BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 74 ErsteErste ... 678910111213142060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 737

Athen

Erstellt von Charisteas_EM_2004, 11.01.2005, 17:41 Uhr · 736 Antworten · 91.638 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von radeon
    woher kriegst du immer die ganzen bilder? respect!!!!!!!!!!!!!!˛
    Vielen Dank !!!

    Schau hier nach:
    http://community.webshots.com/
    http://www.trekearth.com/

    Schöne Fotos in hochwertiger Qualität!

    Zitat Zitat von radeon
    zu Athen:
    die stadt finde ich einfach zu groß. Ich meine Hallo? 4Mio einwohner? Bei einer gesamtbevölkerung von 11Mio.
    Stimmt, viel zu groß und eng besiedelt. Im Zentrum leben ca. 800 000 Menschen, mit ganz Attika zusammen etwa 3,5-4 Mio, also ganz Attika inkl. Athen und Hafen (Piräus) zusammen. Allein 500 000 Epiroten leben in Athen, 200 000 Thrakischer Abstammung. Nicht umsonst gibt es einen Stadtteil namens ''Thrakomakedones'' (Thrako-Makedonier).

    Zitat Zitat von radeon
    2Mio würden komplett reichen. Hier meine wunschverteilung der bevölkerung:

    Athen: 2 Mio.
    Thessaloniki: 1,5 Mio.
    Larissa: 1 Mio.
    Patra: 600 000
    Alexandroupolis: 500 000

    Der rest sollte in kleineren städten(unter 0,5Mio einwohner) und dem land gleichmäßig verteilt sein...
    Hehe, wäre geil wenn Alexandroupolis 500 000 hätte 8)

    P.S
    Die meisten DIASPORA-Hellenen sind Makedonier, Pontier, Thrakier und Epiroten.

    Gruß
    Macedonian

  2. #92
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116

    Zitat Zitat von Macedonian
    Die meisten DIASPORA-Hellenen sind Makedonier, Pontier, Thrakier und Epiroten.
    Und das ist auch gut so, daß soviele von Euch bereits freiwillig aus Makedonien weggezogen sind.
    Aber: Hättet Ihr nicht gleich 1913 schon ohne Umweg über Makedonien in den Westen auswandern können?

  3. #93
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Schiptar

    Und das ist auch gut so, daß soviele von Euch bereits freiwillig aus Makedonien weggezogen sind.
    Aber: Hättet Ihr nicht gleich 1913 schon ohne Umweg über Makedonien in den Westen auswandern können?
    Träum weiter :P

    Unser einzig wahres, hellenisches Makedonien hat immer noch 2,6 Millionen Einwohner.

    Gewöhn dir einen anderen Ton an, immerhin bin ''ich'' euer Ernährer 8)

    Original-Makedonische Grüße
    Os Argótera

  4. #94
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Macedonian
    Gewöhn dir einen anderen Ton an, immerhin bin ''ich'' euer Ernährer
    Nix da. Ich Deutscher & Brite, Du Grieche. Wir Nettozahler, Ihr Händchenaufhalter.

  5. #95
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Schiptar
    Nix da. Ich Deutscher & Brite, Du Grieche.
    Ja, du Deutscher und Brite, allerdings nur aufm Papier. Woher denn die Slawischkenntnisse und die mutierte Neigung zum Panslawismus?

    Zitat Zitat von Schiptar
    Wir Nettozahler, Ihr Händchenaufhalter.
    ''Händchenaufhalter'' - Verniedliche das ganze nur, du machst dich nur mal wieder lächerlich. Den Hyperlink - ''Ernährer'' - haste gelesen, nä?

    Die Bürger von F.Y.R.O.M sind zum größten Teil von Griechenland abhängig.

