BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 125

Würde eine griechisch-türkische Union einen sinn ergeben?

Erstellt von Sezai, 16.10.2011, 16:49 Uhr · 124 Antworten · 9.040 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    was hat das mit türkischer kultur zutun wenn ghetto kids sich asoziall benehmen?es gibt auch griechische kids die sich so benehmen,und?ist die griechische kultur dann daran schuld?
    Ach hör doch auf alter, wenn die Väter nicht erziehen können, sollen sie einfach aufhören Kinder in die Welt zu setzten ... ich sehe ständig hier deutsche Kids, die von Tr. Kids angemacht werden und das ohne Grund..schämen müsste man sich, als Tr. Erwachsener

  2. #72
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Ja aber nur mit den Türken die Besiktas sind!!!


    Die restlichen wollen wir net

  3. #73
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Hör doch auf, es stimmt.




    Und was sollen diese Verallgemeinerungen denn bringen? Fühlt man sich danach besser? Ist genauso Schwachsinn, wie die paar Idioten unter den Türken hier die bei Mangel an Argumenten mit "Gayreece" kommen, und damit eine ganze Nation pauschal verleumden. Man muss auch mal nach vorne schauen, und auch die Gemeinsamkeit im Mitmenschen sehen, und nicht immer nur das Trennende. Kriege gab es, das stimmt, aber man sollte zumindest versuchen diese innerlich zu überwinden. Ich habe so viele Türken kennengelernt die gute Menschen sind. Warum nicht diesen Menschen eine Chance geben?

    Heraclius

  4. #74
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Natürlich ist es schwachsinnig zu pauschalisieren wie
    Die Griechen
    Die Deutschen
    Die Türken
    Die Albaner
    Der Islam
    Das Christentum
    Das Judentum
    usw.

    Es gibt wie Heraclius gesagt hat überall Idioten auf dieser Welt unabhängig von Nationalität, Religion und Geschlecht.

    Außer Blondinen, da scheint was dran zu sein.... spass... oder auch nicht? hmmm

  5. #75
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Kulinarisch und musikalisch ganz sicher.

    Heraclius
    Keine Frage. Aber in diesem Punkt kann man die Vereinigung ja schon weitgehend als abgeschlossen betrachten. Hier erschöpfen sich die Gemeinsamkeiten dann aber auch schon fast.

    Ich finde, diese Frage sollte man erst dann weiter diskutieren, wenn Zypern seine Probleme gelöst hat. Wenn es irgendwann dort funktioniert, kann man nochmal drüber nachdenken, vorher hat das kaum Sinn.

  6. #76
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Hier erschöpfen sich die Gemeinsamkeiten dann aber auch schon fast.
    Im Gegenteil, da fangen die Gemeinsamkeiten erst an. Die Mentalität ist auch sehr ähnlich und wenn ich sehe dass griechische Männer auf den Straßen an kleinen Tischen Backgammon spielen (Tavli? bei uns Tavla ), zu türkischer Musik oder orientalischen Klängen tanzen, die Älteren teilweise gebrochenes oder richtiges türkisch können, sehe das es mind. 16.000 gemeinsame Wörter gibt und berücksichtige dass wir bis vor ca. 40 Jahren noch miteinander gelebt haben (abgesehen von den Tragödien) und wir davor eine MINDESTENS 1000 Jährige Geschichte haben, ist es weitaus mehr wie kulinarische Gemeinsamkeiten. Kommst du aus Griechenland?

  7. #77
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    sagen wir es mal so, die Tr. Kiddies sind am asozialsten, sie benehmen sich auch dem entsprechend ...Und ich weiß wovon ich rede - ist ja schließlich mein Beruf diese Penner zu jagen..
    Es mag sein, daß speziell Kinder aus islamischen Familien (nicht nur aus türkischen), die gesamte Gesellschaft hier an sich und ihre Werte stärker ablehnen, als andere. Was das schlechte Benehmen und die Kriminalität angeht, da können Jugos, Polen, Russen, Albaner, Italiener und sicher auch Griechen mühelos mithalten.

    In der deutschen Öffentlichkeit ist es aber auch einfach ein Wahrnehmungsproblem. Einerseits stellen die Türken schlicht die mit Abstand größte Ausländergruppe. Dadurch tritt sie einfach schon optisch in den Vordergrund und erscheint natürlich auch statistisch entsprechend häufiger bei irgendwelchen Untaten. Dazu kommt die unscharfe Trennung in der Wahrnehmung. Dunkelhaarige Menschen mit islamisch anmutendem Aussehen (Schmuck mit Halbmond oder ählichen Symbolen, Kopftuch/ Schleier usw.) werden oft pauschal als Türken wahrgenommen, auch wenn sie vielleicht Araber, Kurden, Bosnier oder Albaner sind.


