BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 73 von 100 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 998

Was will Pegida eigentlich?

Erstellt von BlackJack, 16.12.2014, 18:44 Uhr · 997 Antworten · 52.679 Aufrufe

  1. #721
    onrbey
    Zitat Zitat von _uncreative_ Beitrag anzeigen
    Pegida ist bald Geschichte sowie ihr Idol.
    Pegida vielleicht aber diese Neo-Nazis bleiben uns..

  2. #722

    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    2.383
    Zitat Zitat von Baksuz1 Beitrag anzeigen
    ?

    Hakenkreuze an der Tür des getöteten Asylbewerbers

    Die Hinweise auf einen rassistischen Hintergrund beim Tod eines Asylbewerbers mehren sich: Nur einen Tag vor der Tat wurden Hakenkreuze an die Tür des Opfers geschmiert. Und es gibt noch mehr Rätsel.



    Hakenkreuze an der Tür des getöteten Asylbewerbers - DIE WELT
    Bruder ich muss dich leider enttäuschen, aber wenigstens haben sie jetzt den Täter so wie es aussieht!
    Mitbewohner von Khaled Bahray legt Geständnis ab

    Vergangene Woche wurde in Dresden der Asylbewerber Khaled Bahray erstochen aufgefunden. Nun ist der Fall offenbar aufgeklärt - ein Mitbewohner des 20-Jährigen ist in Haft.

    Der gewaltsame Tod des Asylbewerbers Khaled Idris Bahray inDresden ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft aufgeklärt. Gegen einen Mitbewohner und Landsmann des 20-Jährigen aus Eritrea sei Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden, sagte Behördensprecher Jan Hille am Donnerstag der Nachrichtenagentur DPA.
    Laut "Bild"-Zeitung hat der Mann inzwischen ein Geständnis abgelegt. "Wir sind froh, dass die Ermittlungen so schnell zum Abschluss geführt wurden", zitiert die "Dresdner Morgenpost" eine Sprecherin des Justizministeriums. Weiterhin heißt es, der mutmaßliche Täter habe Bahray bei einem Streit um die Haushaltsführung getötet.
    Vergangene Woche war die Leiche des jungen Mannes vor einem Wohnhaus in einer Plattenbausiedlung im Stadtteil Leubnitz-Neuostra gefunden worden. Das Vorgehen der Ermittler hatte im Anschluss für Irritationen gesorgt: Erst einen Tag nach dem Auffinden des Toten hatte die Kriminalpolizei mit den Ermittlungen begonnen. Die Fehleinschätzung der Polizisten hatte schnell juristische Folgen nach sich gezogen: Grünen-Politiker Volker Beck stellte Strafanzeige wegen möglicher Strafvereitelung im Amt. Auf diesen Vorstoß reagierte die CDU mit Kritik: "Strafanzeigen aus der Politik helfen keinen Deut bei der Aufklärung, Zurückhaltung und Respekt vor der Ermittlungsarbeit aber schon", konterte der sächsische Innenminister Markus Ulbig.

  3. #723
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.046
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Bitte Oher, glaub diesem Schmierblatt nicht. Die letzte Hetzte vergessen von Focus? Das Ding ist, diese Leute beschwören Unheil herauf. Die Konsequenzen bekommen immer andere zu spüren.
    Wie zB. der 20 Jährige Flüchtling , der in Dresden durch eine Messerattacke ermordet wurde. Gewalt (incl.Folter) nehmen diese Leute von diesen Hetzblättern alle in Kauf.

    Sie schreiben auch : " Bei Sympathisanten der Linken (18 Prozent)"

    Meinen sie die Partei? Dann müssten sie schreiben DIE LINKE. Meinen sie Linke Menschen, die politisch links orientiert sind? Wenn ja, dann lügen sie wie gedruckt, denn linksorientierte Menschen sind keine gleichgeschaltete homogene Masse und sie gibt es auch nicht nur in Deutschland, sondern Weltweit. Das ist alles absoluter Käse. Hahaha, woher nehmen die auch die 18% .

