BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 25 ErsteErste ... 11171819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 248

Würde eine Türkische Union einen Sinn ergeben?

Erstellt von Melvin Gibsons, 07.02.2011, 19:10 Uhr · 247 Antworten · 25.582 Aufrufe

  1. #201
    Wildfox
    Was für ne türkische Union ?
    Okay ich hab Azerbaijanische Vorfahren aber was für ne union yaa hahahhaha

    Sinnlos

  2. #202
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Kasache Beitrag anzeigen
    Über deine Leiche?!Na gut.Dann solls so sein
    Völlig verschiedene Kulturen?Schwachsinn.Wir sind ein Volk.Turken.Wir waren mal ein Staat unter Aschina.Waren Slawen ein Staat?Kann ich mich nicht erinnern.
    Kasachen,die du gekannt hast sind Mankurten.Fast alle Nordkasachen sind Mankurten.Gebildete Kasachen wissen wer die sind und wo sie herkommen.
    Russen versuchten seit Jahrzehnten Türks zu assimilieren.Jakuten(ein sibirisches Turkvolk) sind ein krasser Beispiel.Tragen alle russische Vor und Nachnahmen.
    Ich wäre absolut für ein Turk Union.Von mir aus sogar mit einem Seldschuken als Führer.Die haben sich im 20 Jahrhundert(schlimmster Jahrhundert in ganzer Turkgeschichte)als stärkstes und widerständigstes von allen Turkvölkern erwiesen.
    Und zu dem was du sagst:
    Du redest nur schwachsinn. Ich kenn mich viel besser mit kasachstan aus, von mankurten oder was du laberst hab ich nie gehört.
    Außerdem habe ich im süden kasachstans gelebt, also zieht dein nordkasachen-argument nicht.
    Und gebildete Kasachen halten noch weniger von der Idee, dass alle Turkvölker ein Volk sind.
    Panslawinismus ist schließlich auch schwachsinn.

  3. #203
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Noch ein Türke der sich als angehöriger eines anderen turkvolks angemeldet hat. Als ob man nicht merkt, dass die ganzen aserbaidschaner, kasachen und uiguren hier in wirklichkeit türken sind.
    Solche ideen kommen nur von türken, genau wie panslawinismus nur vo russen kommt und nicht von anderen Slawen.
    ja den anschein habe ich auch,der ist mit sicherheit kein kasache.
    kasachen hier vorallem in deutschland sind keine panturanisten sondern eher russifizierte kasachen.

  4. #204
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    ja den anschein habe ich auch,der ist mit sicherheit kein kasache.
    kasachen hier vorallem in deutschland sind keine panturanisten sondern eher russifizierte kasachen.
    Kasachen in DE gibts fast keine, die meisten die aus kasachstan kommen sind russlanddeutsche oder russen.


    @Thema:
    Ich hab nichts gegen türken, aber pan-turanismus ist so realistisch wie panslawinismus-gar nicht.

  5. #205

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    1. Der ist sicher türke.
    2. Jakuten?
    1 Die Arabs haben auch eine Liga
    2 eine turkunion gibts schon aber nicht soetwas wie eu sondern
    nur ein dernek/kulturfest oder sowas weiß nicht mehr
    3 yakuten leben in russia also osteurope
    meinetwegen sibirien wie du willst

  6. #206
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Und zu dem was du sagst:
    Du redest nur schwachsinn. Ich kenn mich viel besser mit kasachstan aus, von mankurten oder was du laberst hab ich nie gehört.
    Außerdem habe ich im süden kasachstans gelebt, also zieht dein nordkasachen-argument nicht.
    Und gebildete Kasachen halten noch weniger von der Idee, dass alle Turkvölker ein Volk sind.
    Panslawinismus ist schließlich auch schwachsinn.
    stimmt,die sowjetzeit hat die kasachen von ihren wurzeln entfernt so das seit 1991 die kasachen ihre identität und ihren glauben neu entdecken und das bis heute.viele kasachen glauben wohlmöglich auch das sie ein eigenes eigenständiges volk sind.

  7. #207
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Seljuk Beitrag anzeigen
    1 Die Arabs haben auch eine Liga
    2 eine turkunion gibts schon aber nicht soetwas wie eu sondern
    nur ein dernek/kulturfest oder sowas weiß nicht mehr
    3 yakuten leben in russia also osteurope
    meinetwegen sibirien wie du willst
    1. Arabs sind ein Volk, turks nicht.
    2. Kulturell ja, aber politisch wäre so ne union kaum möglich.
    3. Osteuropa grenzt nicht an Mongolei und China.

  8. #208

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    1. Arabs sind ein Volk, turks nicht.
    2. Kulturell ja, aber politisch wäre so ne union kaum möglich.
    3. Osteuropa grenzt nicht an Mongolei und China.
    1 ja mehr als die türken, aber dann würde es ein arabien geben und nicht
    somalia und marroko und irak usw oder?
    2 stimmt dafür gibst das
    Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit
    3 ich mein halt kulturell russland ist ja großteil osteuropa und sibirien

  9. #209
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Kasachen in DE gibts fast keine, die meisten die aus kasachstan kommen sind russlanddeutsche oder russen.


    @Thema:
    Ich hab nichts gegen türken, aber pan-turanismus ist so realistisch wie panslawinismus-gar nicht.
    ja die mehrheit aus kasachstan sind diese sogenannten russland deutsche obwohl sie sich eher als russen identifizieren.
    aber es gibt auch einige richtige kasachen,die mit russlanddeuten verheiratet sind und hier leben,dessen kinder haben russische namen und werden russisch erzogen,habe so einige persöhnlich kennengelernt.
    die sind alles andere als panturanisten.

  10. #210
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    stimmt,die sowjetzeit hat die kasachen von ihren wurzeln entfernt so das seit 1991 die kasachen ihre identität und ihren glauben neu entdecken und das bis heute.viele kasachen glauben wohlmöglich auch das sie ein eigenes eigenständiges volk sind.
    Es gibt natürlich gemeinsamkeiten mit anderen turkvölkern, aber es gibt auch gravierende unterschiede. Allein das Aussehen der Kasachen ist völlig anders. Da sehen ein Deutscher und ein Engländer viel ähnlicher aus als Kasache und Türken.
    Kasachen sind aber auf jeden fall ein eigenes Volk.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 01:10
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 22:46
  3. Würde eine Altaische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 20:22
  4. Würde eine Afroasiatische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 15:15
  5. Würde eine Indogermanische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 21:32