BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Zypern - Testfall Kosovo

Erstellt von Popeye, 02.01.2008, 23:38 Uhr · 11 Antworten · 667 Aufrufe

  1. #1
    Popeye

    Idee Zypern - Testfall Kosovo

    Zypern - Testfall Kosovo

    Türkische Zyprer hoffen auf ein Ende der Isolation, wenn sich die serbische Provinz für unabhängig erklärt. Die Regierung im griechisch kontrollierten Süden der Insel sträubt sich deshalb gegen eine Anerkennung.

    Politiker auf der Mittelmeerinsel Zypern blicken dieser Tage mit besonderem Interesse auf den Balkan: Wann werden die Albaner im Kosovo ihre Unabhängigkeit erklären? Und wie schnell wird der neue Staat internationale Anerkennung finden? Die Entwicklung der abtrünnigen serbischen Provinz, die seit 1999 von den Vereinten Nationen verwaltet wird, könnte für die Zukunft Zyperns von Bedeutung sein – ein Testfall, sozusagen.

    Die türkischen Zyprer im Norden der Insel hoffen, dass eine Unabhängigkeitserklärung des Kosovo auch ein Ende der internationalen Isolierung Nordzyperns einleiten könnte. Aus demselben Grund sträubt sich die zyprische Regierung im griechisch kontrollierten Süden der Insel vehement gegen eine Anerkennung des Kosovo. Zyperns Regierungssprecher Vassilis Palamas: Gott bewahre! Wir werden Kosovo nicht anerkennen, selbst wenn alle anderen EU-Staaten es tun sollten!“ Die im griechischen Süden der geteilten Insel erscheinende Zeitung „Cyprus Mail“ brachte die Befürchtungen auf den Punkt: Das Kosovo sei ein zweites Nordzypern. In beiden Fällen handele es sich um einen von einer ethnischen Minderheit bewohnten, abtrünnigen Landesteil, der nach kriegerischen Auseinandersetzungen der Kontrolle der völkerrechtlich anerkannten Regierung entzogen sei und nach Unabhängigkeit strebe.

    Bei allen Unterschieden zwischen dem Kosovo und Nordzypern gibt es tatsächlich Parallelen: Die türkische Armee besetzte im Sommer 1974 Nordzypern, um die auf der Insel lebenden Türken zu schützen. Sie fürchteten ihre Vertreibung, nachdem die griechische Obristenjunta den Inselpräsidenten Erzbischof Makarios III. gestürzt hatte und die Annexion Nordzyperns vorbereitete. Die Türkei intervenierte also auf Zypern aus dem gleichen Grund, wie später die Nato im Kosovo: um drohende ethnische „Säuberungen“ zu verhindern.

    Ob Kosovo tatsächlich ein Testfall für Zypern wird, wird sich zeigen. Im Nordteil der Insel, der bisher nur von Ankara anerkannten „Türkischen Republik Nordzypern“, keimt jedenfalls die Hoffnung auf ein Ende der internationalen Isolation, die Nordzypern vor allem wirtschaftlich stranguliert. Sie wird von den Zyperntürken deshalb als besonders ungerecht empfunden, weil sie 2004 dem Vereinigungsplan der Vereinten Nationen zustimmten, während die griechischen Zyprer damals gegen den Vorschlag entschieden. Seither sind die Verhandlungen über eine Wiedervereinigung zum Stillstand gekommen.

    „Wenn die diplomatischen Bemühungen erschöpft sind, kommen andere Alternativen auf den Tisch“, sagt Özdil Nami, Delegationschef der türkischen Zyprer für die Verhandlungen mit der EU und den UN. „Wir sehen das jetzt im Kosovo, wo die Diplomatie am Ende ist und andere Formeln entwickelt werden.“ 2008, glaubt Namit, sei die letzte Möglichkeit für eine Zypernlösung. Wenn die Inselgriechen es nicht für eine Verhandlungslösung nutzten, müsse man über Alternativen nachdenken.

    Mehr denn je drängen die türkischen Zyprer deshalb nun darauf, dass die Zyperngriechen ihr Wirtschaftsembargo gegen den Norden aufheben und die EU Nordzypern endlich den direkten Handel mit Drittstaaten ermöglicht. Bisher scheiterte dies am Widerstand der Zyperngriechen, die darin einen ersten Schritt zur Anerkennung des Inselnordens sehen.

