BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

WikiLeaks: USA die wahren Terroristen

Erstellt von Dokon, 31.12.2010, 13:08 Uhr · 17 Antworten · 2.328 Aufrufe

  1. #11
    economicos
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    wie ich diese threads hasse

    nur rumgeheule
    Ich finde sowas grausam und erschütternd, also hör auf so ein Mist zu erzählen. . Stell dir mal vor, deine Familie wäre betroffen (Gott bewahre)
    So welche Sachen, werden in den Medien einfach nur verschwiegen, weil es ja die "USA" betrifft.

  2. #12
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    wie ich diese threads hasse

    nur rumgeheule
    Weil du die Amerikaner magst und nicht willst, dass ihre reine Weste mit Wahrheiten beschmutzt wird???

    Es gibt immer zwei Wahrheiten... Die Wahrheiten, die Medien publizieren. Und wie Wahrheiten der Staaten und ihrer Geheimdienste.

  3. #13
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weil du die Amerikaner magst und nicht willst, dass ihre reine Weste mit Wahrheiten beschmutzt wird???

    Es gibt immer zwei Wahrheiten... Die Wahrheiten, die Medien publizieren. Und wie Wahrheiten der Staaten und ihrer Geheimdienste.
    bist du als Spitzenpolitiker auch in sachen Geheimdienste Involviert.?

  4. #14
    economicos
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    bist du als Spitzenpolitiker auch in sachen Geheimdienste Involviert.?
    Guck dir das Video an, man kann sich auch selbst seine eigene Meinung bilden. Ich wette viele von euch wissen auch nicht warum wirklich die US Soldaten in Afghanistan stationiert sind.

  5. #15

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    193

    Idee

    Hab noch eine 45 Min Doku im ersten Post dazu editiert.

    Wikileaks - Geheimakte Irak


    Schrecklich, sollte man sich angucken wer sich damit noch nicht auseinander gesetzt hat. Ich will mal gerne die Geheimakten von 1999 oder 1995 lesen schade das diese nicht ans Licht gekommen ist.

  6. #16
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Guck dir das Video an, man kann sich auch selbst seine eigene Meinung bilden. Ich wette viele von euch wissen auch nicht warum wirklich die US Soldaten in Afghanistan stationiert sind.
    Ja warum sind die dass denn?

    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich finde sowas grausam und erschütternd, also hör auf so ein Mist zu erzählen. . Stell dir mal vor, deine Familie wäre betroffen (Gott bewahre)
    So welche Sachen, werden in den Medien einfach nur verschwiegen, weil es ja die "USA" betrifft.
    Ach darum gibts Dokus darüber, weil es verschwiegen wird?

    Sry aber ich glaube die halbe Welt hat das Hubschraubervideo gesehen...

  7. #17
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Wikileaks-Depeschen: Wie konnte sich Julian Assange nur so irren? - Nachrichten Debatte - Kommentare - WELT ONLINE

    Nice, bestätigt genau das was ich damals gesagt habe

    Geduld beweisen

    In solchen Szenen wird eine Nation sichtbar, die sich auch im diplomatischen Geschäft, das zwischen Betörung und Bedrohung schwebt, um einen moralischen Kompass bemüht. Eine Nation, die kühl abwägend, aber weitgehend ohne Zynismus Außenpolitik macht und deren Glaube an die eigene Stärke längst von dem Wunsch ihrer Verbündeten übertroffen wird, die USA sollten doch bitte am besten die gesamten Probleme der Welt auf einmal lösen, im Alleingang und natürlich streng geheim.

    Wer aus den Wikileaks-Depeschen wirklich etwas lernen will, darf sie nicht nach kleinen Skandalen durchsuchen. Sicher wird man da irgendwie fündig. Doch der amerikanischen Außenpolitik wird diese Herangehensweise nicht gerecht.

    Um zu verstehen, wie die letzte verbliebene Supermacht unsere Welt sieht, muss man Geduld beweisen und sich durch lange Lageberichte, scheinbar nichtssagende Gesprächsprotokolle und heute längst nicht mehr aktuelle politische Einschätzungen arbeiten. Und dann könnte es einem plötzlich dämmern: Amerikas Bild von dieser Welt ist viel komplexer als unser Bild von Amerika.

  8. #18
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich finde sowas grausam und erschütternd, also hör auf so ein Mist zu erzählen. . Stell dir mal vor, deine Familie wäre betroffen (Gott bewahre)
    So welche Sachen, werden in den Medien einfach nur verschwiegen, weil es ja die "USA" betrifft.
    So sehr diese Missgeburten die Hölle verdient haben,
    du kannst nicht ein ganzes Land für die Taten dieser
    Huresöhne verantwortlich machen. Ich hoffe sie
    wurden auch angemessen bestraft.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die wahren Irren.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 14:21
  2. wer sind die wahren Asozialen ?
    Von Metkovic im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 18:55
  3. Mainova - Auf dem Weg der wahren Begebenheit
    Von Mastakilla im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:33
  4. Wer sind die wahren Rassisten?
    Von Revolut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 19:59
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 19:39