BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Alexandroupoli / Thrakien / Griechenland

Erstellt von Chaad Oglu, 11.10.2012, 22:44 Uhr · 21 Antworten · 2.894 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    sicher ich war zig mal in Griechenland ! Thessaloniki , kavala , kastoria , chalkidike usw. Aber leider noch nicht in a-poli .

    Also ich erkläre es dir so Väterlicherseits bin ich Pomake mit griechischen Wurzeln . Meine Urgrosseltern mussten die Stadt verlassen (weiss nicht mehr ob es wegen der Bulgarischen Besatzungsmacht war oder wegen den Griechischen ..)

    Sie flohen nach Yugoslavien. Und mein Vater hat eine Osmanin oder Rumeli Türkin (meine mama) geheiratet. Meine Mama ist keine Türkin aus der Türkei sondern aus Mazedonien.

    Also sozusagen habe ich mit dem heutigen Mazedonien wenig am Hut meine Familie floh nur dahin

    Aber da wir ja in Mazedonien seit generationen leben wurde viel slawisiert z.b Nachnamen mein original Nachname Salios heute : Salioski

    Interessant finde ich vorallem das mir mal meine verstorbene Grossmutter erzählte das unsere Vorfahren vom Stamm der Vasalios abstammte und sich zu salios entwickelte.. Aber ob und wie alles war werde ich wohl nie erfahren da meine grosseltern verstorben sind und von meinen anderen verwandten interessiert sich niemand dafür..

    Alles klar jetzt ?
    Eine Interessante Geschichte.
    Wenn du von Besatzungsmacht sprichst, sprichst du dann während der osmanischen Zeit?
    Ich hätte eher an den griechischen Bürgerkrieg gedacht, was ja aber nicht sein kann, da du von Rumeli-Türken und Osmanen (/in) sprichst.
    Können also nur bulgarische oder griechische Banden während der osmanischen Zeit gewesen sein ... und was ich mich nun frage: Was hatten die denn gegen Pomaken? Klingt schon wieder ein bisschen komisch.
    Zu den Türken aus F.Y.R.O.M: Sind die Türken dort türkischer Abstammung oder eher albanischer und slawischer?
    Also meine persönliche Meinung über die Pomaken in Thrakien: Alteingesessene originale Thraker, feinste Europäer .... sehr schöne und fleißige Menschen, familiär und halten immer zusammen. Haben auch noch einige christliche Traditionen beibehalten wie die Kreuzigung des Brotes (''bestempelung'' besser gesagt) während der Osterzeit oder Kreuze auf ihren Trachten. Die Mehrheit ist aber heute türkisiert, woran vor allem der griechische Staat selber Schuld ist.

    P.S
    Ich bin jedes Jahr (auch) in Thrakien, 1-2x, Ostern und Sommer ...





    Macedonian

  2. #22

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Eine Interessante Geschichte.
    Wenn du von Besatzungsmacht sprichst, sprichst du dann während der osmanischen Zeit?
    Ich hätte eher an den griechischen Bürgerkrieg gedacht, was ja aber nicht sein kann, da du von Rumeli-Türken und Osmanen (/in) sprichst.
    Können also nur bulgarische oder griechische Banden während der osmanischen Zeit gewesen sein ... und was ich mich nun frage: Was hatten die denn gegen Pomaken? Klingt schon wieder ein bisschen komisch.
    Zu den Türken aus F.Y.R.O.M: Sind die Türken dort türkischer Abstammung oder eher albanischer und slawischer?
    Also meine persönliche Meinung über die Pomaken in Thrakien: Alteingesessene originale Thraker, feinste Europäer .... sehr schöne und fleißige Menschen, familiär und halten immer zusammen. Haben auch noch einige christliche Traditionen beibehalten wie die Kreuzigung des Brotes (''bestempelung'' besser gesagt) während der Osterzeit oder Kreuze auf ihren Trachten. Die Mehrheit ist aber heute türkisiert, woran vor allem der griechische Staat selber Schuld ist.

    P.S
    Ich bin jedes Jahr (auch) in Thrakien, 1-2x, Ostern und Sommer ...





    Macedonian
    Ja zwischen 1910 - 1920 war ja zum Teil Krieg in Alexandroupoli Bulgarien wollte die Stadt einnehmen und Griechenland auch Bulgarien konnte die Stadt bzw. Thrakien für glaub ich 2 Jahren einnehmen. Ich glaube meine Familie floh aus Angst weg , sie fürchteten um ihr Leben ubd ich kann dir sagen das es seeeehr viele sind die flüchteten.
    Das mit Rumeli Türken is was anderes hat nichts mit damals zu tun hast mich falsch verstanden meinte meine mutter.

    Also die Rumeli Türken sprechen Rumeli Türkisch bzw Osmanisches Türkisch tönt ganz anderst als das Moderne Türkisch.
    Ich sag es mal so sie sind gemischt Die einzige die Wahre Türkische Wurzeln hatte war meine Grossmutter mütterlicherseits sie stammte ursprünglich von Ikonion (heute Konya) mein Grossvater so sagte mir mein Onkel wäre ein ilir gewesen was soviel wie illyrer gemeint ist also Albanische Wurzel von Albanien. Aber eben sind alli gemischt was denkst du blonde und blauäugige Türken gibt es nicht die haben sich vermischt

    Niemand ist Reinrassig vorallem ich :P Ich bin aber ein stolzer Pomake !
    Das sie Thraker sind weiss ich z.B die Pomaken in Bulgarien (Rhodopen) sind für mich wahre Thraker (Odrysen) da sie schon immer dort Lebten und diese Region von den Odrysen bewohnt war.

    Wie du sagst haben sich schon viele vermischt bzw. türkisiert..
    Wir sind alle schön :P Ich habe blonde sogar Rothaarige Cousins ubd Cousinen mit blau grünen Augen
    Also kreuze habe ich nie gesehen bei den Trachten aber was ich oft sehe ist unser Zeichen : Die Kamillenblüte
    Z.B Wir sprechen z.B Torbesi Dialekt welches Mazedonisch ist aber mit vielen Griechieschen Wörtern wie z.B Ela , Elate, Kukla , oder man sagt ela re

    Auf grammatik Mazedonisch würde es z.B Dojdi heissen anstatt Ela usw. Oder Puppe heisst auf Slawisch Lutka , Mazedonien und Bulgarien benutzen Kukla vom griechischen Koukla

    Jetzt für das neue Jahr Geh ich in Nordthrakien (Bulgarien) und werde dort den Thrakischen Schatz von Panagjurishte anschauen und Phillipopoulis besuchen (Plowdiw)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Griechenland: wusste das mit griechenland!
    Von H3llas im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:59
  2. Thrakien/Evros/ Dadia
    Von kypariss im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 01:37
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  4. Griechenland
    Von El Greco im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 21:03
  5. Burgas(BU)-Alexandroupoli(GR) Pipeline
    Von radeon im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 17:56