  8. #78
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, da fangen die Gemeinsamkeiten erst an. Die Mentalität ist auch sehr ähnlich und wenn ich sehe dass griechische Männer auf den Straßen an kleinen Tischen Backgammon spielen (Tavli? bei uns Tavla ), zu türkischer Musik oder orientalischen Klängen tanzen, die Älteren teilweise gebrochenes oder richtiges türkisch können, sehe das es mind. 16.000 gemeinsame Wörter gibt und berücksichtige dass wir bis vor ca. 40 Jahren noch miteinander gelebt haben (abgesehen von den Tragödien) und wir davor eine MINDESTENS 1000 Jährige Geschichte haben, ist es weitaus mehr wie kulinarische Gemeinsamkeiten. Kommst du aus Griechenland?
    Die Mentalität ist ähnlich, das stimmt. Aber in dem Fall sehe ich sie nicht unbedingt als Vorteil, denn ähnlich ist eben nicht gleich. Und der Teufel liegt im Detail. Türken und Griechen sind DIE zwei dominanten Kulturen im östlichen Mittelmeer, seit der Antike schon. Zuerst vor allem die Griechen, klar, später und bis heute dann stärker die Türken, die den gesamten Balkan sehr beeinflußt haben. Zwei große und dominante Kulturen, deren Vertreter zurecht stolz darauf sind und leider deswegen auch recht intolerant oder arrogant. Dazu eine konfliktreiche Geschichte und temperamentvolle, impulsive Menschen. Und das zusammenleben, auf das Du verweist, war ja nicht unbedingt immer freiwillig und oft genug auch mehr ein nebeneinander her leben.

    In der jetzigen wirtschaftlichen Situation ist ein Zusammenschluß auf Augenhöhe ohnehin illusorisch, von den unterschiedlichen Religionen und anderen gravierenden Unterschieden ganz abgesehen. Wie sollte ein solcher Zusammenschluß denn überhaupt aussehen?

    - Modell Großtürkei? Dürfte sich wohl bei den Griechen kaum durchsetzen, das hat man ja schon hinter sich.

    - Modell BiH, ein Staat mit zwei weitgehend autonomen Entitäten? Funktioniert garantiert nicht und hätte auch keinen Sinn.

    - Basisdemokratisch? Kann ich mir schon in den einzelnen Ländern nicht vorstellen, geschweige denn in einem Gesamtstaat.

    Und vor meinem inneren Auge ist dann natürlich auch noch Jugoslawien, wo die Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten noch viel größer waren...

    Nein, komme ich nicht.


  9. #79
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Die Mentalität ist ähnlich, das stimmt. Aber in dem Fall sehe ich sie nicht unbedingt als Vorteil, denn ähnlich ist eben nicht gleich.

    Zu ähnlich fast gleich und ist auf jedenfall besser als fremd.


    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Und das zusammenleben, auf das Du verweist, war ja nicht unbedingt immer freiwillig und oft genug auch mehr ein nebeneinander her leben.
    Nicht immer, man darf aber auch nicht vergessen, dass die Griechen ein Teil des Osmanischen Reichs gewesen sind, also kann man eigentlich auch zu Griechen Osmanen sagen.
    Das sie nebeneinander Gelebt haben stimmt nicht. Griechen und Türken haben sich untereinander vermischt wie man in Sprache, Küche, Kultur, Territorium und Geschichte sehen kann. Wir sprechen hier von einer gemeinsamen Geschichte die vor 1000 Jahren begann.


    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    In der jetzigen wirtschaftlichen Situation ist ein Zusammenschluß auf Augenhöhe ohnehin illusorisch, von den unterschiedlichen Religionen und anderen gravierenden Unterschieden ganz abgesehen. Wie sollte ein solcher Zusammenschluß denn überhaupt aussehen?

    - Modell Großtürkei? Dürfte sich wohl bei den Griechen kaum durchsetzen, das hat man ja schon hinter sich.

    - Modell BiH, ein Staat mit zwei weitgehend autonomen Entitäten? Funktioniert garantiert nicht und hätte auch keinen Sinn.

    - Basisdemokratisch? Kann ich mir schon in den einzelnen Ländern nicht vorstellen, geschweige denn in einem Gesamtstaat.

    Und vor meinem inneren Auge ist dann natürlich auch noch Jugoslawien, wo die Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten noch viel größer waren...

    Nein, komme ich nicht.
    Wie sinnvoll jetzt eine Union wäre, darüber möchte ich nicht diskutieren. Ob eine Union sinnvoll wäre, ist in meinen Augen und mit meinem Verständnis definitiv mit einem Ja zu beantworten. Eine Union nach europäischem Vorbild in der es keine Visa, kein Wettrüsten, keine Grenzen, keine Vorurteile, keine Gräben usw. gäbe, wäre doch mal was.

  10. #80
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ach hör doch auf alter, wenn die Väter nicht erziehen können, sollen sie einfach aufhören Kinder in die Welt zu setzten ... ich sehe ständig hier deutsche Kids, die von Tr. Kids angemacht werden und das ohne Grund..schämen müsste man sich, als Tr. Erwachsener
    weisst du wie viele solche kids tagtäglich sehe und es sind nicht alle türken sondern araber,kurden,griechen,albaner und serben.
    ich will jetzt nicht leugnen das du unrecht hast,aber nicht alle asoziallen kids auf der strasse sind gleich türken,nicht jeder schwarzkopf ist gleich türke.
    auch wenns dir nicht in den kram passt,so ist es halt.
    aber hast recht,die erziehung der eltern ist daran schuld das sie so sind,auch die umstände wo sie leben und wie sie vielleicht leben,das alles gehört dazu.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Würde eine Türkische Union einen Sinn ergeben?
    Von Melvin Gibsons im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 19:47
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 22:46
  3. Würde eine Altaische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 20:22
  4. Würde eine Afroasiatische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 15:15
  5. Würde eine Indogermanische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 21:32