BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 124 ErsteErste ... 226268697071727374757682122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1236

Zefällt der Irak nach Abzug der Amerikaner in 3 Teile ?

Erstellt von _KRG_, 12.12.2012, 20:38 Uhr · 1.235 Antworten · 46.783 Aufrufe

  1. #711
    Yashar
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Türkei ist kein Bundesrepublik.
    Trotzdem hatt es eine ähnliche Gliederung. Es gibt ja 81 Provinzen die durch einen Gouverneur verwaltet werden.

  2. #712
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.633
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Türkisch ist auch keine Amtssprache in Deutschland, werde ich jetzt benachteiligt?
    Es war vor einem jahrzehnt noch anders

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Es gibt Wahlen, da schickt man dann ihre Abgeordnete und die Repräsentieren das die Mehrheit in dieser Region, oder nicht?
    So isses. Das machen sie auch, wenn ich mich nichtree

  3. #713
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Es gibt ein Parlament in Ankara. Da können sie ihre Abgeordnete hinschicken.
    Fakt ist folglich - sie koennen NICHT ueber die Zukunft ihrer Region entscheiden. Sie muessen sich in ihrer Kulturpolitik (in ihrer Region) von Leuten reinreden lassen, die es A nichts angeht und B dort nicht leben und haben NICHT die Moeglichkeit zu entscheiden, wie die Steuergelder verwendet werden.
    Ist jetzt nicht die Unterdrueckung des Jahrhunderts, aber auch nicht die Freiheit, die sich ein sich seiner Ethnie bewusstes Volk wuenschen wuerde.

    Ich versteh jetzt nicht, was dich daran stoeren wuerde? Es aendert sich ja nichts. Sie bekommen lediglich die Moeglichkeit ihren Lehrplan und Haushalt selber zu gestalten, sowie Ankara eine Abfuhr zu erteilen, wenn in ihrer Region etwas gebaut/verhunzt werden soll, was sie nicht wollen.
    Aendert ja faktisch nichts.

  4. #714
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    @Blacksea

    Du vergleichst die Kurden in der Türkei mit den Ausländer in Deutschland ?

    Sind die Kurden in der Türkei Ausländer ? sie leben seit tausenden von Jahren dort und stellen in Süd-Osten die Mehrheit dar.
    Nein, also was schiebt ihr dann.

  5. #715
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.040
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Türkisch ist auch keine Amtssprache in Deutschland, werde ich jetzt benachteiligt?
    Blacksea, bitte, sei vernünftig, ich weiss, du bist es.

  6. #716
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Es war vor einem jahrzehnt noch anders

    - - - Aktualisiert - - -



    So isses. Das machen sie auch, wenn ich mich nichtree
    Ja dank Erdogan

  7. #717

    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    115
    1.Die Türkei zu Spalten liegt momentan nicht unbedingt im Interesse der USA und des Westens inkl. Israel meiner Meinung nach.
    Bei der weltpolitischen Lage heutzutage ( Russland Militärbündniss mit China , Krim etc. ) ist die Türkei als stabiler Verbündeter zu wichtig.
    Wenn die Lage weiter eskaliert gewinnen die Türken genug Zeit um Stark genug zu werden das es nicht mehr möglich ist. Aus der Traum.
    2.Bei der momentanen Lage im Irak , kann es gut sein das die Türkei einmaschiert um die Türkmenen um Mosul zu beschützen .
    Danach geben sie Mosul und Umgebung nicht mehr her ( Völkerrechtlich gehört dieses Gebiet eh zur Türkei )

  8. #718
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Fakt ist folglich - sie koennen NICHT ueber die Zukunft ihrer Region entscheiden. Sie muessen sich in ihrer Kulturpolitik (in ihrer Region) von Leuten reinreden lassen, die es A nichts angeht und B dort nicht leben und haben NICHT die Moeglichkeit zu entscheiden, wie die Steuergelder verwendet werden.
    Ist jetzt nicht die Unterdrueckung des Jahrhunderts, aber auch nicht die Freiheit, die sich ein sich seiner Ethnie bewusstes Volk wuenschen wuerde.
    1. Doch sie können über die Zukunft ihre Region entscheiden. Es gab vor paar Monaten Kommunalwahlen

    2. Sie können ihre eigene Kultur ausleben wie sie wollen, kannst DocGonzo fragen.

    3. Ich kann auch nicht entscheiden wie meine Steuergelder ausgegeben werden.

  9. #719

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Nein, also was schiebt ihr dann.

    Sie wissen nicht was sie wollen. Mal unterstützen sie die PKK, mal betteln sie die Regierung an ihre Kinder zurückzubringen.
    Mal rufen sie Bijji Kurdistan und bilden sich etwas darauf ein wenn sie die türkische Fahne 'entweihen', ein anderes Mal beschweren sie sich weshalb die Wirtschaft einen großen Bogen um bestimmte Gebiete macht. Nur weil ein paar Kakerlaken in ein Gebiet eingefallen sind, heisst es nicht das es ihr Gebiet ist und sie tun und lassen können was sie wollen. Wer sich nicht integrieren will, kann sich gerne verpissen. Die Beziehungen zu Barzani sind ausgezeichnet. Türken bauen Schulen/Straßen/Flughäfen im autonomen Kurdistan. Türkische Lehrerinnen unterrichten kurdische Kinder in English, Mathe und Biologie, damit sie es mal besser haben als ihre Eltern und nicht um sie mit dem bösen Türkemtum zu impfen.

  10. #720
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    1. Doch sie können über die Zukunft ihre Region entscheiden

    2. Sie können ihre eigene Kultur ausleben wie sie wollen, kannst DocGonzo fragen.

    3. Ich kann auch nicht entscheiden wie meine Steuergelder ausgegeben werden.
    Doch kannst du. In deiner Region. Landeswahlen.

    "2. Sie können ihre eigene Kultur ausleben wie sie wollen, kannst DocGonzo fragen."
    Macht nichts, ich glaub DIR das auch, nur:
    Zwischen "die Kultur ist nicht VERBOTEN" und "sie entscheiden in ihrer Region selber in kulturellen Angelegenheiten" besteht ein Unterschied.

    "1. Doch sie können über die Zukunft ihre Region entscheiden"
    MITentscheinden - ja. Haben das letzte Wort - nein.

Ähnliche Themen

  1. Nach Abzug der US-Truppen
    Von Ego im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 23:17
  2. US-Abzug im Irak
    Von Deimos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 22:44
  3. Libyen nach dem Abzug der Nato
    Von ökörtilos im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 00:13
  4. Irak nach dem Abzug der US-Truppen
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 14:52
  5. Abzug bulgarischer Ranger aus dem Irak
    Von Bloody im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 21:18