  6. #96
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Macedonian
    Ja, du Deutscher und Brite, allerdings nur aufm Papier. Woher denn die Slawischkenntnisse und die mutierte Neigung zum Panslawismus?
    1. Sind meine Slawischkenntnisse leider nicht gerade überragend, wie Dir die Jugos hier mittlerweile bestätigen würden.
    2. Es soll Menschen geben, die auch weniger verbreitete Sprachen zu lernen bereit sind.
    3. Hab ich keinerlei Neigungen in puncto Panslawismus. Vive la difference!
    4. Ich sympathisiere ein Stück weit mit meinen Freunden in Makedonija, besonders wenn's um einen kindischen, unwissenschaftlichen Geschichts- und Namensstreit geht.
    5. Bin ich eben nicht nur auf dem Papier Deutscher und Brite, sondern auch abstammungstechnisch.

    Zitat Zitat von Macedonian
    ''Händchenaufhalter'' - Verniedliche das ganze nur, du machst dich nur mal wieder lächerlich. [...] Die Bürger von F.Y.R.O.M sind zum größten Teil von Griechenland abhängig.
    Na klar sind sie das, und darum kann man sie nur bedauern, von solch chauvinistischen Krämerseelen und intoleranten Phanarioten abhängig zu sein...
    Aber lenk nicht ab: Sind die Griechen im EU-Vergleich Nettozahler oder Nettoempfänger? Na? Das frage ich mich als zweifacher EU-Bürger halt gerade...

  7. #97
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von Schiptar
    1. Sind meine Slawischkenntnisse leider nicht gerade überragend, wie Dir die Jugos hier mittlerweile bestätigen würden.

    2. Es soll Menschen geben, die auch weniger verbreitete Sprachen zu lernen bereit sind.
    Multilingual ist immer gut. Ich habe eine Zeit lang Serbo-Kroatisch gelernt (Freiwillig aus Spaß), beschäftige mich zur Zeit aber mit anderen Dingen.

    Zitat Zitat von Schiptar
    3. Hab ich keinerlei Neigungen in puncto Panslawismus. Vive la difference!
    4. Ich sympathisiere ein Stück weit mit meinen Freunden in Makedonija, besonders wenn's um einen kindischen, unwissenschaftlichen Geschichts- und Namensstreit geht.
    Die ganzen Terretorialen, Geschichtlichen Ansprüche (Nein die Ansprüche sind keine gr. Hirngespinste sondern die totale Realität) stempelst du - weil du warscheinlich eine FYROM-Bürgerin hast - als ''kindisch'' ab? Einfach krank. Sorry, aber anders kann ichs mir nicht erklären.

    Zitat Zitat von Schiptar
    1. Sind meine Slawischkenntnisse leider nicht gerade überragend, wie Dir die Jugos hier mittlerweile bestätigen würden.

    5. Bin ich eben nicht nur auf dem Papier Deutscher und Brite, sondern auch abstammungstechnisch.
    Du siehst eher wie ein Süd-Europäer aus, deswegen dachte ich ''Deutscher & Brite ja, aber nur aufm Papier'', aber es gibt auch sehr viele dunkle Deutsche.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Na klar sind sie das, und darum kann man sie nur bedauern, von solch chauvinistischen Krämerseelen und intoleranten Phanarioten abhängig zu sein...
    Besuch mal einen Psychologen, ein ehrlich gemeinter - ohne Hintergedanken - Rat. Ich bin ernsthaft besorgt.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Aber lenk nicht ab:
    Nenne die Dinge beim Namen oder lass es ganz sein. In halbe Sachen verschwende ich meine Zeit nicht.

    Zitat Zitat von Schiptar
    Sind die Griechen im EU-Vergleich Nettozahler oder Nettoempfänger? Na? Das frage ich mich als zweifacher EU-Bürger halt gerade...
    Noch Empfänger, und? Wir erobern langsam den ganzen Balkan, wirtschaftlich 8)

  8. #98
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Macedonian
    Multilingual ist immer gut. Ich habe eine Zeit lang Serbo-Kroatisch gelernt (Freiwillig aus Spaß), beschäftige mich zur Zeit aber mit anderen Dingen.
    Möchte auch möglichst bald Serbokroatisch (oder wäre Serbokroatobosnisch nicht korrekter? ) unter fachlicher Anleitung lernen, weil diese Mischung aus ungeregeltem Spracherwerb und wahllosem Durchforsten von Grammatik- /Wörterbüchern auf Dauer nichts bringt.