    Jemand der Folter für richtig hält und erforderlich und gut befindet. Der ist kein Linker. Auch wenn er sagt und betont, er sei aber einer. Nein, er ist keiner. Ein richtiger Linker sagt 100% Nein zu Folter.
    Ich schwöre auf die Ehre von Murat Kurnaz! (Murat ist in meinen Augen ein Held)

    Mann will die Linken in üblicher Art und Weise diskreditieren.

    Ich hoffe übrigens, dass Syriza in Griechenland die Wahl gewinnt. Es sieht gut aus. Dann bekommen die nationalistischen Diaspora-Griechen auch mal schön was vors Fressbrett.
    Hach, wie ich mich darauf freue einige nationalistische Grecos damit aufziehen zu können.
    Ich glaube doch dem Focus nicht. Mich können sie nicht an der Nase herumführen.

  4. #724

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989

  5. #725

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ist es in D eigentlich strafbar sich als Hitler zu verkleiden oder einen Hitler-Bart und Seitenscheitel machen/stehen zu lassen?
    Wenn man so etwas tut ist man von der Dummheit schon längst gestraft.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich glaube es nicht.

  6. #726

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ich glaube es nicht.
    was sagt denn moustafaFM, wer es gewesen sein könnte? cia, mossad oder gladio?

  7. #727

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Wenn man so etwas tut ist man von der Dummheit schon längst gestraft.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich glaube es nicht.
    Warum auch, die asylos sind sich untereinander einig und ein Herz und eine Seele .
    Die täglichen Schlagzeilen sind alle fake .

  8. #728

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    Warum auch, die asylos sind sich untereinander einig und ein Herz und eine Seele .
    Die täglichen Schlagzeilen sind alle fake .
    Es ist egal wer es war, es waren Nazis.

  9. #729

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Sakib Sejdovic Beitrag anzeigen
    was sagt denn moustafaFM, wer es gewesen sein könnte? cia, mossad oder gladio?
    so einer wie du glaubt doch alles was ihm vor die Füße geworfen wird. Für dich war es bestimmt auch Greenpeace, die ihr eigenes Schiff versenkt hatten. Oder Bologna, da waren es für dich bestimmt immer noch die Roten Brigaden. Oder Chile war bestimmt auch für dich voll ok, war ja nur ein demokratisch gewählter Präsident der Allende. Oder das Oktoberfest-Attentat scheint bei dir auch schon ne abgeschlossene Kiste zu sein.
    Oder MH17, da bist du dir bestimmt schon ganz sicher wer das Flugzeug abgeschossen hat, nicht wahr? Oder die vielen Kriege, die die USA und Nato vom Zaun gebrochen hat, sind für dich wahrscheinlich alles "Richtige" Kriege nicht wahr? Du guckst dir bestimmt auch US-Nato-Hollywood-Militär-Blockbuster an und findest es voll geil was? Du legst natürlich sehr viel Wert auf die Message was.

    Man merkt halt doch recht schnell wie einfach du gestrickt bist. Erst recht wenn du mir solche Fragen stellst.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ares Beitrag anzeigen
    Warum auch, die asylos sind sich untereinander einig und ein Herz und eine Seele .
    Die täglichen Schlagzeilen sind alle fake .
    Musst du nicht schon längst im Bett sein?

  10. #730

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.989
    ja ja, es kann einfach nicht sein, was nicht sein darf...

Ähnliche Themen

  1. Ost-Kosovo, was ist das eigentlich?
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 20:41
  2. Kosovo – was will denn da unabhängig werden?
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:45
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 23:28
  4. Was haltet ihr eigentlich von dieser Karte ?
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 22:50
  5. Was will wohl Theo Waigel in Albanien?
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2005, 12:05