zu 90% haben wir den gleichen Scheiß am ersten Tag gehört.

    - - - Aktualisiert - - -



    War immer ein netter Sportsong
    Ja, damals wars schon scheiße aber heute kann ich darüber lachen. Gefechtsdienst usw. is schon geil, aber diese unnötige Stresserei....einfach zum verzweifeln.

  7. #107
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    ...abc schutzanzug + kaz 3....................danke hr. stabswachtmeister....danke!........

  8. #108

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Haha, der Bund war schon geil!

  9. #109
    Avatar von Facaaaa

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    16.512
    i geeeh gaar ned...is doch nur verarsche...kaa konzeept dahinteer...haufeen kohleee wird verschwendeet....u durchgesetzt wirds aaa ned...alsoo interessiert mi need...

  10. #110
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    1. Defacto gibt es in Österreich heute schon KEINE Wehrpflicht. Jeder männl. Bürger hat die WAHL Militär- od. Zivildienst zu leisten!
    genau das ist aber schon unfair. abgesehen davon, dass man als zivildiener weniger verdient, dauert dieser dienst auch 3 monate LÄNGER als der einsatz im bundesheer. wtf?!?! wenn schon, dann 9 monate oder eben 1 jahr für beide optionen.

    ich persönlich will meinem bruder all das sparen, deswegen wähl ich heute das berufsheer.
    wenn dann möchte ich ein anständig ausgebildetes berufsheer, bei katastrophen können auch feuerwehr-kräfte eingesetzt werden.

    als absolute frechheit jedoch empfinde ich es wie zivildiener ausgebeutet werden. besonders in pflegeheimen, wo sie ausschließlich als hilfskräfte fungieren sollten- sprich essensverteilung, haushaltstätigkeiten etc, werden sie zur pflege herangezogen. kenne jetzt schon 7 fälle die in behindertentagesstätten oder altenheimen den bewohnern regelmäßig die "windeln/einlagen" gewechselt haben. UND DAS GEHT ZU WEIT!!!

    das ist aufgabe der pflege und darf nicht mehr jungen männern zugeschanzt werden. natürlich sind das alles missstände und gesetzlich dürfte man das auch gar nicht, doch in jedem zweiten altenheim passiert genau das!

    Zitat Zitat von Lance Strongo Beitrag anzeigen
    Ja zur Verpflichtungen dem Staat gegenüber. Das heißt ALLE Österreicher sollen ihren Teil beitragen. Wehrpflicht für die Männer, Zivildienst für die Frauen. Wer moralische Bedenken gegen das Tragen einer Waffe hat, soll natürlich auch den Zivildienst machen dürfen. Nur sollte man da auch konsequent sein und diesen den Erwerb einer Zivilwaffe untersagen. Eine Polizeikarriere ist damit unmöglich. Und wenn die Frau zum Heer will, dann heißt sie willkommen. Aber da sollte auch mit der unterschiedlichen Beurteilung der Leistungsteste verboten werden.
    Ich weiß, reinste Utopie aber wäre es nicht wunderbar wenn Mann und Frau gleich behandelt werden?
    genau das geht nicht. es geht ja net nur um die muskelmasse. abgesehen davon, dass viele frauen nie so viel aufbauen werden wie männer, egal wie sehr sie sich anstrengen und bemühen, haben männer auch ein größeres herz und eine größere lunge.

    UND das kannste net ändern, egal was man versucht. schon alleine aufgrund dieser (von der natur-) verteilten "ungerechtigkeiten", müssen die leistungstest angepasst werden.

    du würdest ja auch net von einem kleinwüchsigen verlangen eine bessere zeit zu sprinten als von einem normal großen mann (jetzt mal als pauschaler vergleich)

    allerdings bin ich auch dafür, dass eine frau beim heer überdurchschnittlich fit sein muss und die tests auch dementsprechend eine hohe latte ansetzen.

Ähnliche Themen

  1. Wehrpflicht
    Von KraljEvo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 11:50
  2. Wehrpflicht Serbien, oder was auch immer...
    Von shavedballz im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 15:13
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 11:35
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 20:38