BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113

Wirklich eine Alternative für Deutschland?

Erstellt von Harput, 13.09.2013, 00:01 Uhr · 112 Antworten · 5.310 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.043
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Weil sie bei den Krisen- Staaten eine antizyklische Handlung bevorzugen und die Währungsunion mehr oder weniger auflösen wollen. Die Partei ist Pro Europa aber gegen den Euro, der Euro hat viele Staaten in die Abhängigkeit gebracht und ĺässt kaum Spielraum für Bundesbanken der einzelnen Länder
    übrig.

    Es ist auf jeden Fall eine gute Alternative, aber halt alles nur in der Theorie.
    Das kann nur von einem Griechen kommen. ^^

  2. #42
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Weil sie bei den Krisen- Staaten eine antizyklische Handlung bevorzugen und die Währungsunion mehr oder weniger auflösen wollen. Die Partei ist Pro Europa aber gegen den Euro, der Euro hat viele Staaten in die Abhängigkeit gebracht und ĺässt kaum Spielraum für Bundesbanken der einzelnen Länder
    übrig.

    Es ist auf jeden Fall eine gute Alternative, aber halt alles nur in der Theorie.
    Du meinst die Zentralbanken anderer Länder? Was ist an der AfD so toll? Die Partei spielt doch mit dem Klischee des faulen Griechen.

  3. #43
    economicos
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Du meinst die Zentralbanken anderer Länder? Was ist an der AfD so toll? Die Partei spielt doch mit dem Klischee des faulen Griechen.
    Richtig, Zentralbanken.
    Wie gesagt, ich würde sie nur wegen ihrerm euroäischen Krisenmanagement/strategie wählen. Es gab einige TV-Debatten mit den Politikern der AfD und da kamen die mir sehr sachlich beim Thema Griechenland vor.

    Ich bin bei der Partei neutral eingestellt, mehr auch nicht.

  4. #44
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.289
    Lasst mich mal Zusammenfassen:

    Diese Partei möchte gut kontakte zu russland pflege, aber lehnt die Balkanstaaten als "Bedrohung-für-das-Abendland" ab.

    Haben die noch alle tassen im Schrank...

  5. #45
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.812
    Alternative = NPD nur besser und bürgerlicher verpackt

  6. #46
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Haste schon 'ne Wahlbenachrichtigung bekommen?

    - - - Aktualisiert - - -



    Was ist KrV? Das hier von Kant? Kritik der reinen Vernunft
    klar, letzten Monat, genau an meinem Geburtstag

    Ist mein erstes Mal

  7. #47

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    ich wähle nicht habe ich jetzt beschlossen.

  8. #48

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Jedenfalls haben die sich zur besten Zeit gegründet und haben eine klitzekleine Chance auf den Einzug ins Parlament, was aber wahrscheinlich scheitern wird. Aber so um die 3 % werden die wohl kriegen und das ist teils erschreckend, weil man darauf aufbauen kann.

    Aber Hauptsache mit Russland enger zusammenarbeiten wollen, so ein Schwachsinn

    Pozdrav

  9. #49
    Mulinho
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die müssen ja eigentlich auch raus. Das wird dir jeder, der ein wenig von Makroökonomie versteht, bestätigen.
    Du gehörst dann wohl nicht dazu

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Weil sie bei den Krisen- Staaten eine antizyklische Handlung bevorzugen und die Währungsunion mehr oder weniger auflösen wollen. Die Partei ist Pro Europa aber gegen den Euro, der Euro hat viele Staaten in die Abhängigkeit gebracht und ĺässt kaum Spielraum für Bundesbanken der einzelnen Länder
    übrig.

    Es ist auf jeden Fall eine gute Alternative, aber halt alles nur in der Theorie.
    Erzähl mal, in welche Richtung würdest du gehen? Also ich urteile jetzt noch nicht. Mich interessiert nur, welche Form (d.h. ob keynesianistische Form oder weitere Formen, vielleicht auch kombiniert) in deinen Augen geeigneter wäre.

  10. #50
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.558
    Für mich keine Alternative, zu nix.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 21:45
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 13:26
  3. Eine alternative für BIH
    Von headhunter im Forum Politik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 14:20
  4. Ist Deutschland wirklich so dumm??
    Von Kenan im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 18:01
  5. ist das christentum wirklich eine monotheistische religion?
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 20:13