BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 112 von 124 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 1236

Zefällt der Irak nach Abzug der Amerikaner in 3 Teile ?

Erstellt von _KRG_, 12.12.2012, 20:38 Uhr · 1.235 Antworten · 46.763 Aufrufe

  1. #1111
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Gegen die Shabab Terror-Milizen und die importierten Hisbollah Terroristen, da muss man halt den Teufel mit den Belzebub austreiben denken die sich wohl.

    In einem Bürgerkrieg bleibt keine Seite ohne Schuld mit reiner Weste.
    Mit der reinen Weste magst du Recht haben jedoch muss man berücksichtigen wer das kleinere Übel ist. Nicht Umsonst genießt Assad mittlerweile den Rückhalt aus dem Großteil seiner Bevölkerung. Und da war mit Sicherheit nicht jeder von Anfang an überzeugter Assadist! Die Terroristen haben diese aber in seine Arme getrieben..... Nicht zu vergessen dass Assad und seine Männer nicht explizit Jagd auf Andersgläubige machen. Er mag ein Diktator sein aber er steht für ein Syrien aller Konfessionen......

  2. #1112
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Mit der reinen Weste magst du Recht haben jedoch muss man berücksichtigen wer das kleinere Übel ist. Nicht Umsonst genießt Assad mittlerweile den Rückhalt aus dem Großteil seiner Bevölkerung. Und da war mit Sicherheit nicht jeder von Anfang an überzeugter Assadist! Die Terroristen haben diese aber in seine Arme getrieben..... Nicht zu vergessen dass Assad und seine Männer nicht explizit Jagd auf Andersgläubige machen. Er mag ein Diktator sein aber er steht für ein Syrien aller Konfessionen......
    Oh komm hör auf hier Syrien Propaganda zu betreiben, er genießt den Rückhalt der verbliebenen Alawiten, Christen und Sunniten aus der Damaszener Umgebung, der rest der Bevölkerung ist vertrieben und lebt im Ausland oder wird weiter bombardiert.

    Shabab Milizen und Hisbollah machen Jagd auf Sunniten, willste Köpfe von sunnitischen Geistlichen in ihren Händen sehen?
    Die tausende Folter-toten Fotos das vor der UN liegt ganz zu schweigen.

    Er ist ein Diktator und Massenmörder der bald fast 200 tausend seiner Bürger auf dem Gewissen haben wird!

    Kleiner Übel, pah. er macht Geschäfte mit der ISIS und bekämpft sie nicht, damit er als das kleinere Übel auftreten kann.

  3. #1113
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Oh komm hör auf hier Syrien Propaganda zu betreiben, er genießt den Rückhalt der verbliebenen Alawiten, Christen und Sunniten aus der Damaszener Umgebung, der rest der Bevölkerung ist vertrieben und lebt im Ausland oder wird weiter bombardiert.

    Shabab Milizen und Hisbollah machen Jagd auf Sunniten, willste Köpfe von sunnitischen Geistlichen in ihren Händen sehen?

    Er ist ein Diktator und Massenmörder der bald fast 200 tausend seiner Bürger auf dem Gewissen haben wird!

    Wurde alles schon Xmal im Syrien Thread durchgekaut. Es steht dir frei dich dort einzulesen.....Wer wen massakriert, wurde dort auch schon des öfteren anhand von Quellen belegt!

  4. #1114
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Wurde alles schon Xmal im Syrien Thread durchgekaut und belegt. Es steht dir frei dich dort einzulesen.....Wer wen massakriert, würde dort auch schon des öfteren anhand von Quellen belegt!
    Du hast mich zitiert darüber, ich habe dir geantwortet.
    Wenn dir die Wahrheit nicht gefällt bleib bei dir genehmen Themen wie,


    Assad mit 88,7 Prozent der Stimmen wiedergewählt

    Baschar al-Assad hat die Präsidentenwahl in Syrien erwartungsgemäß gewonnen. Nach offiziellen Angaben holte er 88,7 Prozent der Stimmen. Die G-7-Staaten erkennen weder die Wahl noch den Sieger an.


    http://www.handelsblatt.com/politik/...t/9993270.html

  5. #1115
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Usakli Beitrag anzeigen
    Du hast mich zitiert darüber, ich habe dir geantwortet.
    Wenn dir die Wahrheit nicht gefällt bleib bei dir genehmen Themen.

    Wie kommst du darauf mir würde die Wahrheit nicht gefallen? Du scheinst diese als Propaganda abzutun..... Das Thema ist mir mehr als genehm da ich inbrünstig hoffe, dass diese kanibalistischen Terroristen allesamt zum Teufel gejagt werden, nachdem was sie der dort lebenden Bevölkerung in mittlerweile 2 Staaten angetan haben......

