BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Beispiel für ein friedliches zusammenleben in Mazedonien: Das Dorf Podgorci

Erstellt von Černozemski, 02.09.2011, 12:51 Uhr · 17 Antworten · 2.083 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269

    Daumen hoch Beispiel für ein friedliches zusammenleben in Mazedonien: Das Dorf Podgorci



    Podgorci (mazedonisch Подгорци, albanisch Podgorca/Podgorcë) ist ein Dorf in der Gemeinde von Struga im Südwesten Mazedoniens, rund elf Kilometer vom Gemeindehauptort Struga entfernt (Luftlinie). Es grenzt im Norden an Labuništa (das Siedlungsgebiet ist mit diesem Dorf zusammengewachsen), im Osten an Tašmaruništa und Dobovjani, im Südosten an Velešta und im Süden an Vevčani. Im Westen erhebt sich die Gebirgskette des Jablanica, worauf die mazedonisch-albanische Grenze verläuft (ca. sieben Kilometer Luftlinie entfernt). Dort befindet sich zudem auf 1.900 m der Gebirgssee Podgorečko Ezero, der das bekannteste Naturdenkmal des Dorfes ist. Podgorci selber liegt zwischen 860 und 980 m Höhe und ist im Westen, Süden und teilweise auch im Osten von Laubwäldern umgeben. Die Ebenen südöstlich werden teilweise landwirtschaftlich bebaut. Der kleine Dorfbach, der im Westen entspringt mündet nach etwa drei Kilometern in den Schwarzen Drin.
    Der Ort hat 2160 Einwohner (Stand: 2002), die in 495 Haushalte lebten. Das macht pro Haushalt etwa vier Personen, was für mazedonische Verhältnisse recht durchschnittlich ist. Die Bevölkerungsstruktur ist multiethnisch, keine Volksgruppe hat eine nennenswerte Mehrheit. Die letzte Volkszählung vor neun Jahren erfasste folgende Zahlen: 573 Personen gaben ihre Identität als Albaner, 564 als Türken, 376 als Mazedonier, 41 als Bosniaken und 599 als Andere an. Zu den letzteren machten vor allem die muslimischen Mazedonier (sogenannte Torbeschen) einen Großteil aus. Bei der Muttersprache gaben 1995 Personen Mazedonisch, 89 Albanisch, 22 Türkisch und 53 andere Sprachen an. Bei den Religionen sah es wie folgt aus: 1792 Personen bekannten sich zum Islam, 312 zum Orthodoxen Christentum und 56 gaben andere Religionen und Weltanschauungen an.
    Dieses Phänomen einer „grenzenlosen Multikulturalität“ ist nicht nur in Podgorci sondern auch in den nördlich gelegenen Dörfern Labuništa und Boroec anzutreffen. Meist haben hier ethnische Identität und Muttersprache keine klaren Grenzen; so beherrschen auch viele Einwohner alle drei Sprachen (Mazedonisch, Albanisch und Türkisch). Auch die Bräuche der verschiedenen Kulturen haben sich in diesen drei Dörfern vermischt. Bemerkenswert ist, dass alle Kulturen jedoch seit Jahrhunderten hier in den Dörfern friedlich miteinander leben.
    Die Wirtschaft ist in Podgorci wenig entwickelt. Der Großteil der Bevölkerung jedoch lebt in der Diaspora und verdienen sich als einfache Bauarbeiter ihr Einkommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Podgorci


  2. #2
    Kingovic

  3. #3
    Bendzavid
    Bravo

  4. #4
    Posavac

  5. #5

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429

  6. #6

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    wieso gibt es da soviele Türken?

  7. #7
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Ionian Boy Beitrag anzeigen
    wieso gibt es da soviele Türken?
    Weil wir nichts gegen Türken haben.

  8. #8

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Weil wir nichts gegen Türken haben.
    Was für ne tolle Begründung. Da leben mehr Türken als Mazedonier, obwohl die Türkei gar nicht an Maze. grenzt.

  9. #9
    Sonny Black
    41 Bosniaken

  10. #10
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Scharia sei dank!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien - neue Probe für das Zusammenleben
    Von FloKrass im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 23:40
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 01:41
  3. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 14:36
  4. Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 17:32
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 21:34