BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

WIEN: Haftstrafe für Kroaten-Hitler

Erstellt von Gast829627, 13.02.2007, 19:28 Uhr · 36 Antworten · 1.317 Aufrufe

  1. #1
    Gast829627

    WIEN: Haftstrafe für Kroaten-Hitler

    15 Monate Haft für überzeugten Antisemiten
    Zu 15 Monaten unbedingter Haft ist jener 24-Jährige verurteilt worden, der die jüdische Lauder-Chabad-Schule verwüstet hatte. Der Mann bezeichnete sich selbst als "überzeugten Antisemiten". Das Urteil ist nicht rechtskräftig.


    Rassistische Beweggründe wirkten sich erschwerend auf Urteil aus.

    Keine Spur von Reue
    Der 24-Jährige machte während der Verhandlung keinen Hehl aus seiner Gesinnung. "Es sind zu viele Juden in diesem Land", sagte der Angeklagte als Erklärung für seine Tat. Schon im Vorverfahren hatte er sich als "überzeugter Antisemit" bezeichnet.

    Ihm tue es auch nicht Leid, er werde keine Schadensgutmachung leisten, kündigte der Kroate weiters an. "Wie soll's mit Ihnen weiter gehen?", fragte der Richter abschließend. "Das geht Sie nichts an", so der 24-Jährige.

    Bei der Strafbemessung waren die rassistischen Beweggründe des Täters daher besonders erschwerend. Verurteilt wurde er wegen schwerer Sachbeschädigung.

    Schule mit Eisenstange verwüstet
    Der Täter drang am Sonntag, den 26. November, kurz nach 2.30 Uhr in die Schule ein. Diese ist am Wochenende nicht bewacht. Mit einer Eisenstange zerstörte er dutzende Fenster und die Nassräume. Anrainer hörten den Lärm und alarmierten die Polizei. Diese nahm den mutmaßlichen Täter fest.

    Bei den Einvernahmen gab der 24-jährige Kroate die Tat nicht nur zu, sondern bekannte sich auch als Antisemit. Wörtlich sagte er: "Ich kann Juden nicht leiden."

    Der Versicherung bezifferte den angerichteten Schaden unterdessen mit knapp 150.000 Euro.


    IKG bedauert Strafausmaß
    Die IKG bedauerte in einer Aussendung das geringe Strafausmaß. Bei einem möglichen Strafausmaß von sechs Monaten bis fünf Jahren seien die 15 Monate "völlig unangemessen und unverständlich. Die IKG hofft nun, dass die Staatsanwaltschaft dagegen berufen wird.
    http://wien.orf.at/stories/169983/




    bissel niedrig das strafmass...liegt wohl daran das kroaten narrenfreiheit in ihrem antisemitismus und faschismus geniessen...

  2. #2
    Avatar von denki

    Registriert seit
    31.12.2005
    Beiträge
    1.601
    der ist gut ^^

  3. #3

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    naja 15monate sind mehr als genug der mann ist doch sicher irgendwie psychisch krank.
    die juden würden ihm gerne lebenslang geben....

  4. #4

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    So ein Verbrecher gehört für ewig in die Irrenanstalt. Also 15 Monate und dann Sicherungsverwahrung in der Anstalt.

  5. #5

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    was hat er denn gemacht?
    eine schule mit einer eisenstange verwüstet?
    wow und kinderschöänder kriegen nur 10jahre.------

  6. #6

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Er ist verrückt, damit gefährlich für die Umwelt, Kinderschänder sollte man übrigens auch nicht rauslassen.
    Dieser Verrückte wird in der Anstalt Hilfe vom Doktor bekommen, was hast du dagegen?

  7. #7

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    nix, aber er sollte nicht zulange im gefängniss bleiben.
    meiner meinung sollte er eigentlich nur in einer nervenheilanstalt verweilen.

  8. #8
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    In Kroatien hätte er zumindest die gleiche Strafe erhalten.
    In Serbien wäre er straffrei ausgegangen.

  9. #9

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    naja wie willst du das wissen?

  10. #10

    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von Ivo2
    In Kroatien hätte er zumindest die gleiche Strafe erhalten.
    In Serbien wäre er straffrei ausgegangen.
    Die Liebe der Serben zu den Kroaten ist manchmal irrational, ob sie aber so weit geht...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ägypten: Haftstrafe wegen Beleidigung des Islam
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 22:21
  2. Mazedonien: Neue Haftstrafe für Jovan
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 23:38
  3. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 00:52
  4. UNO-Tribunal verringert Haftstrafe für Srebrenica-Täter
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 19:01
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2005, 23:27