  6. #1116
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf mir würde die Wahrheit nicht gefallen? Du scheinst diese als Propaganda abzutun..... Das Thema ist mir mehr als genehm da ich inbrünstig hoffe, dass diese kanibalistischen Terroristen allesamt zum Teufel gejagt werden, nachdem was sie der dort lebenden Bevölkerung in mittlerweile 2 Staaten angetan haben......
    Da ist doch die Sicht von Assad/Propaganda wieder, für dich/Assad sind alles ISIS von denen die aufbegehrten, geschwiegen wird darüber dass die ISIS kaum gegen die syrische Armee vorgeht und eher die FSA bekämpft, wie auch Assad`s Truppen die ISIS ignoriert, außer die letzte Woche mal ein paar Stellungen der ISIS bombartierte, sonst nichts.

    Solange du nicht zwischen der FSA und ISIS unterscheidest, sehe ich kein Sinn das weiter zu vertiefen.

    Einen schönen Tag noch

  7. #1117
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Die Zentralregierung in Irak verbietet Cargo Flugzeugen von aller Welt die Landung in der ARK (Arbil und Suleymaniyah)
    Sieht wie ein Embargo aus

    Irak'ta kargo uçaklar?na ini? yasa?? - Anadolu Ajans?

  8. #1118
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Schon klar Assad kämpft gegen sich selbst.. Er allein ist für 200.000 Tote verantwortlich und bestimmt nicht Jihadistens aus aller Welt. Bestimmt auch nicht Freunde Syriens ( Katar, Saudi Arabien, Israel usw. ) die das aller beste für Syrien wollen. Jetzt ist auch noch Assad schuld das die ISIS die Al-Nusra und FSA angreift.

    Die wollen doch alle nur Frieden und Demokratie. Es ist auch nicht so das Ende 2012 die ISIS mit der FSA und Al-Nusra kämpfte. Es ist auch nicht der Fall das es gar keine FSA mehr gibt oder das die FSA in zwei geteilt ist. Erst recht nachdem Korruption Skandal und nachdem Idriss abgesetzt worden ist.

    Was würde Erdogan wohl machen wenn es aufeinmal eine Jihadistische Invasion in der Türkei geben würde mit 100.000 Kämpfern aus aller Welt. Oder wie würde die Saudische Monarchie reagieren?

    Ich frage mich immer nur eins. Wenn diese demokratischen Rebellen ( früher waren es ja welche ) nur das gute für ihr Volk immer wollten warum sie dann alles aus Allepo in die Türkei verkauft haben was man zu Geld machen konnte. Hat niemand an die Zeit nachdem Krieg gedacht?

    Und uskali liefere mal paar quellen das Sunniten gezielt getötet werden und verbreite keine Propaganda das nur bestimmte Sunniten für Assad kämpfen. Die halbe NDF besteht aus Sunniten. Ohne Sunniten wäre Damaskus die Hauptstadt vom Kalifen Baghdadi.

    Al-Kaida ( Al-Nusra ) und ISIS haben täglich Menschen auf den Gewissen. Täglich sprengen sich seit 2003 Affen vor Moscheen und Kirchen in die Luft im Irak aber nein Assad ist der Böse !
    Über 6000-7000 Selbstmordattentate haben diese Terroristen zu verantworten aber nein Assad ist böse weil er diese Kakerlaken bekämpft.

    Assad wärst du doch bloß ein Sunni würdest du so viele Anhänger haben aber da du der falschen Konfesion angehörst bist du ein böser böser Nazi..
    Schlimmer als Bush, Blair, Bagdadi und Hitler zusammen.

  9. #1119
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Die Kurden im Nordirak haben Regierungschef Nuri al-Maliki nach dessen scharfer Kritik an ihnen zum Rücktritt aufgefordert. Al-Maliki hatte den Kurden vorgeworfen, sie böten in ihren Autonomiegebieten der Terrorgruppe Islamischer Staat Unterschlupf.

    Zugleich beschuldigte er die Kurden, die Teilung des Iraks voranzutreiben. Der Regierungschef sei von Hysterie gepackt worden und versuche, anderen die Schuld für sein Versagen zu geben, sagte ein Sprecher der kurdischen Autonomiegebiete, wie das irakische Nachrichtenportal «Al-Sumaria News» am Donnerstag berichtete.

    Al-Maliki habe das Land zerstört, «und wer das Land zerstört, der kann es nicht retten», fügte der Sprecher hinzu. Der Sprecher des kurdischen Präsidenten, Omid Sabah, sagte, in den kurdischen Autonomiegebieten gebe es keinen Platz für die Gruppe Islamischer Staat.

    IS-Milizen haben seit Beginn ihres Vormarsches Anfang Juni große Teile im Norden und Westen des Landes unter Kontrolle gebracht. Kurdische, aber auch andere Politiker geben dafür dem schiitischen Regierungschef Al-Maliki die Schuld. Die Kurden planen zugleich ein Referendum über die Unabhängigkeit ihrer Autonomiegebiete. - See more at: Kurden fordern Iraks Ministerpräsidenten zum Rücktritt auf | DEUTSCH TÜRKISCHE ZEITUNG

  10. #1120
    Avatar von Usakli

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    752
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Schon klar Assad kämpft gegen sich selbst.. Er allein ist für 200.000 Tote verantwortlich und bestimmt nicht Jihadistens aus aller Welt. Bestimmt auch nicht Freunde Syriens ( Katar, Saudi Arabien, Israel usw. ) die das aller beste für Syrien wollen. Jetzt ist auch noch Assad schuld das die ISIS die Al-Nusra und FSA angreift.