    Zitat Zitat von Macedonian
    Die ganzen Terretorialen, Geschichtlichen Ansprüche (Nein die Ansprüche sind keine gr. Hirngespinste sondern die totale Realität) stempelst du - weil du warscheinlich eine FYROM-Bürgerin hast - als ''kindisch'' ab? Einfach krank. Sorry, aber anders kann ichs mir nicht erklären.
    Ich HATTE mal eine Makedonka, aber das ist jetzt schon lange genug her. Und ganz so schlimm wie diese angeheirateten deutschen Serbenfreunde Markan & Vuc bin ich auch nicht drauf, was in den Debatten mit Dir natürlich nicht zum Vorschein kommt.
    Ich bleibe dabei, daß dieser Konflikt zwischen Griechenland und Makedonien ein unnötiger, kindischer ist, der darauf zurückzuführen ist, daß Ihr beide leider einem veralteten Nationenbegriff anhängt und Eure nationale Identität an Eure angeblich direkte Abstammung von irgendwelchen antiken Gemeinwesen gekoppelt habt.

    Zitat Zitat von Macedonian
    Du siehst eher wie ein Süd-Europäer aus, deswegen dachte ich ''Deutscher & Brite ja, aber nur aufm Papier'', aber es gibt auch sehr viele dunkle Deutsche.
    Was so ein bißchen schwarze Haarfärbung ausmachen kann...
    Aber es ist wirklich so, unter uns Süddeutschen gibt's in der Tat viele, die man - natürlich im Gegensatz zu mir, ähem - dem Anschein nach für Zigeuner oder Sizilianer halten könnte...

    Zitat Zitat von Macedonian
    Besuch mal einen Psychologen, ein ehrlich gemeinter - ohne Hintergedanken - Rat. Ich bin ernsthaft besorgt.
    Tu's halt als Hirngespinst ab, aber ich bleibe dabei, daß die (Neu-)Griechen - wenn's um die Nation geht - verdammt stier drauf sein können. Gibt auch positive Ausnahmen natürlich, und ich hab auch nichts gegen Griechen an sich (mein englischer Opa war z.B. die letzten Jahrzehnte vor seinem Tode mit einer netten US-Griechin zusammen, was wir allerdings erst danach erfahren sollten...), aber wenn's um ihr Verhältnis zum Kern ihrer nationalen Identität und zu ihren nichtgriechischen Nachbarn & Minderheiten geht, finde ich die Einstellung ziemlich bedenklich...

    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Schiptar
    Aber lenk nicht ab:
    Nenne die Dinge beim Namen oder lass es ganz sein. In halbe Sachen verschwende ich meine Zeit nicht.
    Ich hatte danach gefragt, wer EU-Nettozahler ist und wer Nettoempfänger, und Du hast daraufhin abgelenkt, indem Du mit "FYROM" ankamst, aber das hat sich ja mittlerweile erledigt...

  9. #99
    Avatar von Lutkica

    Registriert seit
    23.12.2005
    Beiträge
    12
    Traumstadt Athen!

  10. #100
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739


    Zitat Zitat von Lutkica
    Traumstadt Athen!

    Hallo Lutkica!

    Warst du schonmal in Athen? Ich war 1998 das letzte mal dort 8)

    Basketballplatz mitten in Athen


    Athen






    Athener U-Bahn


    Athener Cafe




    Taxi-Autos im Athner Flughafen


    Lamborghini mitten in Athen

Ähnliche Themen

  1. Athen/ Thessaloniki?
    Von Dado-NS im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 19:08
  2. Athen will Entschädigung
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 22:37
  3. Bombenexplsion in Athen
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 20:03
  4. Panathinaikos Athen ist Europameister
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 16:20
  5. Studentenproteste in Athen
    Von Makedonec_Skopje im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 14:30