BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 255

Wehrpflicht oder Profiheer? (20. Jänner - Österreich)

Erstellt von Esseker, 07.01.2013, 02:15 Uhr · 254 Antworten · 7.697 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Deine plakativ zur Schau gestellte Dummheit wird langsam echt etwas ärgerlich. Kannst ja mal googlen, wofür Muskelmasse alles taugt bzw bewirkt.
    beim zielen und panzerfahren sicherlich hilfreich... die heutigen panzer haben ja schließlich keine servolenkung und bremskraftverstärker.... und die kuppel muss auch noch von hand gedreht werden...

  2. #42
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    beim zielen und panzerfahren sicherlich hilfreich... die heutigen panzer haben ja schließlich keine servolenkung und bremskraftverstärker.... und die kuppel muss auch noch von hand gedreht werden...
    ja stimmt, beim Heer gibts keine körperlichen Aktivitäten, alle füllen Fragebögen aus und bedienen Panzer. Jetzt geh mir nich auf den Sack wenn du selbst schon weißt, dass ich Recht hab.

  3. #43
    Slavo
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Ich schlage vor, zuerst eine Diskussion (ca. eine Woche) und danach eine Umfrage. Da kann jeder die verschiedenen Argumente pro und contra lesen und sich eine Meinung bilden.

    - - - Aktualisiert - - -


    In einer politischen Diskussion wird erörtert, WELCHE AUFGABEN ein neu strukturiertes Heer zu erfüllen hat.


    • Welche Bedrohungen sind aktuell vorhanden, bzw. in der Zukunft zu erwarten?
    • Was muss diesen entgegengesetzt werden?
    • Welche internationalen Vereinbarungen sind zu erfüllen?
    • Wie kann die POLITISCHE Souveränität des Landes sichergestellt werden?
    • Wie kann die WIRTSCHAFTLICHE Souveränität sicher gestellt werden (Sicherung der Infrastruktur im Katastrophenfall)?
    • Wer übernimmt die Aufgaben zur GEISTIGEN Landesverteidigung (Selbstbewusstsein)?
    • Will man überhaupt SOUVERÄN sein oder voll in einem Militärbündnis integriert sein (Stichwort Neutralität)?

    Vergiss nicht, diesen Dienstag um 20:15, glaube ich, findet im ORF2 eine Diskussionsrunde darüber statt. Wenn ich mich nicht irre sind auch paar Politiker eingeladen.

  4. #44

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Jetzt geh mir nich auf den Sack wenn du selbst schon weißt, dass ich Recht hab.
    ich seh nur jemanden, der bei jeder gelgenheit die gleichberechtigung fordert aber bei kritischen themen immer schön einen auf weibchen macht....

  5. #45
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    ich seh nur jemanden, der bei jeder gelgenheit die gleichberechtigung fordert aber bei kritischen themen immer schön einen auf weibchen macht....
    wo mach ich denn jetzt auf Weibchen? Weil ich sage, Frauen haben weniger Muskelanteil?

  6. #46
    Slavo
    Bin übrigens für Berufsheer + freiwilliges soziales Jahr für Mannlein und Weiblein.

    Lieber hab ich ein g'scheits Herr mit bester Technologie als sperrlich ausgebildete Milizeinheiten.
    Wobei es heute sowieso nicht mehr auf die Mannskraft mehr ankommt sondern was für Technologie hinter einer Armee steckt.

  7. #47
    D.Hans
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    beim zielen und panzerfahren sicherlich hilfreich... die heutigen panzer haben ja schließlich keine servolenkung und bremskraftverstärker.... und die kuppel muss auch noch von hand gedreht werden...
    Einigermaßen moderne Panzer haben seit Jahrzehnten Servolenkung, Bremskraftverstärker und meistens auch Automatikgetriebe. OK - ESP und Rückfahrkamera gibts nicht. Panzer sind aber ERWIESENERMASSEN von Frauen zu fahren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht, diesen Dienstag um 20:15, glaube ich, findet im ORF2 eine Diskussionsrunde darüber statt. Wenn ich mich nicht irre sind auch paar Politiker eingeladen.
    Ich weiß - fürchte aber zu wissen was dabei rauskommt.

  8. #48

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Kaderpersonal rekrutiert sich eben aus den Grundwehrdienern - und die sind bei allgemeiner Wehrpflicht ein Spiegel der Gesellschaft. Dummes Volk - dumme Armee. Ganz einfach.
    Ich hoffe, das gilt nicht 100%, sonst sieht es für das zypriotische Volk ganz schlecht aus

    Vielleicht war aber die Situation in anderen Einheiten besser, weiß ich nicht. Ich war bei einfacher Infanterie, und darauf hat man generell nicht so viel geachtet..

  9. #49
    D.Hans
    Zitat Zitat von Lance Strongo Beitrag anzeigen
    Ja zur Verpflichtungen dem Staat gegenüber. Das heißt ALLE Österreicher sollen ihren Teil beitragen. Wehrpflicht für die Männer, Zivildienst für die Frauen. Wer moralische Bedenken gegen das Tragen einer Waffe hat, soll natürlich auch den Zivildienst machen dürfen. Nur sollte man da auch konsequent sein und diesen den Erwerb einer Zivilwaffe untersagen. Eine Polizeikarriere ist damit unmöglich. Und wenn die Frau zum Heer will, dann heißt sie willkommen. Aber da sollte auch mit der unterschiedlichen Beurteilung der Leistungsteste verboten werden.
    Ich weiß, reinste Utopie aber wäre es nicht wunderbar wenn Mann und Frau gleich behandelt werden?
    Wehrdienst für Männer, Zivildienst für Frauen geht so nicht! Stichwort "Zwangsdienst" mit Ausnahme Wehrdienst. Die sog. "Gewissensprüfung" wurde vor vielen Jahren abgeschafft. Jeder Wehrpflichtige kann wählen -> Wehrdienst ODER Zivi! Auch die Restriktionen bez. ziviler Waffenerlaubnis gab es lange Zeit. Wurde ebenfalls abgeschafft (Begründung: "Diskriminierung" bei der Berufswahl).

  10. #50
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Wehrdienst für Männer, Zivildienst für Frauen geht so nicht! Stichwort "Zwangsdienst" mit Ausnahme Wehrdienst. Die sog. "Gewissensprüfung" wurde vor vielen Jahren abgeschafft. Jeder Wehrpflichtige kann wählen -> Wehrdienst ODER Zivi! Auch die Restriktionen bez. ziviler Waffenerlaubnis gab es lange Zeit. Wurde ebenfalls abgeschafft (Begründung: "Diskriminierung" bei der Berufswahl).
    Lies doch du Hansl.
    Ich weiß, reinste Utopie aber wäre es nicht wunderbar wenn Mann und Frau gleich behandelt werden?

Seite 5 von 26 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wehrpflicht
    Von KraljEvo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 08.02.2017, 11:50
  2. Wehrpflicht Serbien, oder was auch immer...
    Von shavedballz im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 15:13
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 11:35
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 20:38