    Die wollen doch alle nur Frieden und Demokratie. Es ist auch nicht so das Ende 2012 die ISIS mit der FSA und Al-Nusra kämpfte. Es ist auch nicht der Fall das es gar keine FSA mehr gibt oder das die FSA in zwei geteilt ist. Erst recht nachdem Korruption Skandal und nachdem Idriss abgesetzt worden ist.

    Was würde Erdogan wohl machen wenn es aufeinmal eine Jihadistische Invasion in der Türkei geben würde mit 100.000 Kämpfern aus aller Welt. Oder wie würde die Saudische Monarchie reagieren?

    Ich frage mich immer nur eins. Wenn diese demokratischen Rebellen ( früher waren es ja welche ) nur das gute für ihr Volk immer wollten warum sie dann alles aus Allepo in die Türkei verkauft haben was man zu Geld machen konnte. Hat niemand an die Zeit nachdem Krieg gedacht?

    Und uskali liefere mal paar quellen das Sunniten gezielt getötet werden und verbreite keine Propaganda das nur bestimmte Sunniten für Assad kämpfen. Die halbe NDF besteht aus Sunniten. Ohne Sunniten wäre Damaskus die Hauptstadt vom Kalifen Baghdadi.

    Al-Kaida ( Al-Nusra ) und ISIS haben täglich Menschen auf den Gewissen. Täglich sprengen sich seit 2003 Affen vor Moscheen und Kirchen in die Luft im Irak aber nein Assad ist der Böse !
    Über 6000-7000 Selbstmordattentate haben diese Terroristen zu verantworten aber nein Assad ist böse weil er diese Kakerlaken bekämpft.

    Assad wärst du doch bloß ein Sunni würdest du so viele Anhänger haben aber da du der falschen Konfesion angehörst bist du ein böser böser Nazi..
    Schlimmer als Bush, Blair, Bagdadi und Hitler zusammen.
    Lebt ihr hinter dem Mond oder wollt ihr es nicht wahrhaben?
    Ihr wiedert mich an wie es auch die ISIS Befürworter hier im Forum tun (obwohl sie sunniten sind), im türkischen gibt es ein Sprichwort dafür (al birini, vur ötekine) nimm den einen und klatsch ihn gegen den anderen.

    Diese systematischen Folterungen haben der Bevölkerung zu den Waffen greifen lassen, davor waren es Protestbewegungen, wo Assad auf unbewaffnete schoß.

    Da fragt er noch habe Assad sie selber umgebracht, er hat die ganze Maschinerie zum laufen gebracht und ja die Gegenreaktion auch somit verschuldet.
    Das ist genauso wie wenn ich sage Hitler hat 60 mio. Menschen auf den Gewissen, weil er den 2. WK ins laufen gebracht hat.
    So hat auch Assad diesen Bürgerkrieg verschuldet, erst später haben sich die radikalen anschließen können, weil sie nach soviel Foltertoden von Assad auf Fruchtbaren Boden predigen konnten.

    Syrien: Fotos von toten Folteropfern belegen Assads Kriegsverbrechen - SPIEGEL ONLINE

    Es sind die bislang klarsten Indizien für Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Syrien: Ein geflohener Militärpolizist hat Fotos von Tausenden Oppositionellen vorgelegt, die zu Tode gefoltert wurden. Die Veröffentlichung wird die Friedenskonferenz in der Schweiz beeinflussen.

    http://www.ksta.de/politik/-foto-bew...,25949886.html

    Ein Fotograf schmuggelte tausende Bilder aus Syrien, die das Schicksal verschwundener Folter-Opfer dokumentieren. Ehemalige UN-Staatsanwälte halten sie für erstklassiges Beweismaterial, sollte es einmal zu einem Strafverfahren gegen Assad kommen.

    Beweise gegen Syriens Präsidenten: 55?000 Fotos zeigen Assads Hölle - Politik - Stuttgarter Zeitung

    Sie stützen sich auf 55 000 Fotos von insgesamt 11 000 Opfern, von denen allein 27 000 kürzlich von einem übergelaufenen Fotografen des Militärgeheimdienstes auf USB-Sticks außer Landes geschmuggelt worden sind. Alle Aufnahmen stammen aus der Zeit zwischen März 2011 und August 2013.

    Die fast 1 Million Syrer geben an, dass sie von Assads El Shabab Milizen und der Hisbollah geflohen sind und nicht von der ISIS.
    Die ISIS jagt hauptsächlich die Schiiten und Alawiten und Assad tut es mit den Sunniten.
    Bagdadi und Assad gehören an selben BAum aufgeknüpft

Ähnliche Themen

  1. Nach Abzug der US-Truppen
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:17
  2. US-Abzug im Irak
    Von Deimos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 22:44
  3. Libyen nach dem Abzug der Nato
    Von ökörtilos im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 00:13
  4. Irak nach dem Abzug der US-Truppen
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 14:52
  5. Abzug bulgarischer Ranger aus dem Irak
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 21:18