BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Westerwelle und Lebenspartner in Ankara willkommen

Erstellt von phαηtom, 04.11.2009, 17:58 Uhr · 55 Antworten · 2.967 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    267
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    spaß mal beiseite. ich finde es gut das wir einen "schwulen" außenminister haben. wer könnte am besten ein tolerantes und liberales land repräsentieren als ein homosexueller.
    Ja ihr präsentiert euch als tolerant und liberal aber seit es nicht.

  2. #42

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Dachtet ihr wirklich dass diese Schwuchteln in der Türkei geköpft werden?

    Ist uns doch scheissegal, was irgendwelche Homos aus Deutschland für sexuelle Vorlieben haben.

  3. #43
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Komisch, viele Balkanesen sprechen von Demokratie und Liberalismus, dass eigentlich alle Menschen gleich sind und deshalb gleiche Rechte haben müssen. Sie regen sich darüber auf, wenn ein Serbe mehr Recht hat als ein Roma oder ein Türke in Sandzak höher angesehen wird als ein Kroate. Aber wenn es um Gleichberechtigung zwischen Homosexuellen und Heterosexuellen geht, wird gleich eine riesige Diskussion ausgelöst, warum Homos gleich viel Rechte haben sollten.
    Christentum, Islam, man will sich so wenig wie möglich provozieren und arbeitet daran, dass beide Religionen miteinenader uskommen. Homos werden aber zusammengeschlagen und beschimpft.
    Ich frage euch Kritiker: Warum sollte D,A,CH uns im Westen lebenden Balkanesen akzeptieren? Vielleicht passen wir ihnen auch nicht, unsere Lebensweise unsere Art. Dennoch sind das demokratische Staaten und wir haben ein Recht auf Leben.
    Wenn ihr Homosexuelle nicht anerkennt, dann stellt eure Staaten nicht als demokratisch dar und tut nicht so als wärt in liberal !
    Seit wann sind die Kroaten Serben ?

    Aber ich denke in der zwischenzeit hast du mehr über Sandzak erfahren.

  4. #44
    Mulinho
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Seit wann sind die Kroaten Serben ?

    Aber ich denke in der zwischenzeit hast du mehr über Sandzak erfahren.
    Du versteht gar nicht, wie das gemeint ist, typisch Sandzaklija
    Aber ich verzeih dir, Sharukh.

    Muah

  5. #45
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Du versteht gar nicht, wie das gemeint ist, typisch Sandzaklija
    Aber ich verzeih dir, Sharukh.

    Muah

    Doch aber im Sandzak leben keine Kroaten, also nicht mehr als hundert.

    Bin kein Sandzaklija, waschechter Illyro-Bosanac.

  6. #46
    Mulinho
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Doch aber im Sandzak leben keine Kroaten, also nicht mehr als hundert.

    Bin kein Sandzaklija, waschechter Illyro-Bosanac.

    Jaja, whatever...

    Sanxhak është Kosovë!

    PS: du hast meinen Text nicht verstanden, hab nicht gesagt, dass Kroaten automatisch im Sanxhak leben müssen, geht um den Vergleich

  7. #47
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Jaja, whatever...

    Sanxhak është Kosovë!

    PS: du hast meinen Text nicht verstanden, hab nicht gesagt, dass Kroaten automatisch im Sanxhak leben müssen, geht um den Vergleich
    Habe den Text sehr gut verstanden, trotzdem wars witzig.


    Wie sagt man "malo Morgen" auf Shqipe ?

  8. #48
    Mulinho
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Habe den Text sehr gut verstanden, trotzdem wars witzig.


    Wie sagt man "malo Morgen" auf Shqipe ?
    haha, willst das wissen?

    malo morgen = ishalla neser^^

  9. #49

    Registriert seit
    16.04.2010
    Beiträge
    2.626
    Guido Westerwelle hat seinen Lebensgefährten Michael Mronz geheiratet. Die standesamtliche Trauung im engsten Familienkreis erfolgte am Abend in Bonn, der Heimatstadt des Außenministers und FDP-Chefs. Selbst enge Parteifreunde Westerwelles zeigten sich überrascht.

    Westerwelle und Mronz haben geheiratet

  10. #50

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Klokan Beitrag anzeigen
    Guido Westerwelle hat seinen Lebensgefährten Michael Mronz geheiratet. Die standesamtliche Trauung im engsten Familienkreis erfolgte am Abend in Bonn, der Heimatstadt des Außenministers und FDP-Chefs. Selbst enge Parteifreunde Westerwelles zeigten sich überrascht.

    Westerwelle und Mronz haben geheiratet
    *würg

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 12:37
  2. Westerwelle reist in den Balkan
    Von Snežana im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 16:26
  3. Yesidin und deutscher Lebenspartner
    Von bmwhardy im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 01:27
  4. Westerwelle fordert Festnahme von Mladic
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 21:36
  5. Westerwelle in der Türkei
    Von Grasdackel im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 21:41