    Von Gerd Höhler, Athen
    3.1.2008 0:00 Uhr
    (Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 03.01.2008)

  2. #2

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Hey Elturko,kannst du so eine Sig. auch mit Kosova als Schriftzug machen?

  3. #3
    Popeye
    In so einer Deutlichkeit habe ich es bisher noch nie lesen dürfen.
    Danke Gerd.

  4. #4
    Popeye
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Hey Elturko,kannst du so eine Sig. auch mit Kosova als Schriftzug machen?
    Ich frag mal einen Kollegen, der es für mich gemacht hat

  5. #5

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Ich frag mal einen Kollegen, der es für mich gemacht hat
    Hehe, okay Danke

  6. #6
    Avatar von Jastreb

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    1.599
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Ich frag mal einen Kollegen, der es für mich gemacht hat
    sag ihm das die normals scheisse sind, er soll sie nochmal kalkulieren und die smoothness der polys an den seiten runtersetzen..... und am besten noch ein anderes licht verwenden..... und die buchstaben drehen sich unsynchron....

  7. #7
    Popeye
    [h3]Kosovo-Mission: Zypern gibt Widerstand auf[/h3]
    Die EU-Staaten haben ihre vorläufige Zustimmung zur geplanten EU-Mission zur Stabilisierung des Kosovos erteilt.
    Das verlautete aus Diplomatenkreisen in Brüssel. Die sogenannte ESVP-Mission sieht die Entsendung von rund 1400 Polizisten und 400 weiterer EU-Beamter vor. Bislang war eine Entscheidung am Widerstand Zyperns gescheitert, das eine Unabhängigkeit des Kovosos ablehnt. Zypern habe seine Vetodrohung gegen die Mission aufgegeben und sich nicht an der Abstimmung beteiligt, teilten Diplomaten mit.
    Der Beschluss musste unter den abstimmenden Ländern einstimmig gefasst werden, was mit der Nichtteilnahme Zyperns an der Abstimmung ermöglicht wurde. Eine Entscheidung über den Beginn der Mission sei aber noch nicht getroffen worden, sagten die Gewährsleute. Die EU-Mission soll die bisherige Uno-Mission ablösen.

  8. #8
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Und er soll Tadschikistan aus der Sig nehmen! Die sind nämlich eher mit den Persern verwandt als mit de Türken.

  9. #9

    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    151
    @ El türke

    krass das jetzt alle auf einmal richtung kosova/o schauen obwohl sie selber genau so wertvoll wie pupps im wasser sind

    aber wenns dann um ein kleines land geht das ein grossen Kuchen hat ´, will sich jeder ein Stück abbeißen

  10. #10

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080

    Reden

    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    [h3]Kosovo-Mission: Zypern gibt Widerstand auf[/h3]
    Zitat Zitat von El Turko Beitrag anzeigen
    Die EU-Staaten haben ihre vorläufige Zustimmung zur geplanten EU-Mission zur Stabilisierung des Kosovos erteilt.
    Das verlautete aus Diplomatenkreisen in Brüssel. Die sogenannte ESVP-Mission sieht die Entsendung von rund 1400 Polizisten und 400 weiterer EU-Beamter vor. Bislang war eine Entscheidung am Widerstand Zyperns gescheitert, das eine Unabhängigkeit des Kovosos ablehnt. Zypern habe seine Vetodrohung gegen die Mission aufgegeben und sich nicht an der Abstimmung beteiligt, teilten Diplomaten mit.
    Der Beschluss musste unter den abstimmenden Ländern einstimmig gefasst werden, was mit der Nichtteilnahme Zyperns an der Abstimmung ermöglicht wurde. Eine Entscheidung über den Beginn der Mission sei aber noch nicht getroffen worden, sagten die Gewährsleute. Die EU-Mission soll die bisherige Uno-Mission ablösen.





Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zypern
    Von Wakasa im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 23:51
  2. Mit dem Kosovo-Pass nach Zypern ??
    Von Bardhyli im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 00:34
  3. TUMULTE AUF ZYPERN
    Von Magnificient im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 19:21