BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 100 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 998

Was will Pegida eigentlich?

Erstellt von BlackJack, 16.12.2014, 18:44 Uhr · 997 Antworten · 52.463 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    PEGIDA
    DÜGIDA
    HAGIDA
    BEGIDA
    MÜGIDA
    STUGIDA
    KÖGIDA
    FRAGIDA

  2. #32
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.093
    lustig lustig tralalalala

  3. #33
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    lustig lustig tralalalala
    Bald gibt's auch ZÜGIDA. Kannst ja dann dort mitmachen.

  4. #34
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.093
    oher wieso so anti-Islam heute ?

  5. #35
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.381
    Pegida oder nicht Pegida das ist hier die frage

  6. #36
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    oher wieso so anti-Islam heute ?
    Mazallah.

  7. #37
    onrbey
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ein anderer Punkt:

    Das Abendland bzw. Christentum (samt Glaube und Kultur) ist sich in Fernost rasant am Expandieren (nicht durch Einwanderung, sondern einserseits durch Missionierung und anderseits durch Einpflanzung abendländischer Wertvorstellungen und Kultur durch Wirtschaft und Medien). - Habe aber keine Ahnung, wie die Völker dort reagieren. Wahrscheinlich nicht so stark paranoid wie Europäer. Aber wenn ich die glücklichen Chinesen, Koreaner und Japaner sehe, wie sie Weihnachten nachahmen, dann wird das wohl so sein.
    Das ist ein sehr interessanter Punkt. Während man hier auf die Straße geht und von einer raschen Islamisierung des Abendlandes spricht weil 2-3 Muslime auf den Marktplätzen Korane verteilen, pumpt der Vatikan fast 1 Milliarde Dollar in muslimischen Ländern für die Missionierung.

    Nur mal ein Beispiel: Was würde der durchschnittliche Deutsche machen wenn ein überlegenes muslimisches Land, seine Heimat zerbombt, ihm die Familie nimmt, ihn einsperrt und foltert und danach auch noch versucht ihm vom Glauben zu bringen? Wahrscheinlich würde er sich eine Waffe schnappen, sich Gesinnungsgenossen suchen und gegen die Besatzer kämpfen. Genau das passiert gerade im Irak, deshalb hat der IS und andere terroristische Organisationen so viel Zulauf.

    In einer Dokumentation über den IS wurden ein paar Terroristen gefragt warum sie sich dem IS angeschlossen haben und der Grundtenor lautete dort in etwa: "Sie fallen in unser Land ein weil sie unser Öl wollen, sie bringen unsere Familien um, sperren uns ein und wollen das wir Christen werden."

    So reagiert man im Nahen Osten auf Christianisierung.


    PS: Islamisierung würde bedeuten dass es einen massiven Anstieg an Moscheen oder Muslimen in Deutschland in den vergangenen Jahren gegeben hat. Das stimmt nicht, das wird zwar suggeriert aber entspricht nicht der Wahrheit. Also gibt es nichts wovor man Angst haben muss, hatte man ja vor dem 11.09. auch nicht und somit auch kein Abendland das man beschützen muss vor Moslems. Alles cool.

  8. #38
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    "Sie fallen in unser Land ein weil sie unser Öl wollen, sie bringen unsere Familien um, sperren uns ein und wollen das wir Christen werden."
    1. Viele von denen stammen nicht mal aus dem Orient und auch so Mancher hat selbst einen christlichen Hintergrund
    2. Das Christentum ist keine Neuheit da, sondern ist schon seit ihren Anfangen da

  9. #39
    onrbey
    Zitat Zitat von Fonzie Beitrag anzeigen
    1. Viele von denen stammen nicht mal aus dem Orient und auch so Mancher hat selbst einen christlichen Hintergrund
    2. Das Christentum ist keine Neuheit da, sondern ist schon seit ihren Anfangen da
    Naja, die meisten aus dem Nahen Osten stammen auch von dort. Und das Christen keine Neuheit sind weiß ich aber a) nicht in diesem Maß und b) musst du das den Leuten sagen die sich davon bedroht fühlen. Uns wird suggeriert dass die Christen eine schwindende Minderheit sind im Nahen Osten, das stimmt aber nicht, im Gegenteil, es werden immer mehr. Woran das liegt hatten wir oben ja schon teilweise erwähnt.

  10. #40
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.394
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Naja, die meisten aus dem Nahen Osten stammen auch von dort. Und das Christen keine Neuheit sind weiß ich aber a) nicht in diesem Maß und b) musst du das den Leuten sagen die sich davon bedroht fühlen. Uns wird suggeriert dass die Christen eine schwindende Minderheit sind im Nahen Osten, das stimmt aber nicht, im Gegenteil, es werden immer mehr. Woran das liegt hatten wir oben ja schon teilweise erwähnt.
    Kannst du das auch belegen?

Ähnliche Themen

  1. Ost-Kosovo, was ist das eigentlich?
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 20:41
  2. Kosovo – was will denn da unabhängig werden?
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:45
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 23:28
  4. Was haltet ihr eigentlich von dieser Karte ?
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 22:50
  5. Was will wohl Theo Waigel in Albanien?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 12:05