BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 24 ErsteErste ... 10161718192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 239

Wienwahl 2010

Erstellt von Laleh, 08.09.2010, 22:20 Uhr · 238 Antworten · 8.640 Aufrufe

  1. #191
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    also hat der stricher doch nur wegen den serbischen und kroatischen stimmen gewonnen??
    nein lag auch daran dass so dumme 16 jährige wählen dürfen, aus welchem grund auch immer, jedenfalls gilt seit 2007 das wahlrecht schon ab 16 und nicht erst ab 18, ich bezweifle stark dass ein 16 jähriger teenie sich groß mit der innenpolitik beschäftigt trotzdem dürfen die alle wählen, die wählen natürlich alle den strache, dann noch paar erwachsene proleten, und halt der jugoanteil und ja... man muss schon sagen dass es nicht gerade wenige serben sind die sympathien für ihn haben. gibt natürlich auch solche die ihn in einer jugodisko ausgebuht haben ^^

  2. #192
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Hier noch ein Artikel zur Wienwahl, der auch so manch wahres ausspricht:
    Alles nur Faschisten? Über das Ende des Traums von Multikulti
    ULRICH BRUNNER (Die Presse)
    Gastkommentar. Wiener Wahlergebnis erfordert massive Änderungen in der Zuwanderungspolitik.

    Alles nur Faschisten? Über das Ende des Traums von Multikulti « DiePresse.com

  3. #193
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Hier noch ein Artikel zur Wienwahl, der viel wahres ausspricht:
    Alles nur Faschisten? Über das Ende des Traums von Multikulti
    ULRICH BRUNNER (Die Presse)
    Gastkommentar. Wiener Wahlergebnis erfordert massive Änderungen in der Zuwanderungspolitik.

    Alles nur Faschisten? Über das Ende des Traums von Multikulti « DiePresse.com
    Die Presse ist eine rechte Zeitung, war sie schon immer..

    Der Artikel beweist es wieder einmal.

  4. #194
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Die Presse hat durchaus rechte tendenzen, derstandard hat linke - das ist nunmal so. Mir gings eher um den Artikel an sich, das sind leider zum Teil wahre Praxiserfahrungen, hab selber einige Zeit in Wien gewohnt und war dort Elektroinstallateur, kam also in vielen Bezirken herum.

  5. #195
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Die Presse hat durchaus rechte tendenzen, derstandard hat linke - das ist nunmal so. Mir gings eher um den Artikel an sich, das sind leider zum Teil wahre Praxiserfahrungen, hab selber einige Zeit in Wien gewohnt und war dort Elektroinstallateur, kam also in vielen Bezirken herum.
    Die Erfahrungen sind leider Realität, das ist wahr. Trotzdem ist der Standard objektiver und solle nicht in die linke Nische gedrängt werden.

  6. #196
    Mačak
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Die Erfahrungen sind leider Realität, das ist wahr. Trotzdem ist der Standard objektiver und solle nicht in die linke Nische gedrängt werden.
    Die Presse hat sie ja nicht mehr alle. Ein Auszug aus dem oben geposteten Link

    "Warum ist das Erlernen der deutschen Sprache für Türken, zum Teil auch für Serben und andere Völker aus Ex-Jugoslawien, so schwer? Dass diese Menschen aus bildungsfernen Schichten stammen, ist ein Euphemismus. Die meisten haben überhaupt keine Bildung."

    Omg

  7. #197
    curica
    Alles Faschisten?

    Ja.

  8. #198
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Die Ansicht, dass Banker zuviel Geld haben, das besser in sozialen Projekten angelegt wäre, ist weit verbreitet, und der Schluss, dass man, da der Staat in dieser Richtung nix unternimmt, per Selbsthilfe eine Umverteilung vornehmen sollte, ist naheliegend. Ebenso die pfiffige Idee, die Passauer Feuerwehr (personell müsste das reichen) nach Liechtenstein zu schicken und dort die Safes unserer Steuersünder auszuräumen; der ehemalige SPD-Chef Beck hat das - verklaususiert - mal angedacht: "Man kann ja nicht die Passauer Feuerwehr da hinschicken".
    Jegliche Umsetzung oder auch nur die Planung eines solchen Unternehmens ist natürlich höchst strafbar.

    Genauso strafbar ist es m.E., aufgrund von mit gutem Willen lösbaren Schwierigkeiten den Gefühlen einzelner nachzugeben und das Recht auf Einreise bzw. Bewegungsfreiheit vieler anzutasten. Wenn einer, oder mehrere, am Biertisch im Suff etwas herumlabert, kann man ihn nicht daran hindern, aber jedwede Umsetzung derartiger Dumpfgefühle in politische Handlungen ist ein Verbrechen. Parteien mit solchen Schwerpunkten sollten EU-weit verboten werden.

    P.S.
    Und wenn mir einer erzählt, dass das Mehrheiten sein sollen - mag in einzelnen Regionen sein.
    Aber in Deutschland gab's auch mal eine NSDAP-Mehrheit, bis die Herrschaften aufgrund von Flächenbombardements zur Einsicht gekommen sind.

  9. #199
    Vukovarac
    Es wird ja noch immer rumgeheult xD.

  10. #200
    curica
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Es wird ja noch immer rumgeheult xD.

    Das hier ist ein Forum, hier wird nun mal diskutiert, falls du dazu nicht in der Lage bist, entferne dich und gut ist.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 21:29
  2. Izbori u BiH 2010 - Wahlen in BiH 2010
    Von Vjecna Vatra im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:43
  3. Ramadan 2010 [Beginn-> 11. August 2010]
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 394
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 22:25
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 14:35
  5. Izbori u BiH 2010 - Wahlen in BiH 2010
    Von Vjecna Vatra im Forum Rakija
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:54